cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenCardano (ADA) soll mit dem neuen Update 50-100x dezentraler werden
Cardano (ADA) soll mit dem neuen Update 50-100x dezentraler werden

Cardano (ADA) soll mit dem neuen Update 50-100x dezentraler werden

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Cardano (ADA), welches innovative Lösungen für die Dezentralisierung entwickelt, hat bestätigt, dass die nächste Entwicklungs-Phase im ersten Quartal 2019 beginnen wird. Die nächste Phase des Projekts bringt einige mit Spannung erwartete Upgrades für das Cardano Netzwerk mit sich.

Cardano (ADA) wird komplett überarbeitet

Die Shelley-Phase folgt auf die Byron-Phase und wird ein vollständig dezentrales Netzwerk mit Staking und Delegation an das Netzwerk einführen.

Während Byron eine vergleichsweise einfache Interaktion mit dem Netzwerk durchführte, wird Shelley die Plattform funktionsreicher und robuster machen. Zudem können möglicherweise Entwickler für das Cardano Netzwerk gewonnen werden.

[ki_suggest link="10100"]

Durch die „sozialen Aspekte“ zieht Shelley die begeisterten Investoren von Cardano (ADA) weiter an. Vor allem bei der fairen Gestaltung des Cardano Netzwerkes durch das Team.

Das Hauptmerkmal in der nächsten Phase wird die Einführung der Open Ouroboros Delegation sein, die Cardano derzeit im Code implementiert. Cardano (ADA) hat kürzlich auch ein Whitepaper über Proof-of-Stake Sidechains veröffentlicht.

Zu den vielen Funktionen gehören Multisignatur-Transaktionen, quantenresistente Transaktionen, leichte Kundenunterstützung und wichtige Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit – oder „menschenfreundliche Adressen“. Die vollständige Liste der Funktionen kann auf der Website der Cardano Roadmap eingesehen werden und zeugt von dem sorgfältig erstellten Entwicklungsplan des Teams.

[ki_suggest link="10104"]

Cardano (ADA) bietet Entwicklern an sich am Testnet zu beteiligen

Cardano (ADA) Mitgründer und Hauptentwickler Charles Hoskinson hat gesagt, dass der Delegations-Mechaniker für das Netzwerk kurz vor dem Abschluss steht.

Nichts davon kann ohne ausreichende Tests stattfinden, und deshalb wird Shelley’s Testnet ein wichtiger Bestandteil der Veröffentlichung sein. Die Registrierungen wurden Anfang letzten Jahres eröffnet, aber die Einführung vom Testnet hat sich um einige Monate verzögert.

Der Start steht jedoch unmittelbar bevor, so dass die Nutzer ihre Gedanken zur Benutzerfreundlichkeit und Effizienz des bald dezentralen Netzwerks äußern können.

[ki_suggest link="10096"]

Cardano (ADA) soll 50-100 mal dezentraler werden

Hoskinson hat gesagt, dass das Netzwerk mit dem Shelley-Update 50 bis 100 Mal mehr dezentralisiert sein wird. Diese Machtverteilung wird durch die Entscheidung von Cardano (ADA) ermöglicht, mehr als 1.000 Stakingpools und vollständige Autonomie zuzulassen.

Cardano (ADA) sorgt für Furore in der Krypto-Welt und viele Investoren sind zuversichtlich über die Perspektiven des Projekts, unterstützt durch seine vielen Innovationen.

Die IOHK-Stiftung, eine der drei Organisationen, die hinter der Entwicklung von Cardano (ADA) stehen, sieht Bildung auch als einen sehr wichtigen Aspekt für den allgemeinen Fortschritt der Cardano Blockchain. Bewundernswert ist, dass die Stiftung Workshops und Kurse für die Jugend Ugandas und Äthiopiens eingerichtet hat.

[ki_suggest search="Cardano"]

Was haltet ihr von Cardano (ADA)? Schafft es das Projekt seine Ziele zu erreichen?

[Bild: Shutterstock]