cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenAuf Yahoo Finance kann man jetzt Bitcoin, Ethereum und Litecoin kaufen
Auf Yahoo Finance kann man jetzt Bitcoin, Ethereum und Litecoin kaufen

Auf Yahoo Finance kann man jetzt Bitcoin, Ethereum und Litecoin kaufen

Zuletzt aktualisiert am 21st Jul 2022
Hinweis

Yahoo Finance, eine der beliebtesten Finanznachrichten-Website der Welt, unterstützt das Kaufen und Verkaufen von vier Kryptowährungen: Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH) und Litecoin (LTC).

Kryptowährungen auf Yahoo Finance US verfügbar

Die Kaufen/Verkaufen-Option wird über Drittbroker angeboten. Sie ähnelt der Kaufen/Verkaufen-Optionen für Yahoo-Aktien. Die aktuelle Liste der Broker wird über TradeIt zur Verfügung gestellt. Sie umfasst derzeit die zwei Crypto-Börsen CoinBase und RobinHood. Kryptowährungen, die auf Yahoo Finance gekauft und verkauft werden können, sind Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH) sowie Litecoin (LTC). Ob und wann weitere Kauf/Verkauf-Optionen für andere Kryptowährungen hinzugefügt werden, teilte Yahoo noch nicht mit.

Kryptowährungen können zur Zeit nur über Yahoo Finance US gekauft und verkauft werden. Ob dieses Feature auch auf andere Länder ausgeweitet werden soll, ist noch nicht bekannt. Yahoo Finance hat monatlich 165 Millionen Nutzer, davon 69% aus den USA, gefolgt von 6,3% aus Kanada.

[caption id="attachment_5624" align="alignnone" width="696"]
Screenshot Yahoo Finance US Kryptowährungen Bitcoin
Screenshot Yahoo Finance US: Schaltfläche Kaufen und Verkaufen von Bitcoin / USD[/caption]

Die Integration der Kaufen/Verkaufen-Option von Kryptowährungen in Yahoo Finance gilt in der Crypto-Community als einen wichtigen Schritt Richtung der Akzeptanz von Kryptowährungen. Crypto-Enthusiast und Gründer von Morgan Creek Digital, Anthony Pompliano tweetete:

Voraussetzungen um Kryptowährungen über Yahoo Finance zu kaufen

Das Kaufen und Verkaufen von Bitcoin, Ethereum, BitcoinCash und Litecoin funktioniert derzeit nur über die US-Website von Yahoo. Der User benötigt ein Yahoo-Konto sowie einen Coinbase- oder RobinHood-Account. Über den Währungschart der Kryptowährung, die man Handeln möchte, gelangt man zur Kaufen/Verkaufen-Option. Nach der Eingabe des Betrags wird man auf Coinbase oder Robinhood weitergeleitet, um das Konto mit Yahoo zu verknüpfen. Danach kann die jeweilige Kryptowährung gekauft oder verkauft werden.

Yahoo zeigt großes Interesse an Kryptowährungen

Bereits im März wurden bekannt, dass Yahoo Japan eine eigene Crypto-Börse einrichten will. Diese soll im ,,im April 2019 oder später“ an den Start gehen.

[Bild: Kdongmuan/Shutterstock]