Das ICO von Telegram ist nach EOS bis dato die größte ihrer Art gewesen. Bis zum 15. Februar 2018 wurden insgesamt 1,7 Milliarden Dollar eingesammelt.

Bis Ende 2019 könnte der Gesamtwert von Gram, den nativen Token auf der TON-Plattform, 30 Milliarden Dollar erreichen. Das entspricht einer höheren Marktkapitalisierung als Ethereum und Ripple (XRP) derzeit gemeinsam stemmen.

Ein Gram soll bis Ende des Jahres 5,90$ wert sein

Laut dem Bericht der HASH Crypto Investment Bank (HASH CIB) könnte der Preis für Gram um das Zehnfache steigen. Damit könnte Gram sogar die Marktkapitalisierung XRP und Ethereum (ETH) zusammen übertreffen. Die Investmentgesellschaft stützte ihre Schätzungen auf den Zielwert eines Gram-Tokens von 5,90 US-Dollar bis Ende 2019. Dieses Kursziel ist in der Anmerkung für die Projektinvestoren angegeben.

In der Zwischenzeit betont HASH CIB, dass es seine eigene Schätzmethode verwendet hat, die auf einer Kombination aus aktueller und diskontierter Wertschöpfung für zukünftige Perioden basiert. Daher kann der resultierende Wert nicht als Ziel oder Marktwert des Projekts angesehen werden.

Ledger Nano S - The secure hardware wallet

Von 0,38$ pro Gram bis 5,90$ pro Gram ist es ein weiter Weg

Laut TON’s Whitepaper wird sich das Gesamtangebot an Gram-Token, die in mehreren ICO-Runden ausgegeben wurden, auf fünf Milliarden Token belaufen. Dabei stieg der ICO-Preis in jeder Runde schrittweise an.

Investoren erhalten 44 Prozent der Emission, 4 Prozent gehen an Entwickler, während 52 Prozent der Token in der Reserve gehalten werden.

Laut dem HASH CIB-Bericht verkaufte das Projekt 2,89 Milliarden Gram und sammelte 1,7 Milliarden Dollar ein. Ein Token kostete also ca. 0,38 Dollar in der ersten Runde und 1,38 Dollar in der zweiten Runde.

Die Experten haben die Ergebnisse auf die Gesamtausgabe hochgerechnet und berechnet, dass sich die Gesamtkapitalisierung des Projekts auf rund 2,94 Milliarden US-Dollar beläuft. Das Kursziel von 5,90 Dollar pro Token würde eine Verzehnfachung des Wertes bis zum Jahresende erfordern.

Ob diese Annahme realistisch ist, wird der Markt entscheiden.

Das Testnet von TON soll bereits Ende nächsten Monats starten

Pavel Durovs Blockchain-Plattform Telegram Open Network (TON) steht kurz vor dem Abschluss. Telegramm-Investoren erhielten die Nachricht, dass der Testnet-Start der Plattform für Ende März geplant ist.


Hast du es schon gelesen? Das Team der Nash-Plattform (NEX) hat bekannt gegeben, dass Ende nächsten Monats ihre private Beta-Version startet. Zudem werden unter allen Teilnehmen 100.000$ in Bitcoin und 46.000 Nash Exchange Token (NEX) verlost. Nimm jetzt an dem Gewinnspiel teil.


Ursprünglich sollte das Testnetz im Herbst 2018 live gehen, aber der Start verlagerte sich auf Januar. Allerdings stießen die Entwickler offenbar auf einige unvorhergesehene Schwierigkeiten, die sie zwangen, den Start erneut zu verschieben.

Derzeit verhandelt Telegram aktiv über Listing-Möglichkeiten mit großen asiatischen Kryptowährungsbörsen, darunter Huobi, Binance und OKEx. Darüber hinaus prüft das Projekt Partnerschaftsabkommen mit verschiedenen E-Commerce- und Einzelhandelsunternehmen.

Was ist TON überhaupt?

TON ist als Multi-Blockchain Proof-of-Stake-System vorgesehen, das auf der Technologie der Smart Contracts basiert und für die Aufnahme einer neuen Generation von dezentralen Anwendungen und digitalen Assets ausgelegt ist. Basierend auf der TON Blockchain, einer skalierbaren und flexiblen Architektur, wird sie eine Masterchain und bis zu 292 zugehörige Blockchains beinhalten, die mehrere Dienste von Micropayments bis hin zur Datenspeicherung bereitstellen.


Bitcoin Steuern - Tipps, Tricks und ToolsMöchtest du lernen, wie du Bitcoin und andere Kryptowährungen richtig versteuerst? Lerne die besten Tipps, Tricks und Tools kennen. Besuche am 6. März unser Meetup in Köln oder schalte dich über unseren YouTube-Kanal live dazu und richte deine Fragen an die Steuer-Experten.


Die Entwickler behaupten, dass sie die überwiegende Mehrheit der Protokolle von Grund auf neu erstellen mussten, um eine innovative und dezentrale Datenkommunikationsmethode zu entwickeln.

Laut Alexey Blagirev, dem Leiter des R3- und Codra-Entwicklungsprojekts in den GUS-Ländern, hat TON das Potenzial, eine Plattform mit eigenem Internet zu werden.

Glaubst du, dass Telegrams Projekt TON ein größerer Erfolg als Ripple oder Ethereum wird? Würdest du in Gram investieren? Lass uns deine Meinung wissen und diskutiere mit unserer Community auf Telegram!

[Bild: Shutterstock]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here