Es liegt spürbar in der Luft – oder besser ausgedrückt – es ist anhand der Charts deutlich erkennbar: Der IOTA Kurs steht kurz vor einer ausschlaggebenden Bewegung. In welche Richtung diese wahrscheinlich erfolgen wird und wie die mittelfristigen Aussichten für den IOTA Kurs derzeit aussehen, werden wir heute und hier behandeln. So viel sei auf jeden Fall verraten: Es wird in jedem Fall spannend!

Achtung: Keine der in diesem Artikeln aufgeführten Formulieren stellen in irgendeiner Weise Handelsempfehlungen dar. Dieser und folgende Artikel dienen lediglich dem Informationsaustausch mit unserer Leserschaft. Weder CryptoMonday noch der Autor dieses Textes haftet für Verluste, die aufgrund von Handelsentscheidungen unserer Leser entstanden sind. DYOR!

Stehen dem IOTA Kurs schwere Zeiten bevor?

Der IOTA Kurs – und so viel ist sicher – steht vor einer harten Prüfung. Das Ergebnis dieser Prüfung wird wahrscheinlich maßgebend dafür sein, wie sich der IOTA Preis über die nächsten Wochen, wenn nicht sogar Monate, entwickeln wird.

Auf dem Tages-Chart bewegt sich der IOTA Kurs derzeit in einer Dreiecks-Formation, die kurz vor ihrer Auflösung steht. Ein Indikator, der dafür spricht, dass diese Auflösung nach oben verlaufen könnte, ist die 50 MA-Linie (grün).

IOTA Kurs

Auf dem Chart ist sehr deutlich zu erkennen, dass die 50 MA-Linie als der Support etabliert wurde, der aktuell den Preis nach oben treibt und vor allem davor bewahrt, unter sein Niveau zu fallen. Ebenfalls gut zu erkennen ist die Tatsache, dass der IOTA Kurs kurz vor dem Ende seiner derzeitigen Formationsbewegung steht. Es gibt ein Zeitlimit für die Auflösung dieser Formation: Das ist der Punkt, an dem sich die beiden Linien treffen, nämlich die Spitze.

Das bedeutet, dass sich innerhalb der nächsten Tage entscheiden wird, ob der IOTA Kurs sich in Richtung der 0,32 USD oder in Richtung der 0,22 USD entwickelt wird. Aktuell notiert der IOTA Preis knapp 0,27 USD.

Während ich persönlich einen positiven Ausbruch für wahrscheinlicher halte, glaube ich gleichzeitig nicht daran, dass der IOTA Kurs allzu weit kommen wird. Der Grund dafür sind die Widerstände in Form der 200 MA-Linie auf dem Tages-Chart und der 50 MA-Linie auf dem Wochen-Chart, die sich beide knapp unter der historischen Widerstandslinie von 0,32 USD bewegen und jeglichen kurzfristigen Anstieg über dieses Preisniveau sehr unwahrscheinlich gestalten.

Kurz gesagt, der IOTA Kurs hat noch eine Menge Arbeit vor sich. Nichtsdestotrotz stehen die Aussichten auf eine kurzfristige Wertsteigerung nicht allzu schlecht. Was daraufhin allerdings folgen wird, soll Gegenstand zukünftiger Analysen werden.

Melde dich noch heute kostenlos bei eToro an und setze auf steigende oder fallende Kurse!

IOTA kaufenAlle Kryptowährungen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Was denkst du über den IOTA Kurs? Wird er es schaffen, diese signifikanten Widerstände zu durchbrechen oder unter ihrer Last einknicken? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

 [Bildquelle: Shutterstock, Tradingview]

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here