Am 31. Oktober ist es soweit, vor genau 11 Jahren ließ Satoshi Nakamoto seine Idee zu einem neuen dezentralen Zahlungssystem auf die Menschheit los. Selbst Satoshi Nakamoto konnte damals wohl kaum den atemberaubenden Siegeszug des digitalen Assets vorhersagen. Nachdem Bitcoin am Anfang vor allem von Nerds und Personen mit einer Anti-Establishment Einstellung genutzt wurde, kommt BTC immer mehr im Mainstream an. Als nächstes steht das berühmt berüchtigte Halving Event im Mai 2020 an, das in der Vergangenheit schon oft den Anfang einer parabolischen Phase für den Bitcoin Kurs eingeleitet hat. Laut einem Kraken Executive könnte uns ein „Super-Zyklus“ bevorstehen, der die Nutzerzahl auf eine halbe Milliarde hochtreibt. 

Steht Bitcoin ein „Super-Zyklus“ bevor?

In einem kürzlich veröffentlichten Podcast-Interview von Bitcoin & Co. äußerte Dan Held, Director of Business Development bei Kraken, sich zur Finanzlage von Bitcoin im aktuellen Marktumfeld. Dabei gab sich der Kraken Executive sehr optimistisch, was Bitcoin angeht.

Im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Bitcoin Halving sagte er, dass die makroökonomische Lage dieses mal ganz anders sei, als bei den beiden letzten Halving-Events in den Jahren 2012 und 2016. Gerade weil die Zeichen auf Wirtschaftskrise stehen, könnte das den Bitcoin Kurs in den Jahren 2020 und 2021 beflügeln:

Wenn Bitcoin von institutionellen Anlegern als risikominimierend oder als Safe-Haven Anlage angenommen wird, kann Bitcoin in den Jahren 2020-2021 einen Superzyklus durchlaufen. Die wichtigsten Benutzermetriken rund um das Protokoll basieren auf dem Marktboom oder dem Bust Cycle. In einem Superzyklus kann Bitcon von 20 bis 40 Millionen Benutzern auf eine Milliarde oder eine halbe Milliarde Benutzer schnellen.


eToro Börse im Test 2019 - Bitcoin kaufenHandel auf unserem Broker-Vergleich-Gewinner eToro. Suchst du einen zuverlässigen und intuitiven Broker, um Kryptowährungen, CFDs, Aktien, Devisen, Rohstoffe und mehr zu handeln? Dann lasse dich in unserem eToro Test 2019 über alle Funktionen aufklären, welche Möglichkeiten dir hier gegeben werden und wo hier die Vor- sowie Nachteile liegen . eToro Test 2019 jetzt lesen.


Bitcoin aktuell noch kein gutes Zahlungsmittel

Der Kraken Manager schätzt die Lage um Bitcoin trotz allem Optimismus auch realistisch ein. So denkt er, dass Bitcoin aktuell als Zahlungsmittel aufgrund seiner hohen Volatilität noch nicht so gut geeignet ist.

Das würde sich mit der zunehmenden „Bitcoinization“ und immer mehr Nutzern allerdings ändern. Bei einer halben Milliarde Nutzern, wäre der Bitcoin Kurs stabiler und die Volatilität nicht mehr so hoch. Das würde aktuell aber noch einige Zeit dauern. Es sei denn die makroökonomische Lage nach dem nächsten Halving wird den Bitcoin Kurs weiter befeuern.

Verschläft das Silicon Valley Bitcoin?

Held stellt jedoch auch klar, dass die Benutzererfahrung auf Basis des Lightning-Netzwerks derzeit nicht ausreichend sei, um eine Milliarde Benutzer an Bord zu haben.

In Bezug auf die Popularität von Bitcoin im Silicon Valley behauptet Held, dass das weltweite Zentrum für technologische Innovationen Bitcoin im Moment nicht vollständig verstanden habe. Silicon Valley betrachtet den virtuellen Vermögenswert nur als eine Erweiterung der technologischen Struktur und ignoriert dabei die wirtschaftlichen Aspekte der Währung völlig.

Fest steht: das Halving im Mai 2020 kommt immer näher. Bis jetzt hat das Event dem Bitcoin Kurs noch nicht geschadet. Ganz im Gegenteil. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Weltwirtschaft in den nächsten Jahren entwickelt und wie sich diese auf den Bitcoin Kurs ausübt. Aus Sicht eines jeden Krypto-Fans liegt die Hoffnung klar auf einem „Super-Zyklus“ wie von Dan Held angesprochen.

Möchtest du dich bei Bitcoin noch rechtzeitig vor dem Halving am Markt platzieren?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen!

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen!

Bitcoin kaufenZum Vergleich

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Welchen Ausblick auf die Zukunft von Bitcoin hälst du für am wahrscheinlichsten? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here