cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenKursprognose der PayPal-Aktie: Rückgang um 15 % im Oktober?
Kursprognose der PayPal-Aktie: Rückgang um 15 % im Oktober?

Kursprognose der PayPal-Aktie: Rückgang um 15 % im Oktober?

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

September war ein schwieriger Monat für PayPal. Der Kurs der PayPal-Aktie erlebte einige Höhen und Tiefen und ist zwischenzeitlich um fast 10 % gefallen. Die PYPL-Aktie wird derzeit bei 260 US-Dollar gehandelt, was etwa 12 % unter dem Höchststand im September liegt. Sie entwickelte sich auch schlechter als der S&P 500 und der Dow Jones.

PYPL-Aktien entwickeln sich schlecht

Der September war ein relativ schwieriger Monat für Aktien, weil die US-Notenbank plötzlich eine hawkische Haltung einnahm. Die Evergrande-Krise hatte ebenfalls eine schlechte Wirkung auf Märkte.

Die Fed räumte ein, dass die Inflation schneller als erwartet ansteigt und noch eine Weile hoch bleibt. Die Bank erklärte, dass sie wahrscheinlich in den kommenden Monaten mit dem Tapering beginnt und die Zinsen ab 2022 anhebt.

In der Zwischenzeit hat die Evergrande-Krise dazu geführt, dass mehr Menschen aus Aktien aussteigen. Das geschieht, weil sie weitere Probleme auf dem Finanzmarkt als Folge der Krise befürchten.

Es gab auch gute Nachrichten

PayPal hat im September trotzdem einige Fortschritte gemacht. Das Unternehmen gab rund 3 Mrd. US-Dollar für die Übernahme von Paidy aus. Es handelt sich dabei um einen führenden japanischen Zahlungsdienst. Er ermöglicht Sofortkäufe im Internet sowie Käufe auf Raten. Das war Teil der Strategie des Unternehmens, von einer schnell wachsenden Branche zu profitieren.

Darüber hinaus stellte PayPal eine aktualisierte Anwendung vor, die auf die Schaffung einer „Super-App“ ausgerichtet ist. Es handelt sich dabei um eine individuelle Anwendung, die Kunden mehrere Funktionen gleichzeitig ermöglicht. Dazu gehört zum Beispiel der Handel mit Aktien sowie Kryptowährungen und sogar das Leihen von Geld. Schon seit einiger Zeit kann man übrigens mit PayPal Bitcoin kaufen, sowie 3 andere Kryptowährungen: Litecoin, Ethereum, Bitcoin Cash.

1
eToro
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 79% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Kryptoinvestitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist gefährdet.

Das Unternehmen gab bekannt, dass es eine Funktion erforscht, mit der Amerikaner mit Aktien handeln können. Mit anderen Worten: PayPal möchte mehr Dienste im Vergleich zum Konkurrenten Robinhood anbieten.

Im Oktober kann der Aktienkurs von PayPal auf mehrere Faktoren reagieren. Erstens werden sich die Anleger aus makroökonomischer Sicht auf die Debatte über die Schuldenobergrenze in den USA konzentrieren. Sollte man das Gesetz nicht verabschieden, wird es wahrscheinlich zu einem starken Ausverkauf der meisten Aktien, einschließlich PayPal, führen.

Zweitens wird PayPal voraussichtlich am 20. Oktober seine Gewinne veröffentlichen. Analysten erwarten, dass das Unternehmen im dritten Quartal einen Gewinn von 6,25 Mrd. US-Dollar erzielt hat. Im Vorquartal waren es 6,24 Mrd. US-Dollar. Der Verdienst des Unternehmens betrug dabei 5,46 Milliarden US-Dollar.

Kursprognose der PayPal-Aktie

Kursprognose der PayPal-Aktie 01.10.21

Der Kurs der PayPal-Aktie liegt bei 260 US-Dollar. Auf dem Tageschart liegt dieser Kurs entlang der aufsteigenden Trendlinie, die die Tiefststände seit März dieses Jahres verbindet. Gleichzeitig ist er unter den gleitenden 25- und 50-Tage-Durchschnitt (EMA) gefallen. Der MACD hat sich ebenfalls unter die neutrale Linie bewegt. Die Aktie ist auch unter die wichtige Unterstützungsmarke bei 266 $ gefallen, die am 19. August ihren Tiefststand erreicht hatte.

Daher wird die PYPL-Aktie wahrscheinlich weiter fallen, da die Bären die wichtige Unterstützung bei 215 US-Dollar anvisieren, die etwa 15 % unter dem aktuellen Niveau liegt.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.