cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenIn Bitcoin investieren und Gold kaufen ist besser als Sparen? Laut dem Rich Dad Poor Dad Autor ist das der Fall
In Bitcoin investieren und Gold kaufen ist besser als Sparen? Laut dem Rich Dad Poor Dad Autor ist das der Fall

In Bitcoin investieren und Gold kaufen ist besser als Sparen? Laut dem Rich Dad Poor Dad Autor ist das der Fall

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Mittlerweile spricht es sich immer mehr rum: Fiat-Geld ist nichts, was man sparen sollte. Die Gelddruckerei kann nur in Einem enden und zwar in einer massiven Entwertung der Währung. Leute, die sich mit Bitcoin & Co. beschäftigen ist das bewusst, doch leider gilt das nicht für die breite Masse dort draußen. Daher ist es umso wichtiger, dass sich immer mehr Menschen zu Wort melden, die das Gehör der Vielen genießen. Dazu zählt auch der prominente Geschäftsmann und Erfolgsautor Robert Kiyosaki, der öffentlich dazu aufrief, dass in Bitcoin investieren mehr Sinn macht als zu sparen. Was dieser seiner Gefolgschaft auf Twitter sonst noch zu sagen hatte, schauen wir uns jetzt genauer an.

Bitcoin und Gold anstatt wertloses Fiat-Geld

Kiyosaki ist, abgesehen von seinen geschäftlichen Unternehmungen, vor allem für sein weltweiten Bestseller Rich Dad, Poor Dad bekannt. Es erschien 1997, wurde sofort zum New Yorker Bestseller und hat sich über 32 Millionen Mal in mehr als 100 Länder verkauft. Darin erklärt er seinen Lesern in einfachen Worten, wie sie ihr Bild von Geld ändern müssen, damit sie nicht länger für Geld arbeiten, sondern ihr Geld anfängt für sie zu arbeiten.

Er sagte auch die Finanzkrise von 2008 voraus und kritisierte die von der US-Regierung unternommenen Gegenmaßnahmen. In letzter Zeit warnte er davor, dass eine neue, viel schlimmere Rezession bevorsteht. Um sich selbst zu schützen, forderte er die Menschen dazu auf, sich dem Sparen „falscher Dollars“ abzuwenden. In Bitcoin investieren oder Gold zu kaufen, macht laut dem erfolgreichen Geschäftsmann und Multimillionär wesentlich mehr Sinn.

Genauer genommen findet er auf Twitter sogar noch deutlichere Worte. So heißt es in seinem Tweet:

Geld Sparen: Sind Sie verrückt? Warum Geld sparen, wenn die QE [Quantative Easing] FED-Fälschung Billionen von gefälschten Dollars druckt – $82 Milliarden pro Monat bis $125 Milliarden pro Tag? Warum sparen, wenn die ZIRP, die Null-Zinspolitik, den Verlierern Null bezahlt? Sparen Sie Gold – Gottes Geld oder Bitcoin – das Geld der Menschen.