Bitcoin (BTC) hat in seinem Code einen eingebauten Mechanismus, der die Inflation der geminten BTC jede 210.000 Blöcke um die Hälfte reduziert. Das nächste Bitcoin (BTC) Halving ist nun weniger als 1 Jahr entfernt. Dabei wird der Blockreward von 12,5 BTC pro Block auf 6,25 BTC pro Block reduziert. Viele versprechen sich von dem Bitcoin Halving einen enormen BTC Kurs-Anstieg, der bei den letzten beiden Halvings ebensfalls stattgefunden hat.

Mirco und Florian haben sich gestern zu der Kurs-Explosion von Bitcoin SV und dem Bitcoin Whitepaper Patent von Craig Wright geäußert. Schau dir das amüsante und informative Video hier direkt an:

Bitcoin SV Kurs explodiert: Ist Craig Wright wirklich Satoshi Nakamoto?

Bitcoin Kurs-Anstieg durch das nächste Halving?

Das schöne an Bitcoin ist, dass gewisse Mechanismen im Code verankert sind und keiner dagegen etwas tun kann. Man verlässt sich somit fast schon auf ein Naturgesetz. Insgesamt wurden etwa 84% aller Bitcoin bereits abgebaut und die letzten 16% stehen noch aus. Diese werden zunehmend mehr Zeit in Anspruch nehmen, da es weiterhin jede 210.000 Blöcke (ca. 4 Jahre) weitere Halvings geben wird.

Das nächste Bitcoin Halving findet am 20. Mai 2020 statt und wird dazu führen. Ab diesem Zeitpunkt werden dann pro Tag nur noch 900 statt 1800 BTC pro Tag gemint. Das entspricht einer Halbierung der Inflation von ca. 3,7% auf 1,85% pro Jahr. Dieser Prozess wurde absichtlich in Bitcoin integriert, um die Inflation der Kryptowährung in Schach zu halten und gleichzeitig Knappheit um das Asset herum zu erzeugen.

Jedes Halving wurde bis jetzt von der Bitcoin Community und dem Rest des Crypto Spaces extrem gefeiert, da die BTC Halvings den Investoren vor und nach dem Event immer extreme Renditen gebracht haben. Nach dem Halving war das Wachstum des Bitcoin Kurs stärker als davor. Viele gehen sogar davon aus, dass die Halvings die Grundlage für die jeweils daraufhin folgenden Blasen waren. Wird es auch dieses mal einen ähnlichen Fall geben? In weniger als 1 Jahr werden wir das sicherlich erfahren.

Bitcoin Kurs-Verlauf nach und vor einem Halving

Der Tweet von Tuur Demeester zeigt deutlich, wie der Bitcoin Kurs in der letzten Hälfte des Jahres 2016 um etwa das zehnfache gestiegen ist. Auch frühere Halvings haben enorme Anstiege zur Folge gehabt wie man unschwer auf dem Chart erkennen kann.

Es gibt mittlerweile Stimmen, die behaupten, dass der enorme Anstieg in den letzten Wochen auf das kommende Bitcoin Halving zurückzuführen sei. Das regelmäßige Event ist natürlich unter den Bitcoinern und anderen aus dem Crypto Space schon lange bekannt und könnte dementsprechend schon frühzeitig zu einer Einpreisung auf dem Markt geführt haben. Viel wahrscheinlicher ist jedoch, dass die Mainstream Medien den Bitcoin Kurs-Anstieg verursacht haben. Seit dem der Bitcoin Kurs die 5000 $-Marke durchbrochen hat, berichtet sogar jedes kleine Dorfblatt vom BTC Kurs Comeback.


Hast du es schon gelesen? Das Team der Nash-Plattform (NEX) hat bekannt gegeben, dass Ende nächsten Monats ihre private Beta-Version startet. Zudem werden unter allen Teilnehmen 100.000$ in Bitcoin und 46.000 Nash Exchange Token (NEX) verlost. Nimm jetzt an dem Gewinnspiel teil.


Das Bitcoin Halving und das Knappheits-Bewertungs-Modell

Nach dem Bitcoin und Crypto Boom Ende 2017 und des längsten Bärenmarktes in 2018, haben Branchenexperten und Analysten versucht einen Auslöser für den nächsten Bitcoin Kurs Bullrun zu finden. Dabei wird das nächste Bitcoin Halving am 24 Mai 2020 oft als Hauptgrund genannt.

