cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenIOTA veröffentlicht Update mit 1000 TPS - Chrysalis live auf dem Mainnet
IOTA veröffentlicht Update mit 1000 TPS - Chrysalis live auf dem Mainnet

IOTA veröffentlicht Update mit 1000 TPS - Chrysalis live auf dem Mainnet

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Bei IOTA geht es langsam zur Sache. Die Foundation gab gestern über Twitter bekannt, dass Chrysalis nun auf dem Mainnet live ist. Dabei handelt es sich um die erste von zwei Phasen auf dem Weg zum Coordicide. Mit IOTA 1.5 hat die Foundation seine Versprechen eingehalten und hat bereits angekündigt, dass noch dieses Jahr die zweite Phase von Chrysalis anlaufen soll. Wir schauen uns heute an was das neue Update mit sich bringt.

IOTA veröffentlicht erste Phase von Chrysalis

IOTA macht mit der Veröffentlichung der ersten Phase von Chrysalis einen großen Schritt nach vorne. Zuvor hatte das Projekt eine Release-Strategie veröffentlicht, die in zwei Phasen erfolgen soll. Nachdem nun die erste Phase ausgiebig getestet wurde, steht sie nun der IOTA Nutzern auf dem Mainnet zur Verfügung.

Unter anderem bringt das neue Update nicht nur eine erhöhte Geschwindigkeit beim Token-Transfer mit, sondern auch weitaus höhere Skalierbarkeit. Zudem wurde die Sicherheit und Verlässlichkeit des Netzwerks erhöht. Darüber hinaus haben die Entwickler das Aufsetzen eines Nodes vereinfacht. Detaillierte Informationen zum Update kannst du dem offiziellen Blog-Post von IOTA entnehmen.