cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBinance Hack: Erneuter KYC-Datenleak bei Binance? - Nicht der Telegram-Gruppe beitreten!!
Binance Hack: Erneuter KYC-Datenleak bei Binance? - Nicht der Telegram-Gruppe beitreten!!

Binance Hack: Erneuter KYC-Datenleak bei Binance? - Nicht der Telegram-Gruppe beitreten!!

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Scheinbar könnte es bei Binance einen neuen Datenleak gegeben haben, der die KYC Daten der Binance Kunden offenlegt. Bisher sollen bereits über 700 Ausweis- oder Reisepass Daten in einer öffentlichen Telegram Gruppe gepostet worden sein. Ein Großteil der Opfer stammt dabei scheinbar aus dem asiatischen Raum und zeigt KYC Fotos aus dem Jahr 2018, dort hatte es bereits einen Datenleak von KYC-Daten gegeben. CZ, der CEO von Binance, hat direkt reagiert und einen neuen Datenleak vorerst als FUD (Fear Uncertainty Doubt) dementiert. Wir bringen Licht ins Dunkel für euch.

WARNUNG: Da bisher nichts bestätigt ist und der Fall von Binance untersucht wird sollten sich User unbedingt von der Telegram Gruppe fernhalten (!!!), da die Hacker vielleicht alte Daten nutzen wollen um Telegram ID’s zu sammeln. Wartet auf eine offizielle Ankündigung seitens Binance. Es sind keine Funds betroffen. Der Leak ist ohnehin nicht zu verhindern. BITTE TEILT DIESE WARNUNG!!

Update: weiter unten findet ihr ein Update und das offizielle Statement von Binance.

Binance Hack: Gibt es einen neuen KYC-Datenleak bei Binance? – Vorsicht ist geboten.

[td_block_ad_box spot_id="custom_ad_1"]

Hacker sollen sich angeblich bei Binance eine riesige Anzahl an KYC Daten gezogen haben, die sie nun in einer öffentlichen Telegram Gruppe zur Schau stellen. Wir empfehlen jedem User dieser Gruppe nicht beizutreten oder den Link zu teilen, da dies auch eine Masche sein könnte um Telegram ID’s zu sammeln. Der Link verbreitet sich derzeit wie ein Fegefeuer durch Telegram.

Denn bei den bisher geleakten Fotos bzw. KYC-Daten handelt es sich augenscheinlich um den bereits bekannten Datenleak bzw. Binance Hack aus 2018: