Analysten sind optimistisch über den Aktienkurs von Square. Ist das begründet?

Square (Symbolbild)

Der Aktienkurs von Square hat sich in letzter Zeit in einer engen Spanne bewegt, da die Anleger über die 29 Milliarden Dollar teure Übernahme von AfterPay durch das Unternehmen nachdenken. Die Aktie wird bei 270 $ gehandelt, was etwa 7 % unter dem Allzeithoch von 290 $ liegt. Damit wird das Unternehmen mit mehr als 124 Milliarden Dollar bewertet, was es zu einem der größten Fintech-Unternehmen der Welt macht.

Square hat sich neu erfunden

Square hat es geschafft, sich im Laufe der Jahre neu zu erfinden. Es begann als Fintech-Unternehmen, das Zahlungsdienste für Online- und Offline-Händler angeboten hat. Seitdem ist es in mehrere andere Geschäftsbereiche eingestiegen, die nun sein Fundament sind.

Einer der größten Peer-to-Peer-Zahlungsdienste in den USA Cash App ist ein Beispiel davon. Heute hat sich der Dienst zu einer Super-App entwickelt, mit der man sich gegenseitig Geld schicken kann. Außerdem ermöglicht sie den Kunden den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen.

Inzwischen hat sich Square mit Square Capital auch zu einem führenden Kreditgeber für Unternehmen entwickelt. Infolgedessen befindet sich das Geschäft auf einem starken Wachstumspfad. Zum einen ist der Gesamtumsatz des Unternehmens von mehr als 1,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2017 auf mehr als 9,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 angestiegen. In den letzten 12 Monaten hat das Unternehmen mehr als 15 Milliarden Dollar verdient.

Jetzt bereitet sich das Unternehmen darauf vor, ein führender Akteur im Bereich „Buy now, pay later“ (BNPL) zu werden. Vor einigen Wochen gab das Unternehmen bekannt, dass es das australische Unternehmen AfterPay für 29 Milliarden Dollar übernehmen wird.

Das ist bemerkenswert, da es um eines der größten Unternehmen der Branche mit mehr als 60 Millionen Kunden und 100.000 Händlern weltweit geht. Es konkurriert mit Zip, Affirm und Klarna. Riesen wie PayPal und Apple hatten ebenfalls Interesse an dem Unternehmen bekundet.

Analysten sind optimistisch, was den Aktienkurs von Square angeht. Die meisten davon sind der Meinung, dass die Aktien in nächster Zeit weiter steigen werden. Bei JP Morgan geht man davon aus, dass die Aktie auf 320 US-Dollar steigen wird. die Analysten von Barclays, Truist und Royal Bank of Canada (RBC) sind der Meinung, dass die Aktie auf mehr als 320 US-Dollar steigen kann.

Square Kursprognose

Square Kurs 06.09.21

Das Tagesdiagramm zeigt, dass der Kurs der SQ-Aktie Anfang des Jahres auf 283 $ gestiegen ist. Dann zog sie sich zurück und sank im Mai dieses Jahres auf 190 $. Jetzt nähert sich die Aktie ihrem Allzeithoch. Sie wird von wichtigen technischen Indikatoren wie den gleitenden Durchschnitten der 25- und 50-Tage-Linie unterstützt.

Die Aktie bildet jedoch ein Doppeltop-Muster aus, dessen „Nackenlinie“ bei 190 $ liegt. Das könnte ein Zeichen dafür sein, dass die Aktie einen größeren Rückschlag erleiden könnte. Diese Befürchtungen werden entkräftet, wenn es dem Kurs gelingt, über sein Allzeithoch von 285 $ zu steigen.

Crispus Nyaga
Autor
Crispus ist ein Journalist aus Nairobi und berichtet über die neuesten Krypto-Nachrichten für Cryptomonday. Er hat fast ein Jahrzehnt Erfahrung in der Erstellung von Analysen und hat unter anderem für SeekingAlpha, Forbes, InvestingCube, Investing.com und MarketWatch geschrieben.