Cardano (ADA) geht von Ouroboros Classic zu seinem Konsensalgorithmus Ouroboros Genesis über. Dabei wird die Staking-Funktionalität integriert und Benutzern ermöglicht, Zinsen auf ADA Stakings zu erhalten. Nun hat Cardano kürzlich weitere Details darüber bekannt gegeben, wie seine Staking-Pools funktionieren werden. Wird der ADA Kurs auf diese positive Nachricht reagieren?

ADA Staking auf Cardano

Das Staken wird verwendet, um festzustellen, wer den nächsten Block an der Kette validiert. Je höher der Anteil eines Benutzers an einem Netzwerk, desto wahrscheinlicher ist es, dass er den nächsten Block erstellen darf. Staker werden für ihren Einsatz und ihre ehrliche Teilnahme am Netzwerk belohnt. Laut dem IOHK-Blog:

In einem Proof of Stake (PoS) Blockchain-Protokoll wird das Ledger von den Stakeholdern geführt, die Vermögenswerte in diesem Ledger halten. Dies ermöglicht es PoS-Blockchains, weniger Energie zu verbrauchen als Proof of Work (PoW) oder andere Arten von Blockchain-Protokollen

Der Benutzer, der für das Erstellen des nächsten Blocks ausgewählt wurde, wird als Slot-Leader bezeichnet. Benutzer müssen zur angegebenen Zeit online sein, um der Slot-Leader zu werden. Da es für Stakeholder möglicherweise keine praktikable Lösung ist, ständig online zu sein, delegieren sie ihre Stakes an einen Staking-Pool. Der Eigentümer des Staking-Pools muss sicherstellen, dass seine Systeme jederzeit online sind.


Bitcoin BTC Kurs auf 5.000$Verhilft Cardano dem BTC Kurs zu der 5.000$ Marke? Laut einem als Crypto Trader und Analysten auf Twitter soll die kürzliche Rallye des Cardano Kurses mehr mit sich bringen, als nur Gewinne für ADA Hodler. Er sieht die Performance von Cardano als Vorboten für den Bitcoin Kurs. Mehr lesen.


Wie funktionieren ADA Staking-Pools auf Cardano?

Staking-Pools ermöglichen es den Pool-Nutzern, ihre Staking-Kapazitäten zu bündeln und als größere Einheit aufzutreten. Sie bestehen aus einer Gruppe von Personen in einem Netzwerk, die sich dem Ziel verschrieben haben, jederzeit online zu sein, um die Chancen zu maximieren, dass ein Pool-Mitglied zum Slot-Leader gewählt wird.

Die Block Rewards, die erfolgreichen Slot-Leadern zugewiesen werden, werden unter den Mitgliedern eines Staking-Pools geteilt. Der Eigentümer des Staking-Pools erhält auch einen Bonus als Belohnung für den effektiven Betrieb des Staking-Pools und die Unterstützung des Netzwerks. Dies ermöglicht es Stakern, die Varianz beim Erhalt ihrer Belohnungen zu minimieren – so können sie statt alle 10 Tage zufällig ausgewählt zu werden, stattdessen einen stetigen Strom von Belohnungen erhalten.

Es gibt keinen Mindestanzahl an ADA um zu staken. Der Eigentümer eines Staking-Pool muss hingegen über genügend Mittel verfügen, um alle Transaktionsgebühren zu bezahlen. Eine weitere Besonderheit ist, dass das Staken oft nicht möglich ist, wenn sich die Coins auf einer Exchange Wallet befinden. So eine Funktionalität könnte aber in Zukunft zur Realität werden.


Anstieg des Bitcoin Kurs liquidiert Short im Wert von 500 Millionen USDRasant ansteigender Bitcoin Kurs liquidierte 500 Mio. $ in Shorts und löste Deleveraging auf BitMEX aus. Insgesamt sollen allein auf BitMEX Short-Positionen im Wert von 500 Millionen Dollar liquidiert worden sein. Des Weiteren beschwerten sich viele Kunden der Börse, dass ihre Position automatisch enthebelt wurde. Was genau das bedeutet und worum es bei Deleveraging geht, soll dieser Artikel aufzeigen. Mehr lesen.


