Coinbase will, dass eine einzige Regulierungsbehörde die Aufsicht über digitale Vermögenswerte übernimmt. Diesen Vorschlag hat die Amerikas führende Kryptobörse an den US-Kongress gerichtet.

Coinbase vertritt die Ansicht, dass digitale Vermögenswerte wie Bitcoin, Litecoin, Ethereum und andere Kryptowährungen jetzt Teil des Ökosystems des Finanzmarktes sind. In dem Vorschlag betont Coinbase, dass jahrhundertealte Gesetze für Kryptomärkte ungeeignet sind.

Die Motivation für die Vorschläge liegt darin, dass die in den 1930er Jahren verabschiedete Gesetze zum Schutz der Anleger nicht zu der aktuellen Situation passen. Laut Coinbase riskiert man dadurch nur, Innovationen einzuschränken. Denn diese Gesetze zwingen Krypto-Unternehmen dazu, USA zu verlassen.

Die Spannungen zwischen Coinbase und der Security and Exchange Commission (SEC) sind kürzlich eskaliert. Brian Armstrong, der Geschäftsführer von Coinbase, beschuldigte die SEC, undurchsichtig und dubiös zu handeln. Das geschah, nachdem die SEC das Unternehmen gezwungen hatte, die Pläne für das Produkt Lend unter Androhung von Rechtsstreitigkeiten auf Eis zu legen.

Der Vorsitzende der SEC, Gary Gensler, hat sich als problematisch für Kryptounternehmen entpuppt. Er sagte schon mehrmals, dass wenn Kryptobörsen mit Coins handeln, es nicht in Übereinstimmung mit den Anlegerschutzgesetzen ist. Außerdem beschuldigte er Coinbase, sich nicht bei der Aufsichtsbehörde registriert zu haben. Seiner Ansicht nach ist es erforderlich, weil die an der Kryptobörse gehandelten digitalen Token Wertpapiere sind. Coinbase hat diese Charakterisierung heftig bestritten.

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Was genau schlägt Coinbase vor?

Coinbase hat dem US-Kongress eine Reihe von Vorschlägen vorgelegt. Die Rede ist dabei von vier neuen Säulen der Regulierung. Das sind sie:

Separater Rahmen für die Regulierung digitaler Vermögenswerte

Man fordert den Gesetzgeber auf, die Aufsicht über digitale Vermögenswerte von den traditionellen Finanzmärkten zu trennen. Es ist ein neues Regulierungssystem mit einem spezifischen Rechtsrahmen für Kryptowährungen erforderlich. Damit wird sichergestellt, dass die alte Rechts- und Marktstruktur Innovationen nicht behindert.

Zuweisung der Aufsicht an eine einzige Regulierungsbehörde

Coinbase fordert, dass die Regierung eine einzige föderale Behörde benennt, die die Märkte für digitale Vermögenswerte beaufsichtigt. Man erklärte, dass es dazu beitragen wird, eine uneinheitliche und fragmentierte Aufsicht zu vermeiden. Derzeit beaufsichtigen verschiedene Institutionen, darunter die Commodity Futures Trading Commission (CFTC), die SEC und die IRS die Kryptoindustrie.

Schutz der Inhaber digitaler Vermögenswerte

Die Kryptobörse Coinbase behauptet, dass Mechanismen zur Erhöhung der Sicherheit der Nutzer dezentraler Produkte notwendig sind. Eine zusätzliche Selbstregulierungsorganisation (SRO) würde die Aufsicht unterstützen und Händler sowie Börsen auf Anzeichen von Betrug oder Marktmanipulation überwachen. Das würde die Transparenz fördern und die Effizienz steigern.

Förderung des fairen Wettbewerbs

Der Vorschlag von Coinbase weist darauf hin, dass Innovationen auf dem P2P-Kryptomarkt und die Entwicklung dezentraler Protokolle den finanziellen Zugang in allen Bereichen der Gesellschaft verbessern. Damit das volle Potenzial digitaler Vermögenswerte wie Bitcoin ausgeschöpft werden kann, ist die Interoperabilität mit Dienstleistungen und Produkten in der gesamten Wirtschaft entscheidend. Sie kann verantwortungsvolle Innovation, Wettbewerb und florierende Ökosysteme für Verbraucher und Entwickler ermöglichen.