cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenDie 10 besten Metaverse-Token in die man 2023 investieren sollte
Die 10 besten Metaverse-Token in die man 2023 investieren sollte

Die 10 besten Metaverse-Token in die man 2023 investieren sollte

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis

Das Metaverse entwickelt sich zu einer der lukrativsten Investitionsmöglichkeiten in diesem Jahrzehnt. It-Daily prognostiziert, dass der Metaverse-Markt zwischen 2022 und 2030 mit einer jährlichen Rate von 39,8 % wachsen wird. Das bedeutet, dass ein frühzeitiger Einstieg die beste Investitionsentscheidung sein könnte, die du in den kommenden Jahren treffen wirst.

Metaverse-Krypto-Projekte sind eine der einfachsten Möglichkeiten, um einzusteigen, und in diesem Artikel wird untersucht, wie man das heute tun kann. Er wird zehn der besten Metaverse-Token aufschlüsseln, in die man im Jahr 2023 investieren kann, und unsere Meinung dazu abgeben, welche das größte Potenzial haben. Lass uns eintauchen.

1. Metacade (MCADE) - Der beste Metaverse-Token

Metacade ist ein Community-Hub, der darauf abzielt, einer der entscheidenden Treiber von Play-to-Earn und Metaverse-Gaming zu sein. Es ist eine Plattform, auf der sich gleichgesinnte Gamer, Krypto-Investoren und Entwickler in Echtzeit verbinden, die neuesten Metaverse-Spiele spielen und direkt an den Spielen der Zukunft beteiligt sind.

Einer der Grundgedanken der Metacade-Philosophie ist es, die Macht wieder in die Hände der Spieler zu legen. Die Spieleindustrie hat sich in den letzten zehn Jahren immer mehr zentralisiert, wobei eine Handvoll Spielegiganten die Kontrolle darüber haben, welche Spiele produziert werden und wie sie monetarisiert werden. Für die Spieler hat dies zu einem Rückgang der Spielqualität und einer starken Konzentration auf Mikrotransaktionen und Pay-to-Win geführt, was für die Spielstudios, die jedes Jahr Milliardengewinne erzielen, großartig ist, aber nicht so sehr für die Spieler, die die Spiele tatsächlich spielen.

Metacade will dieses Modell umkrempeln, indem es den Nutzern ermöglicht, den von ihnen geschaffenen Wert auf vielfältige Weise zu nutzen. Zunächst belohnt Metacade seine Nutzer dafür, dass sie die Community zu einem besseren Ort machen. Jedes Mal, wenn Nutzer eine Bewertung, einige Tipps oder andere Inhalte veröffentlichen, die die Gemeinschaft für wertvoll hält, werden sie für ihren Beitrag mit dem MCADE-Token belohnt. Du kannst nicht nur die führenden Alphaspiele auf Metacade entdecken, um dein Einkommen im Spiel zu steigern, sondern du kannst auch dafür bezahlt werden, dass du deine Gedanken teilst, selbst wenn du ein Neuling bist.

Wenn du es liebst, die neuesten Spiele zu spielen, dann kannst du für deine Rolle beim Testen und Feedbackgeben zu Metaverse- und Play-to-Earn-Spielen an die Entwicklergemeinschaft von Metacade Geld verdienen. Es gibt auch regelmäßige Turniere, bei denen du gegen andere Metacade-Spieler antreten kannst, um einen großen Geldpreis zu gewinnen! Im Laufe der Zeit plant Metacade sogar die Einführung einer eigenen Jobbörse, auf der du permanente Testaufträge, Praktika und Stellen bei den führenden Unternehmen der Metaverse-Spieleentwicklung finden kannst.

Eine der am heißesten erwarteten Funktionen ist jedoch die Einführung von Metagrants. Metagrants bieten Entwicklern einen gleichberechtigten Zugang zur Finanzierung ihrer Metaverse- und Play-to-Earn-Spiele, indem sie der Community die Möglichkeit geben, über die Spiele abzustimmen, die sie entwickelt sehen möchten, wobei es nur einen Gewinner pro Metagrant-Wettbewerb gibt. Indem die von Risikokapital finanzierten Spielestudios aus der Gleichung herausgenommen werden, bietet Metacade den Spielern eine direkte Möglichkeit zu bestimmen, welche Spiele produziert werden sollen, selbst wenn sie von kleinen Indie-Entwicklern stammen. Eines Tages will Metacade seine virtuelle Spielhalle mit einigen der besten Metaverse- und Play-to-Earn-Titel füllen, die der Markt je gesehen hat.

