cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenIOTA Kurs mit bullischen Ausbruch, Ripple Kurs getrieben durch Knappheit und Monero Kurs kurz davor Bitcoin auszuperformen?
IOTA Kurs mit bullischen Ausbruch, Ripple Kurs getrieben durch Knappheit und Monero Kurs kurz davor Bitcoin auszuperformen?

IOTA Kurs mit bullischen Ausbruch, Ripple Kurs getrieben durch Knappheit und Monero Kurs kurz davor Bitcoin auszuperformen?

Zuletzt aktualisiert am 10th May 2022
Hinweis

Willkommen zu einer ganz besonderen Ausgabe vom TA-Tuesday auf CryptoMonday. Heute werden wir nicht nur über eine Altcoin sprechen, sondern direkt über 3! Der IOTA Kurs ist aus seiner bullishen Formation ausgebrochen, während der Monero Kurs schon sehr bald Bitcoin ausperformen könnte. Währenddessen scheinen einige zu glauben, dass auch der Ripple Kurs kurz vor einem weiteren Aufschwung steht, wobei hier eine Knappheit von XRP die treibende Kraft sein soll.

Wie es zu den einzelnen Annahmen kommt, erfährst du heute und hier! Es wird also wie gewohnt spannend und dran bleiben lohnt sich immer. Viel Spaß!

Achtung: Keine der in diesem Artikeln aufgeführten Formulieren stellen in irgendeiner Weise Handelsempfehlungen dar. Dieser und folgende Artikel dienen lediglich dem Informationsaustausch mit unserer Leserschaft. Weder CryptoMonday noch der Autor dieses Textes haftet für Verluste, die aufgrund von Handelsentscheidungen unserer Leser entstanden sind. DYOR!

IOTA Kurs mit einem Preisziel von 0,19$ oder darüber hinaus

Wir wissen alle, dass das Projekt IOTA zuletzt nicht seine besten Zeiten verlebt hat. Ein stetig absinkender IOTA Kurs, begleitet von Zerwürfnisse innerhalb des Kern-Teams und Problemen bei der Trinity Desktop Wallet waren einige der unschönen Schlagzeilen, die das Projekt umgaben. Bei nicht Wenigen hinterließ das einen faden Beigeschmack und das Vertrauen vieler Investoren in IOTA bekam einen herben Knicks.

Nun gibt es allerdings endlich mal wieder positive Neuigkeiten zu berichten. Zumindest was den IOTA Kurs angeht. Dieser ist nämlich aus einer inversen Kopf-Schulter-Formation ausgebrochen und kündigte damit einen sehr wahrscheinlichen Preisanstieg an.

Das Mindestkursziel liegt laut der Theorie hinter dieser Formation bei rund 0,19$, während der IOTA Kurs aktuell bei knapp unter 0,17$ handelt. Nicht selten wird dieses Kursziel aber übertroffen. Tatsächlich liegt der durchschnittliche Anstieg nach einem Ausbruch aus dieser Formation bei 38 Prozent. Es wäre also leicht vorstellbar, dass der IOTA Kurs die 200 MA-Linie antesten wird, die derzeit zwischen 0,21$ und 0,22$ handelt.

Ripple Kurs Anstieg durch Knappheit von XRP Token?

Ähnlich wie IOTA hat auch Ripple mit stetig fallenden Kursen zu kämpfen. Dies sorgte für viel Unmut unter den XRP Investoren. Nicht ganz verwunderlich, denn alle, die in den XRP Kurs kurz nach dem Bull Run 2017 eingestiegen sind, hatten seitdem mit einem stetig schrumpfenden Portfoliowert zu kämpfen.

Doch dies könnte sich laut Kevin Cage schon bald ändern. Er glaubt nämlich ein schrumpfendes Angebot von XRP beobachten zu können. Laut ihm gibt es „nur noch“ rund 8,3 Milliarden XRP Token auf dem freien Markt. Daraus schlussfolgerten viele, dass die Nachfrage das Angebot bald übersteigen könnte. Das Resultat wäre natürlich ein steigender XRP Kurs.

44,073,177,235 (Coinmarketcap) minus 35,720,464,868 (Ledger Exposed) =

8,352,712,367 XRP Left Circulating (8.3 Billion)

Coinmarketcap Market Cap = $8,299,445,056 ($8.3 Billion)

Interesting. pic.twitter.com/xWtGgfRR6t

— Kevin Cage (@Kevin_Cage_) April 14, 2020