Vor dem jüngsten Ausbruch über die 11.000 USD Marke, der von vielen auf die News zum BTC Investment von Square zurückgeführt wird, rangierte der Bitcoin Kurs mehr als eine Woche lang in einer immer engeren Spanne. Danach stieg der BTC Preis von etwa 10.500 USD am 8. Oktober auf einen bisherigen Höchststand von 11.692 $ am 12. Oktober. Trotz des Durchbruchs konnte das Asset nicht die wichtige 12.000 USD Marke zurückgewinnen, welche sich zu einem starken Widerstandsniveau entwickelt hat.

Google Abonnieren

Laut dem Analyst und Händler „Crypto Michael“ ist ein Durchbrechen dieses Niveaus und seine Umwandlung in eine Unterstützung der entscheidende Schritt, damit der Bitcoin Kurs im Jahr 2020 noch 17.000 USD erreichen kann. In einem Post, sagt der Analyst, dass Händler und Investoren nur die Widerstandszone von 12.000 bis 12.400 $ beobachten müssen, deren Durchbrechen einen weiteren explosiven Kursanstieg zur Folge haben würde:

Die Tages-Chart von Bitcoin zeigt eine deutliche Aufwärtsbewegung in Richtung des oberen Widerstandsbereichs. Der entscheidende Faktor, den es zu beobachten gilt, ist, ob die Widerstandszone von $12.000 bis $12.400 durchbrochen wird, da dies bedeuten würde, dass eine weitere Impulswelle am Horizont zu erwarten ist.

Bitcoin Kurs Chart


Bitcoin kaufenTrade auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform!

Schließ dich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Aktueller Bitcoin Kurs Verlauf ein Zeichen für den Bullrun?

Der Bitcoin Kurs verlief schon in den letzten Wochen in einer engen Preisspanne und selbst jetzt, nach der dringend notwendigen Aufwärtsbewegung, ist er immer noch an eine bestimmte Preisspanne gebunden, nur auf einem höheren Preisniveau. Während dies von Händlern und Anlegern als langweilig und ereignislos angesehen wird, sagt Crypto Michael, dass dies möglicherweise den Beginn eines großen Bullenmarktes signalisiert, da dies ähnlich wie die Situation im Jahr 2016 vor dem Bullenmarkt 2017 ist.

Wenn das der Fall ist, werden die Widerstände beim Bitcoin Kurs in Unterstützungen wechseln. Preisbewegungen innerhalb einer Spanne werden als Konsolidierungsphasen bezeichnet, die dem Preis schließlich genug Stärke verleihen, um Widerstände zu brechen.

Der Bitcoin Kurs könnte daher einige Zeit bei 11.000 bis 11.500 USD verbringen, um schließlich den Widerstand bei 12.000 USD zu brechen und in eine Unterstützungszone zu verwandeln.

Möchtest du dich bei Bitcoin rechtzeitig am Markt platzieren?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen!

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen!

Bitcoin kaufen Alle Kryptowährungen anzeigen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.