Mit seinen Ideen zur Maximierung des Nutzerwerts und der Wiederherstellung der Macht, die die Gaming-Community einst besaß, hat Metacade ein fantastisches Wachstumspotenzial, da die Metaverse-Revolution an Zugkraft gewinnt. Wenn man bedenkt, dass sich der MCADE-Token noch im Presale befindet, was bedeutet, dass er im Moment effektiv zu seinem Mindestpreis erhältlich ist, übernimmt Metacade die Führung als bester Metaverse-Token, in den man 2023 investieren kann.

>>> Du kannst hier am Metacade-Presale teilnehmen <<<

2. The Sandbox (SAND)

The Sandbox ist eines der bekanntesten Metaverse-Projekte auf dem heutigen Markt. Es handelt sich um eine virtuelle 3D-Welt, in der praktisch jeder Aspekt der Erfahrung von anderen Spielern mit Hilfe von VoxEdit und dem Game Maker erstellt wird. Mit diesen beiden Tools kann jeder immersive Spiele und Erlebnisse erstellen, ohne eine Zeile Code zu kennen.

Jeder Gegenstand in The Sandbox wird auf der Blockchain als NFT gespeichert und gibt seinem Besitzer nachweisbare Rechte, seine Kreationen zu kaufen, zu verkaufen und sogar als Marke zu schützen. Diese Gegenstände werden auf dem Sandbox-Marktplatz mit dem SAND gehandelt, wo man Autos, AI-Charaktere, Avatar-Kleidungsstücke und sogar Kunstwerke finden kann, mit denen man hochdetaillierte Umgebungen bauen kann, an denen sich andere erfreuen können.

Es gibt bereits vollwertige Spiele, virtuelle Kasinos, soziale Treffpunkte und sogar Vergnügungsparks, die in The Sandbox gebaut und zu Geld gemacht wurden. Mit einer Bewertung von ca. 1,2 Mrd. US-Dollar (BTC-Echo) ist The Sandbox und der SAND-Token selbst im Bärenmarkt von 2022 unser zweitbester Metaverse-Token, in den man 2023 investieren sollte.

3. ApeCoin (APE)

ApeCoin ist das native Governance-Token des Ape-Ökosystems. Er wurde von Yuga Labs entwickelt, dem Unternehmen hinter dem unglaublich erfolgreichen Bored Ape Yacht Club (BAYC) NFT-Projekt. Es ist auch der native Token für Otherside, Yuga Labs' Metaverse-Projekt. Yuga Labs stellt sich ein Metaverse vor, das Roblox oder Metas Horizon Worlds nicht unähnlich ist, jedoch mit einem deutlichen Schwerpunkt auf Kompatibilität mit anderen Metaverses und dem Aufbau einer lebhaften Community.

Laut Gordon Goner, einem der Mitbegründer von BAYC, versuchen sie, "das bestmögliche Metaverse" zu erschaffen und vergleichen es mit Grand Theft Auto, "aber in Echtzeit mit echten Spielern". Otherside ist in einer Science-Fiction-Umgebung angesiedelt, und die Grundstücke, die als Otherdeeds bekannt sind, wurden bereits versteigert. Diese Auktion brachte innerhalb von 24 Stunden über 500 Millionen Dollar ein und verursachte eine erhebliche Überlastung des Ethereum-Netzwerks.

Angesichts des guten Rufs von Yuga Labs für die Entwicklung erfolgreicher Projekte und der Partnerschaft mit Animoca Brands, dem Unternehmen hinter The Sandbox, ist es wahrscheinlich, dass Otherside und damit auch der APE-Token in den kommenden Jahren sehr gut abschneiden werden. Deshalb ist es unsere dritte Wahl für die besten Metaverse-Token, in die man im Jahr 2023 investieren sollte.

4. Ethereum (ETH)

Ethereum baut zwar selbst kein Metaverse-Projekt auf, bietet aber die grundlegenden Bausteine für die Erstellung von Metaverse-Projekten. Tatsächlich nutzen sieben der Projekte auf dieser Liste Ethereum auf die eine oder andere Weise, um ihre Ökosysteme zu betreiben. Aufgrund seiner Smart-Contract-Fähigkeit und seiner unvergleichlichen Dominanz im Bereich der Utility-Token ist Ethereum die bei weitem beliebteste Wahl für Entwickler von Metaverse-Token.

Mit der jüngsten Merge, die verspricht, die Transaktionsgeschwindigkeit zu erhöhen und die Gebühren zu senken, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ethereum weiterhin die kritische Infrastruktur bereitstellen wird, die für das Metaverse benötigt wird. Jedes Projekt, das auf Ethereum aufbaut, wird verlangen, dass die Transaktionsgebühren in ETH bezahlt werden, was die Nachfrage in dem Maße erhöht, wie die Metaverse-Akzeptanz wächst. Aus diesem Grund ist es unser viertbester Metaverse-Token, in den man 2023 investieren sollte.

