Wer den Crypto-Space häufig verfolgt, wird in den letzten Tagen und Wochen mitbekommen haben, dass der DeFi (Decentralized Finance) Trend an Fahrt aufgenommen hat. Dabei gibt es die Entwicklung von dezentralen Finanzapplikationen wie im Bereich Lending auf Ethereum nicht erst seit gestern. Trotz der Tatsache, dass der Ethereum Kurs vom Aufflammen von DeFi in jüngster Zeit nicht profitieren konnte, befindet sich der ETH Preis seit Anfang des Jahres dennoch über 77% im Plus und kann damit sogar Bitcoin um Längen outperformen. Nun erreicht ein Fundamentalwert von ETH ein neues Zwei-Jahres-Hoch und lässt die Hoffnungen auf eine Rallye im Kurs wieder steigen.

Google Abonnieren

Ethereum mit täglich aktiven Adressen auf Zwei-Jahres-Hoch

Gemeint ist bei dem Fundamentalwert von Ethereum die „täglich aktiven Adressen“. Diese haben am 29. Juni laut Santiment, einer Blockchain Daten-Plattform, ein neues Zwei-Jahres-Hoch bei fast 500.000 erreicht. Genauer gesagt konnte diese Metrik 486.000 Adressen erreichen.

Ethereum aktive Adressen auf Zwei-Jahres-Hoch

Das Besondere dabei: diese Aktivität im Ethereum Netzwerk wurde zuletzt Ende 2017 bzw. Anfang 2018 gesehen, als der Ethereum Kurs sein bisheriges Allzeithoch bei fast 1.500 USD erreichte. Bei einem aktuellen Kurs von ca. 231 USD ist die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung davon allerdings noch weit entfernt.

Die Daten von Santiment zeigen dabei, dass es sich bei der Entwicklung nicht um ein Strohfeuer, sondern um eine seit längerer Zeit anhaltende Entwicklung handelt. Eine weitere positive News für Ethereum verkündete „Weiss Crypto Ratings“, als sie twitterten, dass die von Börsen abgezogenen Ether auf einem Sechs-Monats-Hoch sind.


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


DeFi auf dem Vormarsch

Wie Weiss Crypto Ratings im obigen Post erwähnt, ist es „offensichtlich, dass diese Aktivität in Verbindung mit DeFi steht“. Gerade in letzter Zeit sind einige neue Projekte im Bereich des Yield Farmings an den Start gegangen. Wer über diesen DeFi Bereich bei Ethereum gerne mehr erfahren möchte, dem sei unser Artikel darüber wärmstens ans Herz gelegt. 

Neben Yield Farming, gibt es noch andere Entwicklungen, die wesentlich zum Wachstum des DeFi-Bereichs beigetragen haben. Die Kreditvergabe-Plattform Compound Finance hat kürzlich einen nativen Token namens COMP auf den Markt gebracht, der unter anderem für die Netzwerkverwaltung verwendet werden kann. Die Veröffentlichung des Tokens hat COMP an die Spitze der DeFi-Rangliste gehoben und MakerDAO deutlich überholt.

Der DeFi-Raum hat nun eine Marktkapitalisierung von insgesamt 6,1 Milliarden Dollar, wobei Compound eine Marktkapitalisierung von 2,1 Milliarden Dollar hält, gefolgt von Maker mit 450 Millionen Dollar.

Jetzt kostenlos anmelden Alle Kryptowährungen anzeigen

76,4 % aller CFD Kleinanleger verlieren Geld.

[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.