Ripple hat sich zum Ziel gesetzt den Zahlungsverkehr zu revolutionieren. Bereits in den letzten Jahren konnte das Unternehmen große Partner ans Land holen, die die Zahlungslösungen von Ripple kommerziell verwenden. Darunter fallen Player wie Santander oder MoneyGram. Für die Investoren ist vor allem aber On-Demand-Liquidity (ODL) von Interesse, denn das ist die einzige Zahlungslösung von Ripple, die XRP als Brückenwährung nutzt. Daher sind die Investoren nicht nur darauf aus, dass Ripple weiterhin neue Partner in das eigene System einführt, sondern der Fokus auf ODL mit XRP gesetzt wird. Am Mittwoch hat Ripple angekündigt, dass goLance, eine Freelancer Online-Plattform mit über 500 Millionen registrierten Profilen, ODL mit XRP integrieren wird.

Ripple ’s ODL mit XRP als Zahlungslösung für goLance

Wenn man an Ripple und XRP denkt, dann hat man Banken und Zahlungsdienstleister vor Augen. Doch nicht nur in diesen Bereichen gibt es unausgeschöpftes Potenzial und Probleme beim Zahlungsverkehr. Auch andere Bereiche stehen vor ähnlichen Herausforderungen. So auch das Unternehmen goLance, welches sich auf den Freelancer-Markt spezialisiert hat.

Die Freelancer, die die Plattform nutzen, um an neue Aufträge zu kommen, stoßen immer wieder auf essentielle Probleme, wenn es zu den Zahlungen und Überweisungen kommt. Oft werden die Freelancer in einem anderen Land gebucht und in einer anderen Währung bezahlt. Die Zahlung nimmt nicht nur mehrere Tage ein, sondern kostet auch ein halbes Vermögen an Gebühren, um diese zu wechseln und zu transferieren. Vor allem wenn die Kosten für die Dienstleistung des Freelancers überschaubar ist. Ein klassisches Problem aus dem Remissen-Markt.

Dazu sagte der CEO von goLance, Michael Brooks, folgendes:

Ich fliege in Flugzeugen an Orte wie die Philippinen und treffe diese Menschen von Angesicht zu Angesicht. Das hat mir geholfen, aus erster Hand zu erkennen, warum Freiberufler (Freelancer) in Bezug auf die Kosten und die Zeit, die sie für die Bezahlung benötigen, überempfindlich sind. Die On-Demand-Liquidity von RippleNet gibt uns die Möglichkeit, hocheffiziente und kostengünstige Zahlungen zu leisten, die unsere Kunden glücklich machen und das Wachstum unseres Unternehmens vorantreiben.


Bybit Bitcoin Derivate TestXRP mit bis zu 50x handeln und Anmeldebonus sichern. Melde dich heute kostenlos auf Bybit an und sichere dir einen Einzahlungsbonus von bis zu 60 USD. Hier kannst du nicht nur auf steigende, sondern auch auf fallende Kurse setzen. Die Anmeldung dauert keine 5 Minuten und es muss kein KYC durchgeführt werden. Teste Bybit noch heute und überzeuge dich selbst!  Jetzt kostenlos anmelden


Ripple bietet Freelance viele neue Möglichkeiten

Die Partnerschaft mit goLance besteht bereits seit dem letzten Sommer. Bis jetzt war es nur unklar, ob das Unternehmen nur RippleNet als Zahlungs-Lösung nutzen wird oder auch auf ODL mit XRP über geht. Mit dem Potenzial von ODL können, laut dem CEO von goLance, die Kosten für internationale Zahlungen der eigenen Kunden massiv gesenkt werden.

GoLance kann durch die Partnerschaft mit Ripple nicht nur ODL mit XRP nutzen, sondern auch schneller neue Beziehungen zu anderen Banken aufbauen, um zB. neue Zahlungskorridore zu schaffen. Zuvor dauerte der Prozess nach Angaben des Unternehmens mindestens sechs Monate. Brooks hofft, neue Zahlungswege an Orte zu schaffen, die früher schwer zugänglich waren.

XRP stabil und BTC zu volatil? Fragwürdige Erklärung des CEO

Brook hat sich in dem Blog Beitrag von Ripple auch dazu geäußert, warum das Unternehmen sich für XRP statt Bitcoin entschieden hat:

Unsere Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass die Menschen Lebensmittel kaufen können. Deshalb haben wir uns für ein stabiles, Nutzenorientiertes digitales Asset wie XRP entschieden. Wir hätten Bitcoin verwenden können, aber sein Wert ist zu volatil, und der Empfänger hat den zusätzlichen Schritt, es in seine Fiat-Währung umzurechnen. Wenn es ein Problem gibt, kann ich Bitcoin nicht anrufen. Ripple ist ein Dienstleistungsanbieter. Ich habe ihre Büros auf der ganzen Welt besucht und arbeite mit ihren Teams zusammen, um unsere Zahlungen schneller und effizienter zu gestalten.

Ripple kann sich mit XRP gut positionieren. Durch die sekundenschnelle Verarbeitung der Transaktionen, ist XRP als Brückenwährung, im Vergleich zu Bitcoin und vielen anderen Kryptowährungen, wie geschaffen. Woher Brooks aber darauf kommt, dass XRP stabiler und weniger volatil ist als Bitcoin, wird aus dem Bericht nicht klar. Der XRP Kurs steht in einer starken Abhängigkeit zum Bitcoin Kurs, so wie die restlichen Altcoins auch. Daher ist es aktuell nicht der Fall, dass XRP über einen längeren Zeitraum stabiler ist, als BTC.

Wir bleiben gespannt, wie die Integration von ODL mit XRP bei goLance ablaufen wird und ob sie zusätzliches Handelsvolumen in die jeweiligen Zahlungskorridore bringen können. Wir bleiben dran und halten euch wie immer auf dem Laufenden.


Bitcoin Kurs, Bitcoin Preis4 Gründe, warum Bitcoin in jedes Portfolio muss: Frei ab von jeglicher Ideologie oder Emotionen zeigen wir dir in diesem Artikel 4 Gründe, warum Bitcoin in jedes Portfolio muss. Korrelation, Rendite-Risiko-Verhältnis, Knappheit und Adoption sind die vier großen Stichworte. Wir lassen die Fakten sprechen! Zu den 4 Gründen.


Wird goLance die XRP Nutzung über Ripple ’s ODL erhöhen können? 

Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus!
Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]