5. Axie Infinity (AXS)

Axie Infinity ist ein Play-to-Earn Gaming-Metaverse-Projekt, das zu den beliebtesten auf dem Markt gehört. Im Kern geht es darum, dass Spieler ein Team von drei Axies, niedlichen Monstern, die als NFTs auf der Blockchain gespeichert sind, sammeln und bekämpfen, um Smooth Love Potion (SLP) und Axie Infinity Shards (AXS) zu gewinnen. Diese Token können dann gegen echtes Geld eingetauscht werden, so dass die Spieler allein durch das Spielen des Spiels Geld verdienen können.

Es ist auch möglich, durch das Erfüllen von Quests, das Anlegen von Farmen auf dem eigenen Land und den Kampf gegen AI-Gegner im Abenteuermodus Geld zu verdienen. Selbst nachdem der Hype nach dem Popularitätsschub von 2021 abgeklungen ist, werden Axies laut DappRadar immer noch für Tausende von Dollar verkauft, und es finden immer noch Millionen von monatlichen Transaktionen statt. Axie Infinity hat seine Langlebigkeit bewiesen, und als solches kommt sein AXS-Token auf Platz fünf als einer der besten Metaverse-Token, in die man 2023 investieren kann.

6. WAX (WAXP)

WAX, oder die Worldwide Asset eXchange, ist eine Blockchain, die entwickelt wurde, um den Handel in Play-to-Earn und Metaverse-Gaming zu erleichtern. Sie hat die Form eines kohlenstoffneutralen dezentralen Marktplatzes und einer dApp-Plattform, die ausschließlich für den Handel mit virtuellen Gegenständen verwendet wird, mit dem Ziel, die Integration in Spiele und NFT-Projekte so einfach wie möglich zu gestalten.

Anstatt Ihre Vermögenswerte bei einem zentralisierten Anbieter zu halten, ermöglicht WAX es dir, deine In-Game-Assets wirklich zu besitzen und sie einfach auf der WAX-Plattform zu handeln. Das weltweit meistgespielte Blockchain-basierte Spiel, Alien Worlds, basiert ausschließlich auf WAX. Ein Teil der Popularität der Kette ist auf die Unterstützung der Muttergesellschaft OPSkins zurückzuführen, einer der weltweit führenden Marken für den Handel mit digitalen Gütern.

WAX wird wahrscheinlich eine wichtige Rolle in der Zukunft des Handels mit Metaverse-Gegenständen spielen, und sein Potenzial, in diesem Bereich führend zu sein, macht WAXP zu unserer sechsten Wahl als eine der besten Metaverse-Token, in die man 2023 investieren kann.

7. Enjin (ENJ)

Enjin ist ähnlich wie WAX, aber während WAX auf Spiele und NFT-Entwicklung ausgerichtet ist, konzentriert sich Enjin viel mehr auf Spiele. Enjin ist eine digitale Vermögensverwaltungslösung, die es Entwicklern ermöglicht, ihre Objekte auf der Blockchain zu speichern, und zwar mit einer einfach zu bedienenden Plattform und mehreren Software Development Kits (SDKs), die eine Integration in fast jedes Spiel ermöglichen.

Enjin funktioniert auf eine einzigartige Weise. Entwickler erstellen ihre Ingame-Gegenstände und prägen eine entsprechende NFT auf Enjin, wobei sie ENJ-Token sperren, um ihnen dabei einen Wert zuzuweisen. Mit einem festgelegten Wert können diese NFTs zwischen Spielern gehandelt werden, um ihnen das Eigentum an ihren digitalen Vermögenswerten zu übertragen, und sie können zerstört werden, wenn der Spieler die im Smart Contract des Gegenstands gesperrten ENJ-Tokens einlösen möchte.

Als einfache, interoperable Lösung wird Enjin wahrscheinlich Teil der Grundlage für viele zukünftige Metaverse-Projekte sein. Aus diesem Grund ist der ENJ-Token unser siebtbester Metaverse-Token, in den wir 2023 investieren werden.

8. Bloktopia (BLOK)

Bloktopia ist ein Metaverse-Projekt, das in einem 21-stöckigen Wolkenkratzer angesiedelt ist und die Unreal Engine 5 verwendet, um einige der beeindruckendsten Grafiken im Metaverse zu liefern. Die Vision von Bloktopia ist es, ein Erlebnis zu schaffen, das fast wie ein Einkaufszentrum ist, in dem man eine ganze Reihe von Dingen tun kann, die Spaß machen. Dazu gehören Spiele, das Erschließen von Land und das Knüpfen von Kontakten mit anderen Bloktopianern.

