cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin Lightning Network Unternehmen lehnt Angebot von Roger Ver ab
Bitcoin Lightning Network Unternehmen lehnt Angebot von Roger Ver ab

Bitcoin Lightning Network Unternehmen lehnt Angebot von Roger Ver ab

Zuletzt aktualisiert am 10th May 2022
Hinweis

Roger Ver bot OpenNode, einem Softwareunternehmen für das Bitcoin Lightning Network, 1,25 Millionen US-Dollar an, um auf Bitcoin Cash aufzubauen. OpenNode lehnte ab und erklärte: „Unsere Vision eines besseren und offeneren Finanzsystems ist nur mit Bitcoin möglich.“

Roger Ver vergleicht Bitcoin mit Bitcoin Cash

In einem Video, das die Skalierungsgrenzen von Bitcoin und dem Lightning Network beleuchtet, wies Roger Ver darauf hin, dass die Off-Chain-Skalierung mit Lightning Network für 10 Milliarden Menschen über 100 Jahre dauern würde. Wo hingegen die On-Chain-Skalierung für Bitcoin Cash nur 40 Jahre dauern würde.

OpenNode ist ein Softwareunternehmen, das einen Payment Stack für Unternehmen entwickelt. Die Software dient der Bereitstellung von Lightning Network-Kanälen für Einzelhändler und die breite Öffentlichkeit. Das Lightning Network ist eine Reihe von intelligenten Verträgen, die es Menschen ermöglichen, Bitcoin zu nutzen, ohne das Hauptnetzwerk von Bitcoin zu überladen. Diese Transaktionen sind extrem schnell und nahezu kostenfrei.

[ki_suggest link="9783"]

Roger Ver stellt sich gegen Tim Draper

Das Unternehmen erhielt eine 1,25 Millionen Dollar Seed-Investition von Tim Draper, so Ver und mehrere andere Quellen. Timothy Draper ist ein renommierter amerikanischer Risikokapitalgeber.

Während der Videoaufnahme von Roger Ver sagte er, dass er nicht am Ende einer Investition von Draper stehen will:

„Ich will nicht die Gegenseite einer Investition von Tim Draper sein. Er ist einer der klügsten und besten Investoren der ganzen Welt. Aber ich glaube nicht, dass Tim sich die Berechnung dabei angesehen hat. Ist er bereit, Jahrzehnte zu warten, bis er Menschen an Bord hat? Du machst einen Fehler, wenn du das tust. Lightning Network würde viel, viel, viel, viel, viel besser auf einem System funktionieren, das keine Begrenzung der Blockgröße hat. So wie auf Bitcoin Cash und nicht Bitcoin.“

[ki_suggest link="9785"]

Ver’s Bitcoin Vergleich hinkt

Die Berechnung, auf die Roger Ver sich bezieht, ist seine Analyse, die im Video durchgeführt wird. Während des Videos nimmt Ver eine Tabellenkalkulation und macht Näherungswerte, wie lange das Lightning Network für die Skalierung auf der ganzen Welt benötigen würde. Er vergleicht das dann mit Bitcoin Cash in seiner aktuellen Iteration unter Berücksichtigung der Moore’s und Nielsen’s Gesetze. Diese sind allgemein anerkannte Regeln, die für die Skalierung von Lightning Network gelten.

Es gibt einige Mängel in der Analyse von Ver, insbesondere in der Annahme, dass sowohl Bitcoin als auch Bitcoin Cash in den nächsten 100 Jahren stagnieren werden, ohne Upgrades oder Updates. Darüber hinaus berücksichtigt Roger Ver keine Verbesserungen am Lightning Network, das bereits jetzt erheblich an Fahrt gewinnt.

[ki_suggest link="9744"]

Der verzweifelte Kampf von Ver um OpenNode

Roger Ver macht unter Verwendung dieser Annahmen OpenNode ein Angebot, seine Technologie auf Bitcoin Cash zu entwickeln:

„Ich habe ein Angebot für das OpenNode-Team und Tim Draper. Du [Draper] hast 1,25 Millionen US-Dollar in OpenNode investiert, ein Startup-Unternehmen, das nur Bitcoin-Zahlungen verarbeitet. Nun, Tim, ich biete dir an, deine 1,25 Millionen Dollar Investition in OpenNode mitzubringen, ohne gebundene Eigenkapitalbestimmungen. Ich brauche überhaupt keine Aktien. Alles, was ich brauche, ist, dass OpenNode tatsächlich anfängt, an der Zahlungsabwicklung für Bitcoin Cash zu arbeiten, der besseren Version von Bitcoin.“

OpenNode lehnt ab:

[ki_suggest link="9761"]

Die bestehende Spaltung in der Bitcoin Community

Roger Ver’s Kritik an Bitcoin Cash unterstreicht die tiefe Spaltung in der Bitcoin-Community. In der BTC Community wird behauptet, dass Bitcoin Cash versucht offen Menschen durch ihre revisionistische Geschichte zu täuschen, indem sie Domains wie Bitcoin.com und den Twitter-Handle @Bitcoin kaufen. Sie versuchen Menschen dahingehend zu manipulieren, dass Bitcoin Cash eigentlich der „originale“ Bitcoin ist.

Am anderen Ende des Spektrums sagen diejenigen, die BCH unterstützen, dass die Technologie eine „genauere“ Darstellung von Satoshi Nakamotos Vision von Peer-to-Peer Electronic Cash ist. Die Mitglieder der Bitcoin Cash Community behaupten, dass die Bitcoin-Anhänger nicht bereit sind, „vernünftige“ Änderungen vorzunehmen, um das Protokoll zu verbessern.

Es scheint, dass OpenNode auf dieser Seite mit dem Bitcoin Core steht. Unabhängig von den Einschränkungen mit Bitcoin sind die Fans weiter zuversichtlich, dass das Protokoll einer der weltweit am weitesten verbreiteten Zahlungslösungen werden wird.

[ki_suggest search="Bitcoin"][ki_suggest search="Bitcoin Cash"][Bild: Shutterstock]

Wie lange wird sich Bitcoin Cash (BCH) noch halten können?