cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin Kurs kurz vor Bullrun oder Absturz? - 7 Wochen mit Gewinn in Folge
Bitcoin Kurs kurz vor Bullrun oder Absturz? - 7 Wochen mit Gewinn in Folge

Bitcoin Kurs kurz vor Bullrun oder Absturz? - 7 Wochen mit Gewinn in Folge

Zuletzt aktualisiert am 22nd Sep 2022
Hinweis

Der Bitcoin Kurs hat den April letzte Woche mit einem kleinen Feuerwerk beendet. Von Mittwoch auf Donnerstag stieg der Preis für einen BTC von 7.800 auf 9.400 USD. Dieser Anstieg von über 1600 USD und über 20% innerhalb von etwas mehr als einem Tag stellte den 14. Tag insgesamt in der Geschichte von BTC dar, an dem der Bitcoin Kurs um 1.000 USD oder mehr stieg. Mittlerweile befindet sich der Preis wieder etwas niedriger in einer Konsolidierungsphase und notiert bei knapp 8.650 USD.

Viele fragen sich also genau jetzt wohin es so kurz vor dem Halving geht. Befinden wir uns nach der starken Erholung seit Mitte März endlich wieder kurz vor einem Bullrun oder kommt nun nach der guten Performance erst Recht ein Absturz? Wenn sich die Vergangenheit reimt, dann könnte die Tatsache, dass der Bitcoin Kurs 7 Wochen hintereinander mit Gewinn geschlossen hat einen Bullrun andeuten.

Bitcoin Kurs Bullrun wie 2019?

Wie Zack Voell, ein ehemaliger Mitabeiter bei Blockstream und aktueller Analyst bei Coindesk, in einem heutigen Twitter Post richtig herausstellte, schaffte der Bitcoin Kurs in den letzten 7 Wochen etwas, was in der Vergangenheit zu einem zwischenzeitlichen Bullrun geführt hat. Der Bitcoin Kurs hat dabei die letzten 7 Wochen jeweils mit einem Gewinn geschlossen.