cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenAltcoin Kurs Analyse: Warum Ethereum, Ripple, IOTA und andere Altcoins laut Binance CEO noch eine Chance haben
Altcoin Kurs Analyse: Warum Ethereum, Ripple, IOTA und andere Altcoins laut Binance CEO noch eine Chance haben

Altcoin Kurs Analyse: Warum Ethereum, Ripple, IOTA und andere Altcoins laut Binance CEO noch eine Chance haben

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Die ganze Welt spricht wiedermal nur von Bitcoin und der aktuellen Kurs Entwicklung, es ist offensichtlich, dass die Altcoins bei dem aktuellen Bullrun auf der Strecken geblieben sind. Ob Ethereum, Ripple, IOTA, Cardano oder Altcoins außerhalb der Top 15, die meisten konnten mit Bitcoin einfach nicht mithalten. Viele Analysten schätzen mittlerweile auch, es könnte gar keinen Altcoin Run in diesem Jahr geben. Der CEO von Binance Changpeng Zhao (CZ) ist genauso wie der CEO von BitMex jedoch optimistischer gegenüber Altcoins. Wir sagen euch, warum noch Hoffnung für Ripple, Ethereum, IOTA & Co besteht.

[td_block_ad_box spot_id="custom_ad_1"]

Der Bitcoin Kurs & die Bitcoin Dominanz

Wenn wir mal einen Blick auf die aktuelle Kursentwicklung von Bitcoin werfen, sehen wir, dass der Bitcoin Kurs derzeit um die Marke von 13.000 USD kämpft. Altcoins wie Ethereum, Ripple, IOTA oder Cardano können dabei nur zuschauen und kommen kaum hinterher. So ist jeder Blick auf die Kurs Übersicht fast immer derselbe in den letzten Monaten, denn egal ob Bitcoin grün oder rot ist, die Altcoins ETH, XRP, EOS & Co sind es meistens.

Es scheint als würde Bitcoin weiter den gesamten Markt und das Interesse aufsaugen. Dies lässt sich auch anhand der aktuellen Bitcoin Dominanz ausweisen, die mit 65 Prozent an einer wichtigen Grenze steht und diese scheinbar locker überwinden konnte.

Die starke Bitcoin Kurs Performance lässt sich aber auch darauf zurückführen, dass Bitcoin als Store of Value immer mehr Akzeptanz findet. So investieren aktuell vor allem chinesische Investoren massiv in Bitcoin, um ihre Vermögen vor dem Yuan Verfall zu schützen, der durch den aktuellen Handelskrieg zwischen USA und China ausgelöst wurde.

Die Leiden der Altcoins -- ETH, XRP, LTC, IOTA & Co

Wie oben bereits beschrieben, stiehlt Bitcoin den Altcoins in den letzten Monaten die Show. Während Bitcoin seit Jahresbeginn einen enormen Kursanstieg hinlegen konnte, bleibt die Performance von Altcoins, wie beispielsweise Ripple (XRP), ein Schatten seiner selbst.

Peter Brandt, ein bekannter Chartanalyst und Trader, hat auf Twitter den aktuellen Stand von Altcoins gut zusammengefasst. Denn trotz des Bullenmarkts sind einige Altcoins noch weit hinter ihren All Time Highs (ATH) zurück.