cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenNach neuen Partnerschaften erreicht XinFin (XDC) einen neuen Höchststand
Nach neuen Partnerschaften erreicht XinFin (XDC) einen neuen Höchststand

Nach neuen Partnerschaften erreicht XinFin (XDC) einen neuen Höchststand

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Das hybride Blockchain-Protokoll XinFin Network, das auf die Vereinfachung vom internationalen Handel und Finanzwesen abzielt, hat in den letzten Monaten ein verstärktes Wachstum verzeichnet. Heute wurde bekannt, dass der native Token des Netzwerks XDC neue Höchststände erreichte. Berichten zufolge legte XDC zwischen dem 20. Juli und dem 21. August um 190 % zu.

Laut den Daten von Trading View, einer Super-Charting-Plattform und einem sozialen Netzwerk für Händler und Investoren, wurde XDC am 20. Juli mit nur 0,0673 $ gehandelt. Aber seitgem gewann die Kryptowährung an Aufwärtsdynamik, die sie am 21. August bis auf 0,1952 $ ansteigen ließ.

Zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung beträgt der Preis von XDC 0,134 $, nachdem er in den letzten 24 Stunden 6,10 % seines Wertes verloren hat. Der aktuelle Preis bedeutet auch einen Wertverlust von 23,54 % in den letzten sieben Tagen. Darüber hinaus zeigt das 4-Stunden-Chart von XDC, dass der Kurs weiter fallen wird. Die Oszillatoren sind zwar neutral, aber die gleitenden Kursdurchschnitte deuten auf eine starke Verkaufskraft hin.

XDC hat eine Marktkapitalisierung von 1.646.828.555 $ und ist damit die 72. größte Kryptowährung (nach Kapitalisierung).

Gründe für das explosive Wachstum von XDC

Einer der Gründe für die gute Entwicklung von XDC ist die Aufnahme von XinFin Network in die globale Trade Finance Distribution (TFD) Initiative. Dieses Konsortium besteht aus Originatoren von Handelsgeschäften, Kreditversicherern und institutionellen Geldgebern, die die Automatisierung und Transparenz beim Handel mit Vermögenswerten und der Risikoverteilung verbessern wollen. XinFin Network ist das erste Blockchain-Unternehmen, das sich der Gruppe angeschlossen hat.

Vorsitzender des FinTech-Komitees der International Trade and Forfaiting Association (ITFA) André Casterman sagte, dass das XDC Network der Organisation dabei helfen würde, die 19 Billionen Dollar schwere Anlageklasse der Handelsfinanzierung durch die Nutzung von Tokenisierung und digitalen Vermögenswerten mit jedem Geldgeber zu verbinden.

Darüber hinaus wurde am 4. August mit Ledgermail die erste dezentrale E-Mail-Lösung auf Basis des XDC-Netzwerks vorgestellt, die durch die Nutzung der Blockchain ein Höchstmaß an Sicherheit, Datenschutz, Verschlüsselung und Schutz vor E-Mail-Angriffen bieten soll. Ledgermail wurde sehr positiv aufgenommen: In der ersten Woche nach dem Start gab es mehr als 50.000 Neuanmeldungen. Bei der Registrierung kann man auch 10 XDC bekommen. Dieses Angebot hat viele dazu veranlasst, den Coin anzunehmen, was den Preis weiter in die Höhe trieb.

Jinia Shawdagor

Jinia Shawdagor

Jinia ist eine Fintech-Autorin aus Schweden. Mit jahrelanger Erfahrung hat sie für renommierte Publikationen wie Cointelegraph, Bitcoinist, Invezz usw. über Kryptowährung und Blockchain geschrieben. Sie liebt Gartenarbeit, Reisen und Freude und Glück aus den kleinen Dingen des Lebens zu ziehen