Der Brave Browser mit seinem Basic Attention Token (BAT) erfreut sich weiterhin zunehmender Beliebtheit. Der Web-Browser hat den nächsten Meilenstein erreicht und zählt aktuell über 8 Millionen aktive monatliche Nutzer auf seiner Brave Plattform. Der Web-Browser ist der erste, der mit einem integrierten Ad-Blocker ausgestattet ist und dabei jegliche Werbung im Internet weg blendet. Dabei ist das Ziel, Nutzer aktiv für das anklicken einer Werbung mit BAT zu belohnen.

Brave mit BAT für ein neues Ökosystem

Die Werbung im Internet ist nicht nur nervig, sondern wird von wenigen Playern im Markt dominiert. Brave hat sich zur Aufgabe gesetzt, diesen Umstand nachhaltig zu verändern. Dabei ist der Browser nicht nur sicher und schnell, sondern kann auch im Vergleich zu den bekannten Plattformen hervorstechen. Das um den Browser herum gebaute Ökosystem, bestehend aus dem ERC20 Token BAT, soll für einen Wandel in der Online-Werbelandschaft sorgen.

Dabei wird direkt im Brave Browser eine eigene BAT Wallet erstellt, womit die Nutzer ihre Lieblings-Publisher direkt mit BAT für einen Beitrag oder ein Video belohnen können. Es lassen sich aber auch neben dem surfen BAT verdienen, indem eine vorgeschlagene Werbung angeklickt wird.


eToro Börse im Test 2019 - Bitcoin kaufenHandel auf unserem Broker-Vergleich-Gewinner eToro. Suchst du einen zuverlässigen und intuitiven Broker, um Kryptowährungen, CFDs, Aktien, Devisen, Rohstoffe und mehr zu handeln? Dann lasse dich in unserem eToro Test 2019 über alle Funktionen aufklären, welche Möglichkeiten dir hier gegeben werden und wo hier die Vor- sowie Nachteile liegen . eToro Test 2019 jetzt lesen.


Über 8 Millionen aktive monatliche Nutzer bei Brave

Brave hat vor wenigen Tagen über Twitter verlauten lassen, dass der Web-Browser die nächste Etappe erreicht hat und mittlerweile über 8 Millionen aktive monatliche Nutzer zählt. Zudem finden sich mittlerweile fast 400 Werbetreibende. Darüber hinaus haben sich bereits 290.000 Publisher bei Brave registriert und können somit Spenden in BAT von ihren Fans empfangen. Die meisten davon sind Youtube-Content-Ersteller.

Brave mit BAT als Alternative zu traditioneller Online-Werbung

Scheinbar wird Brave immer beliebter und viele Werbetreibende und Unternehmen wenden sich langsam von Google Ads ab und suchen nach neuen Möglichkeiten, ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben.

Insgesamt wurden bisher 385 Werbe-Kampagnen über Brave geschaltet und dabei insgesamt 97 Millionen mal angeklickt. Das entspricht einer Click-Through Rate von 14%. Der Industriestandard liegt aktuell bei etwa 2%. Dementsprechend erkennt man anhand dieser Zahlen, dass der Incentive mit BAT für das anklicken einer Werbung, die Nutzer motiviert und damit die Werbung effektiver und zielgerichteter macht.

Was hälst du von Brave und BAT? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here