Seit Mitte März nimmt die Korrelation zwischen Bitcoin und dem amerikanischen S&P500 immer weiter zu. Das heißt, dass die Kursbewegungen der Kryptowährung immer stärker von dem US-Aktienindex abhängig sind. Als wichtiger Treiber für den S&P500 erwies sich in den letzten Wochen die Lage am Arbeitsmarkt. In diesem Artikel möchten wir uns daher die neuesten Arbeitsmarktzahlen zu Gemüte führen und schauen, welche Auswirkungen sich darauf für den Bitcoin Kurs ergeben könnten.

Bitcoin Kurs kann kurzfristige Gewinne nicht halten

Bevor wir uns die neuen Daten zu den Arbeitslosenzahlen anschauen, werfen wir einen Blick auf die Kursperformance von BTC und dem SPX (S&P500) in den vergangenen 5 Tagen.

Wir können zunächst sehen, dass der Bitcoin Kurs nach einem kurzen Pump am Mittwoch, dem 08.07 nur einen Tag später wieder die kurzfristigen Gewinne abgab. Nachdem sich BTC dann bei einem Level von rund 9250 Dollar kurz gehalten hatte, fiel der Preis weiter und notiert aktuell bei rund 9150 USD.

Bitcoin Kurs_5Days

Wir sehen also, dass der kurzfristige Rückgang von 9450$ auf die aktuellen 9150$ einem prozentualen Rückgang von rund 3% entspricht. Gerade für Bitcoin sind solche Zahlen eher Normalität. Wenn wir auf den ganzen Chart blicken, sehen wir außerdem, dass der Bitcoin Kurs sich mit 9150USD auf dem Niveau vor 5 Tagen befindet. Anders formuliert: Wir sehen eine klare Seitwärtsbewegung mit minimalen Ups und Downs.

Wie sieht es nun beim amerikanischen SPX aus?

SPX Kurs Performance 5 Days

Ohne den Chart zu tief zu analysieren, können wir auf den ersten Blick eine klare Parallele erkennen. Sowohl Bitcoin als auch der S&P500 verzeichneten am 09. Juli fast zeitgleich einen starken Rückgang beim Kurs. Dieser Fakt unterstreicht wiederum die mittlerweile hohe Korrelation zwischen Bitcoin und dem Aktienmarkt.


eToro Börse im Test 2019 - Bitcoin kaufenHandel auf unserem Broker-Vergleich-Gewinner eToro. Suchst du einen zuverlässigen und intuitiven Broker, um Kryptowährungen, CFDs, Aktien, Devisen, Rohstoffe und mehr zu handeln? Dann lasse dich in unserem eToro Test 2019 über alle Funktionen aufklären, welche Möglichkeiten dir hier gegeben werden und wo hier die Vor- sowie Nachteile liegen . eToro Test 2019 jetzt lesen.


Zahlen zum US-Arbeitsmarkt trüben Aussicht

Parallel zu den Kurskorrekturen am Aktienmarkt und bei BTC gab es am Donnerstag ein Update zum Arbeitsmarkt. Konkret ging es um die aktuellen Zahlen zu der Anzahl an Menschen, die sich für „die amerikanische Arbeitslosenhilfe“ beworben haben.

Anders formuliert: Die Statistik greift die Anzahl an Personen auf, die jüngst ihren Arbeitsplatz verloren haben. Sie ist daher ein guter Indikator für die aktuelle wirtschaftliche Situation und gibt vor allem eine Möglichkeit zu prognostizieren, wie es um dem Arbeitsmarkt steht.

Wir können der unten stehenden Grafik entnehmen, dass es seit Ende Mai wieder zu einem kontinuierlichen Anstieg der Daten kommt. Auch wenn diese nicht mehr so drastisch ausfallen wie der Rekordanstieg im März/April sind die Daten noch weit von einer Erholung entfernt.

us jobless data, recession
Wir sehen ebenso, dass mittlerweile rund 32 Millionen Amerikaner auf der Suche nach Arbeit sind. Mit dem Wissen, dass die Korrelation zwischen Bitcoin und dem S&P500 immer stärker wird, lässt sich natürlich die Frage ableiten, welche Konsequenz solche Zahlen für den Bitcoin Kurs haben.

Bitcoin Kurs könnte kurzfristige unter Druck geraten

Wir können hierzu sagen, dass solche Zahlen zumindest kurzfristige für Schwankungen beim Bitcoin Kurs sorgen können. Eventuelle Schockreaktionen oder Korrekturen im US-Aktienmarkt wirken sich ebenso auf die Kryptowährung aus. Auf der anderen Seite sehen wir aktuell eine Diskrepanz zwischen dem Aktienmarkt und der tatsächlichen Entscheidung von Investoren. Das heißt, dass nach wie vor viele Investoren an den Aktienmarkt als langfristige Investmentmöglichkeit glauben und daher – trotz negativer Aussichten – fleißig in US-Werte investieren.

Dies birgt sowohl Chancen als auch Risiken. In Summe können wir ebenso sagen, dass der Zustand im Kryptomarkt aktuell positiv aussieht. In unserer gestern veröffentlichten Analyse sind wir näher auf die jeweiligen Faktoren eingegangen. Hier hat sich gezeigt, dass nicht nur Bitcoin, sondern vor allem auch die Altcoins aktuell stark profitieren können.

Bitcoin kaufen Alle Kryptowährungen anzeigen

62 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Wie denkst du über die Auswirkungen des US-Arbeitsmarktes auf den Bitcoin Kurs? – Befindet sich BTC aktuell in einer Abhängigkeit vom amerikanischen Aktienmarkt?

[Bildquelle: Shutterstock]
Daniel Wenz
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Dass es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.