Laut PlanB, einem erfahrenen Trader und Analysten, hat die Reduzierung des Bitcoin Block Rewards das Potenzial, den Bitcoin Kurs auf bis zu 55.000 US-Dollar zu erhöhen. Der Forscher zitierte ein Knappheits-Bewertungs-Modell und erklärte, dass er die zukünftige Bewertung von Bitcoin durch ein Stock-to-Flow-Verhältnis (SF) modelliert habe.

Derzeit werden im Durchschnitt alle 10 Minuten Bitcoin Blöcke mit einer Belohnung von 12,5 BTC gefunden. Das bedeutet, dass täglich 1.800 neue BTC im Wert von 14,4 Millionen US-Dollar bei 8.000 US-Dollar pro BTC in Umlauf gebracht werden.


eToro Test 2019 - Bitcoin und weitere Kryptowährungen auf eToro handelnDer eToro Test 2019 eToro bietet Ripple (XRP) und 14 weitere Kryptowährungen direkt oder als CFD mit Hebel und darüber hinaus 77 weitere Handelspaare zwischen Krypto und Fiat zum Handel an. Grund genug einen näheren Blick auf die führende Social-Trading-Plattform zu werfen. eToro Test 2019 jetzt lesen.


Bitcoin’s Stock-to-Flow Verhältnis (SF)

Die Bewertung, die in der Bitcoin Kurs-Prognose des Analysten verwendet wurde, betrachtete den „oberirdischen“ oder im Umlauf befindlichen Bestand verschiedener Vermögenswerte im Verhältnis zum neuen Angebot (Inflation). Dem Bericht zufolge ist Bitcoin in Bezug auf die Stock-To-Flow Verhältnis (SF) ein „sehr knappes“ Gut.

Der Bericht ergab, dass Bitcoin derzeit einen SF von 25 hat. Das bedeutet, dass es theoretisch 25 Jahre dauern würde, bis Bitcoin das aktuelles Umlaufvermögen von 17,5 Millionen BTC erreicht. Da das Angebot an Bitcoin jedoch auf 21 Millionen festgelegt ist, können nur noch 3,5 Millionen BTC abgebaut werden. Im Jahr 2022 wird erwartet, dass der SF von Bitcoin einen Wert von 50 erreicht, der ungefähr dem Wert von Gold entspricht.

Damit gehört Bitcoin neben Silber und Gold zu den monetären Gütern. Gold hat derzeit mit 62 den höchsten SF, während Silber mit 22 SF den zweiten Platz einnimmt.

Der Zweck der Ermittlung dieser Summen ist es, darauf hinzuweisen, dass ein linearer Zusammenhang zwischen SF und der Marktbewertung eines Vermögenswertes besteht. Daher behauptet der Analyst, dass das halbierende Ereignis unweigerlich den SF-Wert erhöhen wird, was die Marktkapitalisierung von Bitcoin bis 2022 auf bis zu 1 Billion US-Dollar ansteigen lässt.

Bitcoin Halving wird das Angebot verringern

Ob nun das BTC Halving einen Bitcoin Kurs von über 55.000$ zur Folge haben wird, ist natürlich noch unklar. Doch die Halbierung der Block Rewards wird das aktuelle BTC Angebot auf Börsen reduzieren. Viele Miner müssen die Bitcoin Rewards direkt an der Börse verkaufen, um Ihre Strom- und Hardwarekosten zu decken.

Wenn wir davon ausgehen, dass alle geminten Bitcoins auf einer Börse landen, dann müssen ca. 1800 Bitcoins täglich gekauft werden, um das Angebot auszugleichen. Durch die Halbierung fällt das tägliche Angebot an geminten BTC auf ca. 900. Bei gleichbleibender oder steigender Nachfrage fällt das Angebot von einem Tag auf den anderen um die Hälfte. Ich brauche euch sicherlich an dieser Stelle nicht zu erklären was passiert, wenn die Nachfrage höher ist als das Angebot.

Doch natürlich ist diese Rechnung viel zu einfach und bedarf einer ausführlichen Analyse. Doch die Tendenz sollte klar sein. Der BTC Kurs wird bei gleichbleibender oder steigender Nachfrage auf Dauer steigen.

Wird das nächste Bitcoin Halving wieder so einen Einfluss auf den Bitcoin Kurs haben? Diskutiere mit uns in unserem Telegram Chat und abonniere unseren News Kanal.


Du willst mit echten Bitcoinern über Crypto sprechen? Dann solltest du die kommende BHC19 nicht verpassen. Die legendäre Konferenz in Essen öffnet wieder vom 30.-31. Mai seine Pforten und du kannst uns dort besuchen. Melde dich einfach mit dem Code: Crypromonday25 hier an und sei live mit dabei!


TELEGRAM YOUTUBE

[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here