cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEthereum Wallets mit ETH erreichen die Anzahl von 40 Millionen - Was sind die Gründe?
Ethereum Wallets mit ETH erreichen die Anzahl von 40 Millionen - Was sind die Gründe?

Ethereum Wallets mit ETH erreichen die Anzahl von 40 Millionen - Was sind die Gründe?

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Ethereum steht eine spannende Zeit bevor. Der Wechsel von Proof-of-Work (PoW) auf Proof-of-Stake (PoS) wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Mit Ethereum 2.0 wird es somit allen Nutzern möglich sein, die mehr als 32 ETH besitzen, diese zu staken, um das Netzwerk abzusichern und dafür eine Belohnung zu erhalten. Das könnte einer der möglichen Gründe dafür sein, dass die Anzahl der Ethereum Wallets, die ETH enthalten, bereits die 40-Millionen-Marke überschritten hat.

In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

40 Millionen Ethereum Wallets halten ETH

Das Unternehmen Glassnode, welches für seine ausgezeichneten Analysen in Bezug auf On-Chain Daten von Bitcoin, Ethereum und Co. bekannt ist, hat nun in einem Tweet erklärt, dass die Anzahl der Ethereum Adressen, die ETH halten, im Vergleich zu Anfang 2018, als der ETH Kurs sein bisheriges Allzeithoch erreichte, um 350% gestiegen ist.