Steht dem Bitcoin Kurs ein weiterer Preisverfall bevor? Was ist ein death cross und wie groß ist seine Aussagekraft für den Bitcoin Kurs? Wo dürfen wir den Boden erwarten? Diesen Fragen widmen wir uns heute und hier in unserer aktuellen Kurs Analyse. Dabei fokussieren wir uns auf ein möglicherweise bald eintreffendes bearishes Szenario.

Achtung: Keine der in diesem Artikeln aufgeführten Formulieren stellen in irgendeiner Weise Handelsempfehlungen dar. Dieser und folgende Artikel dienen lediglich dem Informationsaustausch mit unserer Leserschaft. Weder CryptoMonday noch der Autor dieses Textes haftet für Verluste, die aufgrund von Handelsentscheidungen unserer Leser entstanden sind. DYOR!

Welche Aussagekraft hat das death cross für den Bitcoin Kurs?

Wir nähern uns immer mehr dem Zeitpunkt, an dem wir mit einem sogenannten death cross rechnen müssen. Wir haben schon oft darüber gesprochen, dass das Durchkreuzen der 200 MA-Linie (rot) durch die von oben nahende 50 MA-Linie (grün) auf dem Tages-Chart ein extrem bearisher Indikator wäre und genau dieser Umstand wird durch den Begriff death cross beschrieben.

Damit ist das death cross der Gegenspieler zum golden cross, welches hingegen als ein bullishes Zeichen gedeutet wird.

Das death cross gilt als zuverlässiger Indikator, dem in 2/3 aller Fälle ein signifikanter Kursverlust folgt. Allerdings ist jeder Markt verschieden und selbst jedes Trading-Paar weist seine Eigenheiten auf. Daher ist es für uns in erster Linie von Bedeutung, wie gut der Indikator auf dem Bitcoin-Chart gegenüber dem US-Dollar funktioniert.

In den letzten Jahren haben sich bei dem Bitcoin Kurs in seiner Wertentwicklung gegenüber dem US-Dollar erst ein death cross und ein golden cross ausgeformt und beide Male hat der Indikator gestimmt. Klar ist natürlich, dass zwei Fälle als Erhebungsmenge alles andere als aussagekräftig sind. Dennoch ist es ein Hinweis darauf, dass diese simplen aber effizienten Indikatoren ebenfalls Gültigkeit für den Bitcoin Kurs besitzen.

Bitcoin Kurs, BTC Kurs

Die Eintrittswahrscheinlichkeit für ein erneutes death cross in noch diesem Monat halte ich persönlich dabei für sehr wahrscheinlich.


Bitcoin Münzen auf Laptop mit Sell or Buy ButtonsHandel auf BitMEX mit einem bis zu 100-fachen Hebel. Möchtest du ebenfalls gerne größere Summen bewegen, aber dafür fehlt das nötige Kleingeld? Auf BitMEX kannst du durch die dortigen Hebel bereits mit 100€ ein Volumen von bis zu 10.000€ handeln und deinen Gewinn damit verhundertfachen. Denk aber immer daran, umso höher der Hebel, desto größer das Risiko! Jetzt auf BitMEX anmelden.


Was erwartet den Bitcoin Kurs bei einem erneuten death cross?

Die interessante Frage an dieser Stelle ist natürlich, was wir zu erwarten haben, sollte es erneut zu der Bildung eines death cross kommen. Wo ist der Boden?

Wo genau der Boden liegen könnte, ist natürlich fraglich. Diesbezüglich gibt es interessante Theorien, die sich insbesondere an den Produktionskosten der Bitcoin Miner orientieren.

Innerhalb dieser Analyse wollen wir uns allerdings auf den Bitcoin Kurs und seinen historischen Verlauf beschränken, sowie den Informationen, die wir daraus gewinnen können. Daher wollen wir an dieser Stelle einen Blick auf den Wochen-Chart werfen.

Bitcoin Kurs, BTC Kurs

Das erste Auffangnetz stellt die 50 MA-Linie (grün) dar, die aktuell bei 6.802 US-Dollar verläuft.

Aufgrund ihrer Signifikanz in der Vergangenheit rechne ich damit, dass bei einem bearishen Szenario spätestens hier ein weiterer Preisverfall ausgebremst wird.

Möchtest du sowohl auf einen steigenden wie auch fallenden Bitcoin Kurs setzen?

Schließe dich Millionen von Menschen an, die bereits auf der weltweit größten Social Trading Community andere Trader kopieren oder sich und ihre Investitionsstrategien kopieren lassen.

Bitcoin kaufen Alle Kryptowährungen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Was denkst du über den Bitcoin Kurs und seine aktuelle Situation? Haben wir bereits den Boden erreicht oder ist das gerade mal die Halbzeit in einem Spiel, das der Bitcoin Kurs verliert? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

 [Bildquelle: Shutterstock, Tradingview]