Ohne Frage ist die makroökonomische Lage momentan wie gemacht für BTC. Während die Quantitative Lockerung und die damit einhergehende Schwächung von Fiat-Währungen noch nie angenommene Ausmaße annimmt, vollzog BTC mit dem 3. Halving vor genau einer Woche erfolgreich seine Quantitative Härtung. In diesem extrem bullishen Umfeld mehrten sich in den letzten Wochen auch die Bitcoin Kurs Prognosen, die neue Allzeithochs für die nächsten Jahre vorhersagen. Daran beteiligt sich nun auch der Autor des bekannten Finanzbuchs „Rich Dad Poor Dad“, Robert Kiyosaki. Der Investor und Unternehmer scheint dabei in den letzten Jahren ein wahrer BTC Fan geworden zu sein und sagt nun einen Bitcoin Kurs von 75.000 USD bis 2023 voraus. Was steckt dahinter?

Google Abonnieren

Bitcoin Kurs Prognose: 75.000 USD bis 2023

Für viele, die sich mit ihren eigen Finanzen beschäftigen ist das Buch „Rich Dad Poor Dad“ das Einsteigerbuch schlecht hin. Auf theoretischer Ebene erklärt der Investor und Unternehmer Robert Kiyosaki darin, was Kinder von ihren reichen Eltern beigebracht bekommen und was andere nicht beigebracht bekommen.

Zusammenfassend sagt er dabei, dass finanziell erfolgreiche Menschen die beiden größten Geschenke ihres Lebens, die eigene Lebenszeit und den eigenen Verstand anders nutzen, als andere. Wenn jemand weiß, wie man sein Geld investieren sollte, dann ist Kiyosaki höchst wahrscheinlich einer davon. Doch was hat es mit seiner Bitcoin Kurs Prognose nun auf sich?

Der Investor scheint dabei in den letzten Jahren ein regelrechter Bitcoin Fan geworden zu sein. Immer wieder hat er für BTC lobende Worte übrig und empfiehlt es im gleichen Atemzug wie Gold und Silber. In einem neuen Post prognostiziert er dabei einen Bitcoin Kurs von 75.000 USD in 3 Jahren, also bis zum Jahr 2023.

Die Wirtschaft stirbt. FED inkompetent. Nächster BAILOUT Billionen an Renten. Die Hoffnung schwindet. Kaufte mehr Gold, Silber und Bitcoin. GOLD @$1700. Sage 3000 $ in 1 Jahr voraus. Silber @ $17, Prognostiziere $40 in 5 Jahren. Bitcoin @$9800. Prognostziere 75.000 $ in 3 Jahren. BETE für das BESTE – Bereite dich für das Schlimmste vor.


eToro Börse im Test 2019 - Bitcoin kaufenHandel auf unserem Broker-Vergleich-Gewinner eToro. Suchst du einen zuverlässigen und intuitiven Broker, um Kryptowährungen, CFDs, Aktien, Devisen, Rohstoffe und mehr zu handeln? Dann lasse dich in unserem eToro Test 2019 über alle Funktionen aufklären, welche Möglichkeiten dir hier gegeben werden und wo hier die Vor- sowie Nachteile liegen . eToro Test 2019 jetzt lesen.


Begründung nicht technisch aber fundamental

Doch wie kommt die Bitcoin Kurs Prognose von Robert Kiyosaki überhaupt zu Stande? In seinem Twitter Post begründet er die Vorhersage schließlich nicht charttechnisch, aber dafür ist er auch nicht bekannt. Vielmehr sieht er, wie die meisten Investoren, den Preis von 75.000 USD für einen BTC durch fundamentale Faktoren begründet.

Wer Robert Kiyosaki kennt, der weiß, dass er nicht gerade ein Freund von staatlichem Fiatgeld ist. Er prangert unabhängig von BTC schon seit Jahrzehnten die FED und die Abwertung des USD an. Als bessere Alternative sieht er schon seit 1971 Gold an und bezeichnet es als „Geld Gottes“. BTC ist laut ihm das „Geld der Menschen“. Die aktuelle Coronakrise scheinen ihn in seiner Meinung zu Fiatgeld und dem langfristigen Aufstieg Bitcoin Kurs dabei noch mehr zu bestätigen.

Robert Kiyosaki ist nicht der einzige Investor, der sich in letzter Zeit extrem bullish für den Bitcoin Kurs ausspricht. Vorletzte Woche hat sich der bekannte Wall Street Hedge Fund Manager Paul Tudor Jones öffentlich dazu bekannt 1-2% des Vermögens seines 22 Milliarden USD Fonds in Bitcoin Futures investiert zu haben.

Falls du nach deiner eigenen ausführlichen Recherche auch von BTC überzeugt sein solltest und die Meinung der Investoren Jones und Kiyosaki teilst, haben wir noch einen wichtigen Tipp für dich:

Möchtest du dich bei Bitcoin rechtzeitig am Markt platzieren?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen!

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen!

Bitcoin kaufen Zum Vergleich

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

[Bildquelle: Shutterstock]

Die Ausführungen in diesem Artikel stellen keine Handelsempfehlungen und keine Anlageberatung dar.