ADA Staking-Pools wettbewerbsfähig und dezentral

Staking-Pools sind so konzipiert, dass sie wettbewerbsfähig und dezentral bleiben. Sobald ein bestimmter Pool groß genug wird und einen signifikanten Prozentsatz eines Netzwerks einnimmt, sinken die Renditen (durch programmgesteuert implementierte Gesetze zur Verringerung der Renditen).

Dies zwingt die Pool-Mitglieder, entweder einen neuen Pool zu finden, in den sie investieren können, oder eigene Staking-Pools zu gründen. Diese Methode stellt sicher, dass sich die Pool-Mitglieder bewegen und Raum für neue Investoren schaffen. Es stellt auch sicher, dass das System dezentral bleibt, da kein bestimmter Staking-Pool ein Monopol in dem System erlangen kann. Um Investoren zu unterstützen, verfügt Cardano über einen integrierten Pool-Sortierungsmechanismus, der Investoren bei der Suche nach geeigneten Staking-Pools unterstützt.

Auch für den Fall, dass ein Staking-Pool nicht ordnungsgemäß verwaltet wird, sind die Belohnungen geringer. Obwohl der Prozess darauf abzielt, demokratisch zu sein, sind die Ergebnisse nicht so. Das Gute daran ist jedoch, dass die Nutzer ihre Einsätze jederzeit auf einen anderen Pool übertragen können. Damit können Anreize für Delegatoren, Staking-Pools und letztlich das Netzwerk angepasst werden.


Bitcoin Whale Alarm 100.000 BTC an Binance verschicktBitcoin Whale Alarm: Wale pumpen 100.000 BTC in Binance Wallets. Der Kryptomarkt verzeichnet seit gestern einen unerklärlichen Anstieg. Eindeutige Gründe für den starken Bitcoin (BTC) Kurs-Anstieg konnten Analysten bisher nicht finden. Stehen wir kurz vor einer langerwarteten Altcoin Rally? Die Bitcoin Wale werden wieder aktiver und verschieben bedeutende Mengen an Bitcoin auf Börsen. Mehr lesen.


Cardano gibt noch kein genaues Datum für das Release heraus

Selbst Benutzer ohne Programmiererfahrung und mit begrenztem technischem Wissen werden Cardano’s ADA Staking bedienen können. Durch die Übertragung an einen Pool über die Daedalus- oder Yoroi-Geldbörsen kann ein Cardano-Inhaber Block Rewards in ADA erhalten.

Leider gibt es keinen genauen Release-Termin für das Update auf Staking Pools im Mainnet. Cardano hat auf seiner Website angegeben:

Das Testnet befindet sich in der Entwicklung und wird in Kürze fertig sein. Der Zeitpunkt für das Mainnet hängt davon ab, wie viel Aufwand, Anpassung und Verbesserung erforderlich sind, um die Testnet-Fähigkeit und den Code zur Betriebsbereitschaft des Mainnets zu bringen.

Allerdings haben die Projektleiter festgelegt, dass das Staken irgendwann im Jahr 2019 live gehen wird. Es kann nicht schaden, vorbereitet zu sein.

Wie wird der Cardano (ADA) Kurs reagieren?

Der Cardano Kurs hat in den letzten Tagen einen starken Anstieg erlebt. Viele gehen davon aus, dass der ADA Kurs in der nächsten Zeit noch stärker anwachsen wird. Ob die positiven Nachrichten auch den Cardano Kurs weiterhin befeuern können, bleibt erstmal abzuwarten. Falls ihr noch nicht investiert seid und euch überlegt ADA zu holen, dann setzt definitiv einen Stop-Loss. Denn der Bitcoin Kurs kann theoretisch jederzeit wieder fallen und alle Altcoin Kurse nach unten ziehen. Es bleibt spannend.

Was hälst du vom ADA-Staking auf Cardano? Lass uns deine Meinung wissen und diskutiere mit unserer Community auf Telegram!

[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here