Das Bitcoin Mining wird weiter dezentralisiert und bekommt einen neuen Player – Binance. Die wohl bekannteste Börse hat heute offiziell einen eigenen Bitcoin Mining Pool angekündigt. Darüber hinaus plant Binance das Angebot für das Mining für weitere Kryptowährungen bereitzustellen. Der Binance Pool soll nicht nur Proof-of-Work (PoW), sondern auch Proof-of-Stake (PoS) Kryptowährungen abdecken. Damit bekommen Nutzer der Binance Börse weitere Möglichkeiten, um am Krypto-Ökosystem zu partizipieren.

Google Abonnieren

Binance startet Bitcoin Mining Pool

Vor wenigen Tagen startete Binance mit seinem Bitcoin Mining Pool und hat bereits den ersten gefundenen Block zu verzeichnen. Die Börse plant aber nicht wie bisher, die verschiedenen Miner, die sich dem Bitcoin Mining Pool angeschlossen haben, direkt über die Blockchain auszuzahlen, sondern über die persönlichen Accounts auf der Börse selbst. Binance nutzt hierzu das bekannte Pay-Per-Share (FPPS) Modell.

Im ersten Monat kommt Binance den Minern, die sich dem neuen Bitcoin Mining Pool anschließen, entgegen. Die Börse nimmt keine Gebühren und lässt die Miner somit kostenlos unter dem Schirm des Mining Pools operieren. Dieses Angebot läuft nur noch bis zum 1. Juli 2020.

In einer Erklärung auf Twitter sagte die Börse:

Binance freut sich, den Start von Binance Pool anzukündigen, der Proof of Work und Proof of Stake  für eine Vielzahl von Coins und Token anbietet. Das erste Produktangebot von Binance Pool wird Bitcoin Mining sein, wobei eine FPPS-Zahlungsmethode verwendet wird.


Altcoins, Lending, Future Trading: Bei Binance alles an einem Platz!

Die größte Bitcoin & Altcoin Börse bietet ein umfangreiches und sicheres Angebot, welches sich optimal für Einsteiger eignet. Melde dich noch heute an und sichere dir 10% Rabatt auf alle Gebühren. Einfach unseren Link nutzen und loslegen! Jetzt starten!


Börse baut ein eigenes Ökosystem im Crypto Space auf

Das neue Produkt von Binance wurde bereits vor wenigen Monaten angekündigt. Es ist in erster Linie ein Mehrwert für die Dezentralisierung des Bitcoin Mining und somit auch für das gesamte Bitcoin Ökosystem.

Der Einstieg in das Bitcoin Mining kommt kurz vor dem Bitcoin Halving, welches uns in knapp zwei Wochen erwartet. Damit zeigt Binance deutlich, dass es an die Zukunft von BTC glaubt und sich auch in diesem wichtigen Feld positionieren will. Zudem will es von den Gebühren her konkurrenzfähig bleiben und eine Alternative zu anderen Bitcoin Mining Pools bereitstellen.

Ein Bitcoin Mining Pool beinhaltet verschiedene unabhängige Miner, die sich zusammentun, um die Chancen einen Block zu finden zu erhöhen. Es ist vergleichbar mit einer Lotto-Tippgemeinschaft. Die Mining Pools sind aus dem zunehmenden Wettbewerb innerhalb des Minings entstanden.

Binance nutzt jede Gelegenheit, um sein Produktportfolio zu erweitern und eine All-Inn-One Lösung für seine Kunden bereitzustellen. Die Börse zeigt darüber hinaus das höchste Handelsvolumen und eine ausgezeichnete User-Experience. Zudem hat die Börse erst vor wenigen Tagen Schlagzeilen mit der Übernahme von CoinMarketCap (CMC) gemacht. Die Börse hat CMC für 400 Millionen USD gekauft.

Wir sind gespannt welche Features Binance in Zukunft bereitstellen wird. Natürlich halten wir euch auch in diesem Bereich weiterhin auf dem Laufenden. Stay Tuned.

Wie wird sich der Binance Bitcoin Mining Pool in Zukunft entwickeln? Hilft es dem gesamten Crypto Space oder führt es zu einem höheren Grad der Zentralisierung?

Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus!
Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.