Amazon macht seine Web Services (AWS) fit für die Blockchain und soll es Usern sehr leicht möglich machen ein skalierbares Blockchain-Netzwerk (Public oder Private) zu nutzen und managen. Basis hierfür sollen Ethereum (Public Blockchain) und z.B. HyperLedger Fabric sein (private Blockchain). Dies wäre ein riesen Coup für Ethereum und den Einsatz der Blockchain von Ethereum.

Warum ausgerechnet Ethereum?

Am 30. April hat Amazon bekanntgegeben, dass es nun möglich sei mit der hauseigenen Amazon Managed Blockchain (AMB) ganz einfach ein Blockchain Netzwerk über Hyperledger Fabric aufsetzen können. Ethereum soll dann in diesem Sommer noch für die AWS Kunden verfügbar sein.

Laut Amazon wird es über das AWS Tool für Kunden zum Kinderspiel werden, ein skalierbares Blockchain Netzwerk einzurichten und zu verwalten. Über einfache API`s können Kunden über Mitgliedschaften in ihren Netzwerken abstimmen. Außerdem bietet es große Rechen- und Speicherkapazitäten, um Blockchain-Apps gerecht zu werden.

Laut Yahoo Finance hat sich Amazon aus folgendem Grund für Ethereum entschieden:

Ethereum eignet sich gut für stark verteilte Blockchain-Netzwerke, bei denen Transparenz der Daten für alle Mitglieder wichtig ist. Es stellt ein Kundenbindungs-Blockchain-Netzwerk dar, das es jedem Einzelhändler im Netzwerk ermöglicht, die Aktivitäten eines Benutzers unabhängig von allen Mitgliedern zu überprüfen, um die Prämien einzulösen.


Teste noch heute kostenlos das weltweit führende Social-Trading-Netzwerk. Kopiere auf eToro die erfolgreichsten Händler und profitiere von ihrer Expertise oder trade selbst eine Vielzahl von Assets wie Kryptowährungen, Rohstoffe und Aktien. Richte dir ein kostenloses Demo-Konto mit 100.000$ ein und überzeug dich selbst!


Fazit

Bei Amazon Web Services, handelt es sich um die umfassendste und populärste Cloud Computing Plattform der Welt. Allein Apple lässt sich den Service beispielsweise jeden Monat 30 Millionen Dollar kosten.

Dass Ethereum dort nun ab diesem Sommer vertreten sein wird, ist also eine sehr gute Nachricht. Es erhöht die Chancen für die Ethereum-Blockchain zum Standard für offene Blockchain Netzwerke zu werden.

Ethereum ist laut IBB gerade auf dem besten Weg, zur weltweit führenden Blockchain zu werden. Vor allem, weil es auf verschiedenen Ebenen, immer massentauglicher wird.


CryptoMonday Trading Wettbewerb - Entecke den Trader in dirDu bist ein Trading Experte oder hältst dich zumindest für einen? Dann hast du jetzt die Gelegenheit das unter Beweis zu stellen! Melde dich noch heute zur CryptoMonday Trading Challenge an! Hier hast du die Chance auf Preise im Gesamtwert von über 1.800€. Worauf wartest du also noch? Entdecke den Trader in dir!


Amazon und Ethereum. Hat der Mega-Konzern die richtige Wahl getroffen? Oder hättest du dich für eine andere Blockchain entschieden? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat!

NEWS CHAT

 

[Bild: Shutterstock]

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here