Einer der wichtigsten und größten Meilensteine in der Geschichte von Cardano startet heute: die Rede ist vom Launch des Shelley Mainnets. Am heutigen Mittwoch soll der Hardfork stattfinden. Anschließend beginnt die Shelley Ära, die Cardano deutlich dezentraler macht und weitere Verbesserungen mit sich bringt.

In diesem Artikel wollen wir nochmal die wichtigsten Ereignisse zum Launch von Shelley zusammenfassen. Viel Spaß damit!

Shelley Launch war lang erwartet

Vor wenigen Tagen kam die große und offizielle Ankündigung, dass die letzten und somit finalen Tests vor dem Shelley Hardfork abgeschlossen sind. Mit dieser positiven Nachricht steht dem Wechsel vom aktuellen ‚Byron Mainnet‘ zum neuen ‚Shelley Mainnet‘ nichts mehr im Wege.

Der IOHK-Gründer und Cardano-Repräsentant Charles Hoskinson zelebrierte diese Nachricht am 26. Juni mit einem offiziellen Tweet. In diesem sagte er, dass die Rakete nun in der Luft sei (sic!) und der Hardfork am 29. Juli durchgeführt werde.

Mit dem bevorstehenden Hardfork wird sich einiges bei Cardano ändern. Die beiden großen Stichpunkte, die in diesem Zusammenhang fallen sollten, sind die beiden Begriffe Proof-of-Stake sowie Dezentralisierung.

Cardano selbst bezeichnet Shelley als Periode des Wachstums und der Entwicklung. Mit einer stark steigenden Dezentralisierung, einem Delegation-Mechanismus sowie dem Anreizsystem durch Proof-of-Stake werden einige Neuheiten bei Cardano eingeführt.


Wähle die beste und sicherste Börse für dich

Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir einen Blick auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu werfen. Handel auf den sichersten und besten Börsen weltweit! Zum Vergleich


Cardano Kurs profitiert von Entwicklungen

Zunächst möchten wir festhalten, dass mehr als 40 Börsen den Hardfork von Cardano unterstützen. Investoren und Nutzer, die ihre ADA also auf bekannten Börsen wie Binance halten, müssen sich keine Sorgen um etwaige Schwierigkeiten oder Probleme machen.

Zum Abschluss wollen wir noch einen Blick auf die Performance des Cardano Kurs werfen. Hierbei zeigt sich wie stark die positive Weiterentwicklung eines Projekts sich auf den Kurs auswirken kann. Im Gegensatz zu vielen anderen Projekten konnte Cardano in diesem Jahr massive Fortschritte erzielen.

Cardano Kurs und Entwicklung

Vor allem die Einhaltung wichtiger Termine sowie die transparente Kommunikation helfen bei der Vertrauensbildung und -erhaltung. Investoren honorierten diese Fortschritte, so dass der Cardano Kurs alleine in diesem Jahr von anfangs 0,0329$ auf aktuell 0,1379 USD anstieg.

Wie denkst du über den Hardfork und siehst du mit Shelley einen wichtigen Meilenstein? – Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus!

[Bildquelle: Shutterstock.com]
Daniel Wenz
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Dass es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.