Die vergangene Woche war für den Ethereum Kurs äußerst erfreulich – denn der Kurs der nativen Kryptowährung der Ethereum Blockchain, Ether, konnte um fast 10 Prozentpunkte zulegen. Die jüngsten Kursgewinne von Ether werden von starken Fundamentaldaten begleitet. Neben den erhöhten On-Chain-Aktivitäten gibt es auch positive News von der DevCon aus Osaka. Wir möchten uns daher heute vier Gründe für die positive Ethereum Kurs Entwicklung anschauen.

Ethereum Kurs profitiert von mehr aktiven Adressen

Als Basis nehmen wir die Daten, die die Analyse-Firma intotheblock zur Verfügung stellt. Den Tweet siehst du hier im Folgenden:

So nahm die Anzahl an aktiven ETH Adressen in den letzten sieben Tagen um satte 10% zu, d.h. dass es offensichtlich mehr Markt-Aktivität und Interesse gegenüber ETH gibt. Davon profitiert der Ethereum Kurs letztendlich.

Volumen der großen Transaktionen steigt deutlich an

Ein weiterer positiver Indikator ist ein starker Anstieg der täglichen, großen Transaktionen auf der Ethereum Blockchain. Als große Transaktionen werden solche bezeichnet, bei denen Ether im Wert von mehr als 100.000 $ versendet werden. Diese Zahl legte deutlich zu und stieg von 311 auf 543 an – ein Anstieg von gut 75%. Diese Zahl zeigt also, dass das Interesse an ETH wieder aufgeflammt ist und Investoren auch größere Summen an Ether bewegen – ein positiver Treiber für den Ethereum Kurs.


Handel auf der erfolgreichsten Crypto-Börse. Wenn du auf der Suche nach einer seriösen Anlaufstelle bist, um mit echten Kryptowährungen zu handeln, dann schau dir unseren Binance Test 2019 an! In diesem Artikel haben wir alle Funktionen und Vorteile von der Krypto-Börse genauer analysiert und bewertet. Teste die bekannteste Krypto-Börse noch heute! Jetzt auf Binance anmelden.


Gesamtvolumen der großen Transaktionen übersteigt 1 Millionen ETH

Parallel zu dem nominalen Anstieg der großen Transaktionen, stieg auch deren Volumen an. So wurden in den letzten 24h Stunden (Ausgangspunkt: 10. Oktober) mehr als 1.12 Millionen ETH transferiert. Ein Indikator dafür, dass mehr ETH gehandelt und bewegt werden.

Ethereum Kurs profitiert von DevCon Ankündigungen?

Während die Fundamentaldaten von Ethereum offensichtlich Anlass zur Freude geben und ein positives Bild auf die tatsächliche Nutzung von ETH werfen, findet zeitlich die DevCon in Osaka statt. Die Erwartungshaltung an das Event ist nicht gerade gering; denn auf der Konferenz werden weitere Details zur Roadmap von Ethereum 2.0 und dem bevorstehenden Wechsel von PoW auf PoS bekannt gegeben. Das Thema Skalierbarkeit spielt hier auch eine große Rolle. Positiv für den Ethereum Kurs könnte auch die Ankündigung von Joseph Lubin gewesen sein, Full Sharding bereits 2020 anstatt wie geplant im Q1 2021 zu implementieren.

Der Ethereum Kurs konnte die vergangene Woche um knapp 10 Prozent zulegen. Der Kurs Anstieg wird von starken Fundamentaldaten und der DevCon begleitet. Siehst du weiteres Wachstumspotenzial für ETH in den nächsten Wochen?

Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]
QUELLETwitter-Account @intotheblock
Daniel Wenz
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Das es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.