An der Schweizer Börse SIX geht morgen ein neues börsengehandeltes Produkt (engl. exchange traded product, ETP) live. Das Exchange Traded Product wird ein Produkt sein, das eine Kombination aus Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) darstellt. Damit erweitert die Swiss SIX Exchange ihr Produktportfolio, nachdem es bereits im vergangenen Jahr einen Bitcoin und Crypto ETP anbot.

SIX Exchange mit Bitcoin und Ethereum ETP

Das neue Produkt der Schweizer Börse ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Fintech-Firma Amun AG und der Bitcoin Suisse AG. Das ETP soll es den Schweizer Anlegern nun ermöglichen, in ein Produkt zu investieren, welches sowohl Bitcoin als auch Ethereum beinhaltet. Die Zusammensetzung des Portfolios beträgt aktuell 90% BTC und 10% ETH.

Das ETP geht für den Handel an der Börse mit dem Tickersymbol ABBA einher. Zu betonen ist die Tatsache, dass das Produkt zu 100% physisch gedeckt ist. Die Amun AG sagte dazu:

Dieses physisch gesicherte ETP ist vollständig gedeckt, was bedeutet, dass für jeden für das ETP gekauften Bitcoin und Ether ein gleichwertiger Krypto-Betrag im Bitcoin Suisse Vault sicher aufbewahrt wird.

Hany Rashwan, der als Geschäftsführer bei der Amun AG arbeitet, sagte außerdem, dass das Produkt „von den Schweizern für die Schweizer“ entwickelt worden sei, um deren Bedarf nach einem ETP, welches in Schweizer Franken gehandelt wird, zu decken. So heißt es wörtlich:

das Produkt stellt eine einzigartige Möglichkeit für Anleger dar, die beiden wichtigsten Kryptowährungen weltweit über ein an der SIX kotiertes, reguliertes Produkt zu handeln.

Damit führt die Amun AG nun sieben an der SIX-Börse kotierte Produkte. Dazu zählt ein XRP-basierter ETP, ein BTC-basierter ETP, ein BCH-basierter ETP, ein ETH-basierter ETP, der Amun Crypto Basket Index ETP und der Amun Bitwise Select 10 Large Cap Crypto Index ETP. Im Hinblick auf die Produktvielfalt ist die Schweiz Deutschland also deutlich überlegen. Frei nach dem Motto: Wer hat’s erfunden?

Die Swiss SIX Exchange erweitert das Produktportfolio und bietet einen Bitcoin und Ethereum ETP an. Wie ist dein Interesse gegenüber solchen Produkten? Bevorzugst du lieber den physischen Kauf von Kryptowährungen? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]
QUELLEtheblockcrypto.com
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Das es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here