Der Kryptowährungsraum verzeichnet seit gestern einen unerklärlichen Fortschritt. Eindeutige Gründe für den Bitcoin Preisanstieg konnten Analysten bisher nicht finden. Allerdings führte es zu einer Liquidierung von 500 Millionen US-Dollar an Short-Positionen alleine auf BitMEX.

Fakt ist zudem, dass eine Menge Altcoins wieder schnell steigen. Heute geht die Bitcoin Rallye weiter. Dabei werden auch die Bitcoin Wale wieder aktiver und verschieben bedeutende Mengen an Bitcoin auf Börsen.

BTC im Wert von Millionen USD

Zum jetzigen Zeitpunkt gehen Forscher davon aus, dass die großen Player Bitcoin im Wert von vielen Millionen USD in den Raum schmeißen. Noch kennt keiner die Gründe dafür. Klar ist aber, dass Binance davon bisher am stärksten profitiert.

Es wird berichtet, dass ganze 100.000 BTC an die folgende Binance-Adresse verschoben wurden: 1NDyJtNTjmwk5xPNhjgAMu4HDHigtobu1s. Binance selbst sprach auf Nachfrage von einem internen Transfer. Jetzt geht die Talfahrt also vorüber. Krypto-Experten freuen sich erneut über den positiven Trend. Einmal mehr fängt alles mit Bitcoin an.


Bitcoin BTC Kurs auf 5.000$Hast du es schon gelesen? Der Bitcoin Kurs ist heute morgen innerhalb von 30 Minuten auf über 5000$ gestiegen und verzeichnete kurzzeitig einen Anstieg von über 22%. Es scheint als seien die Bullen wieder zurück. Vorerst zumindest hat der starke BTC Kurs-Anstieg die Altcoin-Ralley beendet.. Jetzt lesen.


Venture-Capital-Investor Pompliano äußerte sich auf Twitter fröhlich und unkompliziert:

Bitcoin is back, Baby.

Was passiert als Nächstes mit BTC ?

Der Bitcoin steigt nun bereits seit 48 Stunden wieder. Zum Zeitpunkt des schreiben liegt der Kurs bei 4.291,93,-€. Die Preise sind also um über 15 % gestiegen. Damit dominiert Bitcoin derzeit ca. 51 % des Marktes. Dabei beträgt die Marktkapitalisierung der Währung 83 Milliarden Dollar und das Marktvolumen 17 Milliarden USD.

Die letzten 2 Tage können als der Beginn eines erneuten Aufschwungs gesehen werden. Manche Experten halten eine Kurssteigerung auf bis zu 20.000 USD für möglich. Es gibt kaum Zweifel daran, dass der Bitcoin nach dem Hoch 2017 wieder zurück ist. Die 5.100 USD-Grenze rückt immer näher. Auch die 6.000 USD sind durchaus möglich.

Today` s Gazette zitierte vor ein paar Tagen eine Prognose. Jason A. Williams, Kyptowährungsexperte und Mitbegründer von Morgans Creek Digital teilte ihn. In dem Beitrag hieß es, dass der Bitcoin Preis bereits innerhalb der nächsten 2 Wochen auf 28.000 USD steigen werde. Ethereum soll ein Sprung auf fast 2.100 USD gelingen.

Diesen mutigen Aussagen fügte der Analyst noch eine Bemerkung hinzu: Der Litecoin Preis werde zusätzlich auf bis zu 650 USD steigen, entweder noch im April, oder aber im Mai.

Während wir uns auf die Zeit freuen, sind alle dabei genau zu beobachten, halten alle die Augen auf, um zu schauen, was wirklich geschieht.


Hast du es schon gelesen? Das Team der Nash-Plattform (NEX) hat bekannt gegeben, dass Ende nächsten Monats ihre private Beta-Version startet. Zudem werden unter allen Teilnehmen 100.000$ in Bitcoin und 46.000 Nash Exchange Token (NEX) verlost. Nimm jetzt an dem Gewinnspiel teil.


Kannst du dir vorstellen, dass es wieder passiert ? Oder glaubst du vielleicht sogar an die erste Mega-Krise ? Lass uns deine Meinung wissen und diskutiere mit unserer Community auf Telegram!

[Bild: Shutterstock]