In Bloktopia findest du Blockchain- und NFT-Projekte, in die du eintauchen kannst, während du etwas über die neuesten Technologien lernst, die die Metaverse-Landschaft verändern. Du kannst sogar dein Land an Werbetreibende vermieten, um eine weitere Einnahmequelle innerhalb des Metaverse zu generieren! Als eines der vielversprechendsten Metaverse-Projekte belegt Bloktopia mit dem BLOK-Token den achten Platz der besten Metaverse-Token, in die man im Jahr 2023 investieren sollte.

9. Star Atlas (POLIS)

Star Atlas ist ein weiteres Projekt, das die Unreal Engine 5 nutzt, um atemberaubende Grafiken zu erstellen. Es handelt sich um ein Weltraumprojekt, das im Jahr 2620 angesiedelt ist und bei dem es darum geht, sich mit anderen zu verbünden, um den intergalaktischen Kosmos zu beherrschen. Jeder Spieler reist in seinem eigenen Raumschiff, benutzt Werkzeuge zum Abbau und schmiedet Waffen, um gegen andere rivalisierende Fraktionen zu kämpfen. Jeder Gegenstand im Spiel wird durch einen NFT repräsentiert, d.h. er kann auf dem Marktplatz von Star Atlas mit dem ATLAS-Token gekauft und verkauft werden.

Was Star Atlas so besonders macht, ist sein immersives Gameplay. Jede Region und Fraktion hat ihre eigene DAO. Das bedeutet, dass jeder POLIS-Inhaber mitbestimmen kann, worauf sich seine Legion als Nächstes konzentrieren soll, z. B. auf die Eroberung rivalisierender Fraktionen, die Erkundung neuer Planeten oder die Eröffnung von Bergbaubetrieben in einer befreundeten Region. Star Atlas befindet sich zwar noch in der Entwicklung, aber das Projekt hat außergewöhnliches Potenzial, was den Governance-Token des Spiels, POLIS, zu unserer neunten Wahl als eines der besten Metaverse-Projekte für Investitionen im Jahr 2023 macht.

10. Somnium Space (CUBE)

Somnium Space ist ein VR-basiertes Metaverse, das The Sandbox insofern ähnelt, als dass es Nutzern erlaubt, Land zu kaufen, auf ihrem Land zu entwickeln, was immer sie wollen, und andere ihre Kreationen erkunden zu lassen. Es bietet mehrere Ersteller-Tools und SDKs, die den Nutzern helfen, ihre Kreativität zu entfalten und ganze Städte zu bauen, die vollständig anpassbar sind.

Jeder Vermögenswert im Spiel wird als NFT gespeichert, was bedeutet, dass die Kreationen der Nutzer mit dem CUBE-Token für einen ordentlichen Gewinn gehandelt werden können. Somnium Space konzentriert sich darauf, für alle zugänglich zu sein, weshalb du es auf fast jedem Virtual-Reality-Headset da draußen finden wirst.

Sie haben bereits einige beeindruckende Partnerschaften mit Unternehmen wie Sony, Gemini und FTX, was bedeutet, dass es leicht zu einem der erfolgreichsten Metaverses der Zukunft werden könnte. Aus diesem Grund setzen wir CUBE auf den zehnten Platz in dieser Liste der besten Metaversen-Token, in die man 2023 investieren sollte.

Metacade ist der beste Metaverse-Token, in den man investieren kann

Das Metaverse ist einer der aufregendsten Märkte, in die man als Investor investieren kann. Es gibt so viele herausragende Projekte, die in diesem Bereich Wellen schlagen, aber für uns ist Metacade der klare Gewinner. Mit seiner Vision, das ultimative Ziel für alles, was mit Metaverse und Play-to-Earn Gaming zu tun hat, zu werden, ist Metacade in einer hervorragenden Position, um in diesen schnell wachsenden Branchen führend zu sein.

In Kombination mit der Tatsache, dass sich der MCADE-Token noch im Presale befindet, ist er eine der besten Metaverse-Investitionsmöglichkeiten auf dem heutigen Markt. Zu Beginn des Presales werden 125 Token für nur 1 $ angeboten. In der Endphase schrumpft diese Zahl auf nur 50 Token für 1 $. Wenn du an die Vision von Metacade glaubst, könntest du deine langfristigen Renditen verdoppeln, wenn du zu den frühen Anwendern dieses fantastischen Projekts gehörst.

Es gibt auch andere sehr gute Optionen, wie Cardano, Decentraland oder Solana unter Anderem. Versuche immer so viel wie möglich zu recherchieren bevor du in irgendeinem Token investierst.

Du kannst hier am Metacade-Presale teilnehmen.

Haftungsausschluss: Erkenntnisse, die von Akteuren der Kryptoindustrie bereitgestellt werden und nicht Teil des redaktionellen Inhalts von CryptoMonday sind.