cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenEthereum 2.0 Interesse steigt: Bullishe News für den ETH Kurs?
Ethereum 2.0 Interesse steigt: Bullishe News für den ETH Kurs?

Ethereum 2.0 Interesse steigt: Bullishe News für den ETH Kurs?

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Viele Investoren setzen ihre aktuelle Hoffnung auf Ethereum 2.0. Mit dem großen Upgrade und dem damit verbundenen Wechsel des Konsensmechanismus von Proof-of-Work zu Proof-of-Stake soll das Netzwerk deutlich besser werden. Diese Verbesserung – so die Hoffnung – sollte das Interesse an Ethereum steigen lassen und damit auch den ETH Kurs in die Höhe treiben.

Nach einem aktuellen Bericht von Glassnode sehen wir, dass die Anzahl an Validatoren zulegte. Sind dies bereits bullishe News für den ETH Kurs?

Ethereum 2.0: Das Interesse nimmt deutlich zu

Eines der größten Ereignisse einer Blockchain ist wohl der Wechsel des Konsensmechanismus. Dieses Ereignis steht Ethereum nun mit dem Upgrade auf Ethereum 2.0 bevor. Dabei entwickelt sich die Blockchain in Richtung eines Proof-of-Stake Algorithmus. Daraus resultierend sollen die Transaktionen günstiger und die Skalierbarkeit verbessert werden.

Für Ethereum 2.0 benötigt es natürlich auch Validatoren. Um selbst ein Validator zu werden, gilt die Voraussetzung, dass man 32 ETH einbringt bzw. staked. Nach einem aktuellen Bericht von Glassnode können wir nun sehen, dass das Interesse an Ethereum 2.0 – zumindest aus der Sicht der Validatoren – deutlich zugenommen hat.

Denn aktuell gibt es stattliche 116.426 Adressen, die 32 ETH oder mehr halten. Damit haben wir auch direkt die maximale, potenzielle Anzahl an Validatoren für das Netzwerk. Prozentual ausgedrückt ist die jetzige Zahl von 116.426 im Übrigen ein Zuwachs von 14% seit Jahresbeginn.