Der Bitcoin Kurs hat die gesamte Crypto-Community in den letzten Tagen wieder einmal in helle Aufregung versetzt, als der Preis für einen der begehrten Taler über die 11.000 USD Marke schoss. Außerdem konnte die bis ins Jahr 2017 zurück reichende Trendlinie nach oben hin durchbrochen werden. Viele fragen sich nun, wo es genau hingehen wird. Während manche nach diesem starken Anstieg eine Korrektur für wahrscheinlich halten, sind andere weiter sehr bullish. Wenn es nach einem Top Trader geht, der die V-Shape Erholung bei BTC seit März richtig vorhergesgt hat, wird der Bitcoin Kurs in den nächsten Monaten 17.000 USD erreichen. Was genau ist da dran?

Google Abonnieren

Trader sagt Bitcoin Kurs von 17.000 USD vorher

Bei dem Top Trader handelt es sich um den bei Twitter bekannten Account namanes „Ethereum Jack“ (@BTC_JackSparrow). Laut ihm wird der Bitcoin Kurs bis spätestens Jahresende die 17.000 USD Marke knacken. Ethereum Jack ist unter anderem dafür bekannt, dass er kurz nach dem 50%-igen Crash im März vorhersagte, dass es eine schnelle V-förmige Erholung geben würde. Damit sollte er Recht behalten.

Als Grund für seine Bitcoin Kurs Prognose sieht Ethereum Jack, dass dieses Preisziel ein ABC Elliot Wave Muster vervollständigen würde. Die Elliot-Welle ist eine Art technische Analyse, die vorhersagt, dass sich die Märkte in vorhersehbaren Wellen bewegen, die „mit anhaltenden Veränderungen der Anlegerstimmung und -psychologie zusammenhängen“.

Dazu schreibt er auf Twitter:

$BTC bietet die sauberste Breakout-Retest-Konfiguration, die ich seit langer Zeit gesehen habe, während jede Korrekturwelle seit 4K eine vertikale Wiederakkumulation war.
Dies hat alle Merkmale für eine stark verlängerte fünfte [Elliot Welle] – abgesehen von BTC, der generell verlängerte  fünfte liebt
Wann #SchiffBTC?

 Bitcoin Kurs Chart


eToro Börse im Test 2019 - Bitcoin kaufenHandel auf unserem Broker-Vergleich-Gewinner eToro. Suchst du einen zuverlässigen und intuitiven Broker, um Kryptowährungen, CFDs, Aktien, Devisen, Rohstoffe und mehr zu handeln? Dann lasse dich in unserem eToro Test 2019 über alle Funktionen aufklären, welche Möglichkeiten dir hier gegeben werden und wo hier die Vor- sowie Nachteile liegen . eToro Test 2019 jetzt lesen.


Andere Experten sehen ebenfalls starke Performance

Mit seiner bullishen Vorhersage für den Bitcoin Kurs steht Ethereum Jack bei Weitem nicht alleine da. Laut Brian Kelly vom Nachrichtensender CNBC sei Bitcoin bereit, die Pessimisten wieder einmal zu überraschen und einen parabolischen Bullrun zu beginnen.

In einem neuen Interview im CNBC Format „Fast Money“ weist Kelly auf das jüngste Halving von Bitcoin hin, durch das das neu auf den Markt kommende Angebot halbiert wurde, als einen Hauptgrund dafür, dass der Bitcoin Kurs inmitten der wackeligen Weltwirtschaft Gold übertreffen wird.

Und wenn ich Edelmetalle gegen Bitcoin betrachte, hat Bitcoin bessere Fundamentaldaten. Und bei den Fundamentaldaten spreche ich über das Stock-to-Flow Verhältnis. Es ist zu diesem Zeitpunkt besser als Gold, weil wir das Halving hatten, und wenn ich mir die Bitcoin-Zyklen ansehe, tendieren die Bullenmärkte dazu, sich um die Halvings herum zu gruppieren.

Der CNBC Analyst ist mit seiner Prognose sogar noch bullisher, als Ethereum Jack und ruft einen Bitcoin Kurs von 20.000 USD in den nächsten 6 Monaten, sowie einen Preis von 50.000 USD bis nächstes Jahr aus.

Wir verfolgen also den Halbierungszyklus 2016, und das würde bedeuten, dass Sie irgendwann im zweiten Quartal 2021 einen Bitcoin-Preis von 50.000 US-Dollar vor sich haben. Das ist also so etwas wie das langfristige Ziel.

Glaubst du an die Prognosen der Analysten?

Bist du selbst auch bullisch gegenüber Bitcoin eingestellt? Dann bist du eventuell noch auf der Suche nach einer passenden Handelsplattform, um den prognostizierten Anstieg von Bitcoin nicht zu verpassen.

Wir wollen dir gerne dabei helfen, die richtige Anlaufstelle für einen sicheren Handel mit Bitcoin zu finden. Solltest du dich also noch auf der Suche nach einem zuverlässigen, regulierten Broker befinden, der dir

  1. den Handel mit Leverage (2x),
  2. das Eingehen von Long- und Short-Positionen,
  3. Einzahlungen per PayPal,
  4. das Versenden von echten Bitcoins auf deine Wallet und
  5. den Einsatz von einer großen Bandbreite an Tradingtools ermöglicht,
  6. ohne das ein Download von irgendeiner Software nötig ist,

dann ist die weltweit führende Social-Trading-Plattform eToro genau das Richtige für dich!

Hier profitierst du von einem angenehmen Design und einer kinderleichten und intuitiven Bedienbarkeit mit Kundenservice rundum die Uhr. Registriere dich noch heute unverbindlich und probiere alle Funktionen der Plattform aus, ohne gezwungen zu sein, mit echtem Geld zu handeln.

Worauf wartest du noch? Wenn du überzeugt bist, dann handle jetzt!

Bitcoin kaufen Alle Kryptowährungen anzeigen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.