cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEthereum Fundamentalwerte stark, ETH Kurs im Aufwind und DeFi als Brandbeschleuniger - Wie steht es um das Asset?
Ethereum Fundamentalwerte stark, ETH Kurs im Aufwind und DeFi als Brandbeschleuniger - Wie steht es um das Asset?

Ethereum Fundamentalwerte stark, ETH Kurs im Aufwind und DeFi als Brandbeschleuniger - Wie steht es um das Asset?

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Während im gesamten Crypto-Space in den letzten Wochen die Euphorie zurück gekehrt ist, konnte gerade Ethereum als zweites Flagschiff hinter Bitcoin stark profitieren. Der Ethereum Kurs stieg seit dem 20. Juli, der auch im Bitcoin Kurs den Wendepunkt markierte, um ganze 69%. So konnte das Asset sogar seinen großen Bruder BTC (+27%) um Längen schlagen. Aktuell kratzt ETH wieder mit einigen Dollar an der 400 USD Marke. Damit befindet sich Ethereum nur knapp unter seinem bisherigen Jahreshoch bei 410 USD und liegt seit Jahresbeginn unglaubliche 206% im Plus. Doch wie ist dieses Wachstum zu begründen? In diesem Artikel wagen wir einen Blick hinter die aktuellen Entwicklungen bei ETH. Dazu schauen wir uns einige starke Fundamentaldaten und DeFi als Brandbeschleuniger für den Kurs an. Viel Spaß dabei!

Ethereum Netzwerk mit starken Daten

Wenn es nach der Crypto-Firma Glassnode geht, befindet sich nicht nur der Ethereum Kurs aktuell auf einem Höhenflug. Der Aufwärtstrend, den nur wenige in dieser Form vorhergesehen haben, scheint durch starke Fundamentaldaten begründet zu sein.

So veröffentlichte Glassnode gestern einen Chart, der zeigt, dass Ethereums „Aggregate Security Spend“, auch „Themocap“ genannt 7 Milliarden USD überschritten hat. Laut der Firma ist der Thermocap der Gesamtertrag, der durch das Netzwerk generiert wurde (Blockbelohnungen, die an die Minder gezahlt wurden) und kann als Maß für den wahren Kapitalfluss in Ethereum verwendet werden.