cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenMit Bitcoin einen Kredit beantragen? Crypto-Exchange Coinbase bietet neuen Service für Nutzer an
Mit Bitcoin einen Kredit beantragen? Crypto-Exchange Coinbase bietet neuen Service für Nutzer an

Mit Bitcoin einen Kredit beantragen? Crypto-Exchange Coinbase bietet neuen Service für Nutzer an

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Bitcoin ist in den letzten Jahren von einem interessanten, aber von der Masse belächelten Asset, zu einem echten Vermögenswert herangewachsen. Das zeigt nicht zuletzt die BTC News aus dieser Woche, dass die Firma MicroStrategy 250 Mio. USD ihres Corporate Portfolios in Bitcoin investiert hat.

Auch andere News, wie die Entscheidung der Hedgefonds-Legende Paul Tudor Jones, Bitcoin in seine Investment-Strategie zu integrieren, zeigen, welches Standing BTC mittlerweile hat und welche Wellen das Asset schlägt. Diese Entwicklung, weg von einem belächelten Asset, hin zu einem anerkannten Vermögenswert, unterstreicht auch das neuste Vorhaben von Coinbase. Die Crypto-Exchange möchte seinen Nutzern zukünftig Kredite anbieten, bei denen die eigenen BTCs als Sicherheit hinterlegt werden können.

Bitcoin hinterlegen – Coinbase Kredit bekommen

In einem Post bei Twitter teilte Coinbase seinen Followern am Donnerstag als eine der größten Crypto-Exchanges der Welt mit, dass dessen Nutzer bald Kredite beantragen können, bei denen Bitcoin als Sicherheit akzeptiert wird. Während die Exchange also Crypto als Sicherheit akzeptiert, wird die Kreditsumme an sich in Fiatgeld ausgezahlt. So schreibt Coinbase:

US-Kunden in ausgewählten Bundesstaaten werden bald in der Lage sein, 30 % Ihrer Bitcoin-Bestände in bar auszuleihen. Berechtigte Kunden sind eingeladen, sich noch heute auf der Warteliste für den frühen Zugang zu Coinbase anzumelden.