cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenKrypto News: Schweizer Luxushotel erlaubt Zahlung mit Bitcoin & Co.
Krypto News: Schweizer Luxushotel erlaubt Zahlung mit Bitcoin & Co.

Krypto News: Schweizer Luxushotel erlaubt Zahlung mit Bitcoin & Co.

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Und wieder gute Krypto News rund um die Akzeptanz von Kryptowährungen. Wie jetzt bekannt wurde, hat ein Luxushotel in den Schweizer Alpen die Zahlung der Zimmer und Suiten mit Bitcoin & Co. erlaubt. Der Weg dahin war weit, da die Debatte rund vier Jahre dauerte. Doch jetzt endlich hat sich das Hotel dazu durchringen können, auch digitale Währungen zuzulassen.

Im Schweizer Luxushotel Chedi Andermatt mit Bitcoin zahlen

Nach einer Debatte von rund vier Jahren hat das Fünf-Sterne-Hotel in Andermatt, The Chedi, endlich die Zahlung mit Bitcoin & Co. erlaubt. Das Nachrichtenblatt Blick hat dies am 26. August in seiner Zeitung gedruckt. Dabei können die Gäste ab sofort ihre Zimmer und Suiten mit Bitcoin und Ethereum zahlen. Ab einem Betrag von 200 Schweizer Franken, was etwa 185 Euro sind, kann nun in digitaler Währung gezahlt werden.

Die Preise des Hotels sind aber noch immer in Fiat festgelegt, damit das Volatilitätsrisiko geringer ist. Bei jeder Zahlung mit Bitcoin oder Ether wird die Kryptowährung jedoch sofort wieder in Fiat getauscht. Das Hotel verfügt über 123 Zimmer und Suiten. Wer hier übernachten möchte, sollte pro Nacht mindestens 1.300 Schweizer Franken veranschlagen – zumindest in der Hochsaison. Eine Nacht im Luxushotel kostet als rund 0,03 BTC oder 0,45 ETH.

Jean-Yves Blatt, der Geschäftsführer des Hotels, sagte dem Nachrichtenblatt:

Wir wissen schon lange, dass Kryptowährungen auch im Hotelbetrieb eine Zukunft haben. Im Zuge der zunehmenden Verbreitung und Akzeptanz von Kryptowährungszahlungen sind wir stolz, als eines der ersten Schweizer Luxushotels unseren Gästen Kryptowährungen als sicheres Zahlungsmittel anbieten zu können.

Schweizer sind sehr kryptofreundlich

Wem das Hotel zu kostspielig ist, hat jedoch auch die Möglichkeit, Ferienwohnungen in der Umgebung zu suchen, die ebenfalls die Zahlung mit Bitcoin akzeptieren. In der Schweiz ist es mittlerweile in vielen Regionen möglich, mit Bitcoin oder anderen Kryptowährungen zu bezahlen.

Die Schweizer sind sehr kryptofreundlich und haben ganz klar die Nase vorn. Viele Unternehmen haben bereits begonnen, digitale Assets einzuführen. Weiterhin ist der Kanton Zug auch als Crypto Valley bekannt, da hier zahlreiche Blockchain- und Krypto-Firmen angesiedelt sind. Auch die Token erfahren eine sehr hohe Akzeptanz in der Schweiz. Erst im Februar dieses Jahres hat Zug angekündigt, dass die Einwohner ab sofort auch die Möglichkeit haben, ihre Steuern in Kryptowährung zu bezahlen. Hier muss der Rest der Welt noch ein wenig aufholen. Nicht alle Länder sind so kryptofreundlich. Deutschland sieht Kryptowährungen als Gefahr und die digitalen Währungen sind wohl Neuland, wie das Internet auch.

The Bitcoin Standard Buch deutsch
„The Bitcoin Standard“ gibt es nun endlich auch in der deutschen Fassung zu kaufen. Das Buch ist ohne Zweifel eine der besten Einsteiger-Lektüren zum Thema Bitcoin und dem geldpolitischen Potential hinter der digitalen Währung. Ein „Must Read“ was in jedes Buchregal hört. Sichert euch jetzt die deutsche Ausgabe bei Amazon! Es wird euren Horizont definitiv erweitern.

Jetzt kaufen!