cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenBitcoin & Co: Crypto-Märkte fallen, Ethereum sinkt, BTC hält sich besser
Bitcoin & Co: Crypto-Märkte fallen, Ethereum sinkt, BTC hält sich besser

Bitcoin & Co: Crypto-Märkte fallen, Ethereum sinkt, BTC hält sich besser

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Die Crypto-Märkte haben heute, am 18. September, einen starken Rückgang erlebt: Bitcoin (BTC) ging um 200 US-Dollar runter. Die Marktkapitalisierung von Bitcoin fiel innerhalb weniger Stunden auf 192 Milliarden US-Dollar. Momentan sind 93 von 100 der Top 100 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung im roten Bereich.

Marktvisualisierung von Coin360

Bitcoin Kursentwicklung

Bitcoin (BTC) ist in den letzten 24 Stunden um rund 3,5 Prozent gesunken. Innerhalb von fünf Stunden fiel der Preis um fast 200 US-Dollar von 6.500 US-Dollar. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wird die wichtigste Kryptowährung bei 6.296 US-Dollar gehandelt.

Ethereum Kursentwicklung

Ethereum (ETH) hat die meisten Verluste unter den Top 10 der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung erlitten: innerhalb einer Stunde ist er unter die 200 US-Dollar Grenze gefallen. Der Top-Altcoin wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bei 198 US-Dollar gehandelt. Damit hat Ethereum seinen Gewinn der letzten Woche eingebüßt und ist vom Höchstwert am Samstag (226 US-Dollar) um 12 Prozent gesunken.

Ethereum Chart Kurs ETH

Marktkapitalisierungs-Chart: Quelle: CoinMarketCap

Gesamtmarktkapitalisierung

Die Gesamtmarktkapitalisierung ist erneut unter 200 Milliarden US-Dollar gefallen und beläuft sich derzeit auf 192 Milliarden US-Dollar, nach einem Tageshoch von über 204 Milliarden US-Dollar.

CoinMarketCap Chart Kryptowährungen Bitcoin Ethereum Kurs

Marktkapitalisierungs-Chart: Quelle: CoinMarketCap

Die Dominanz von Bitcoin ist am Markt gestiegen: Von 55,5 % auf 56,4 %.
Bei den Altcoins haben EOS und VeChain (VET) in den letzten 24 Stunden einige der größten Verluste hinnehmen müssen: EOS 10,29 und VET 10,47 Prozent. Als fünfte Top-Kryptowährung nach Marktkapitalisierung wird EOS nun bei 4,88 US-Dollar gehandelt. VeChain, als Letzte in der Top 20 Liste liegt bei 0,0127 US-Dollar.

Die Kryptomärkte sind in den letzten Monaten wieder allgemein starken Schwankungen ausgesetzt. Wie Base58 berichtete, reagierten Investoren zuletzt heftig auf die Entscheidungen der SEC auf Bitcoin ETF-Anträge. Besonders der Bitcoin Kurs litt zu diesem Zeitpunkt, erholte sich zwischenzeitlich allerdings wieder.

Bei Ethereum sorgte zuletzt Vitalik Buterin wieder für ein bisschen Aufregung. Er klärte seine Aussage auf, er habe dem Kryptomarkt 1000-faches Entwicklungspotenzial abgesprochen. Damit sei lediglich die Preisentwicklung gemeint, berichtete auch Base58. Mehr Akzeptanz und tatsächliche Nutzung von Ethereum & Co sei „durchaus möglich“.

[Bild: Wit Olszewski/Shutterstock]