cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenRipple vs. SEC: XRP-Klage könnte Kryptomarkt schaden - Du solltest Metacade (MCADE) kaufen
Ripple vs. SEC: XRP-Klage könnte Kryptomarkt schaden - Du solltest Metacade (MCADE) kaufen

Ripple vs. SEC: XRP-Klage könnte Kryptomarkt schaden - Du solltest Metacade (MCADE) kaufen

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis

Ripple vs. SEC ist ein Gesprächsthema auf dem Kryptomarkt, seit die Regulierungsbehörde im Dezember 2020 ihre Klage eingereicht hat. Das Ergebnis des Falles wird die gesamte Kryptoindustrie beeinflussen und Investoren sollten eine Strategie für jedes Ergebnis haben. Die SEC ist der Ansicht, dass die Veröffentlichung von Token durch Ripple einen Wertpapierverkauf darstellt und gegen Bundesgesetze verstößt. Die Klage konzentriert sich auf die Tatsache, dass Anleger von der Arbeit anderer profitieren könnten. Bei Metacade (MCADE) stellt dies jedoch kein Problem dar, da es sich um ein von der Gemeinschaft entwickeltes Projekt handelt.

Was ist Metacade?

Metacade versteht sich als Drehscheibe für Entwickler und Spieler, die gemeinsam an P2E-Spielen (Play-to-Earn) arbeiten. Der P2E-Sektor brach im Jahr 2021 wie ein Vulkan aus, als das Projekt Axie Infinity 2,7 Millionen tägliche Nutzer anzog. Allein diese Tatsache zeigt, dass auf dem Markt eine große Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Spielerlebnissen besteht. Und genau die baut Metacade jetzt auf und bietet sie durch eine von der Community geführte Metaverse-Arkade, die Spieler aller Niveaus willkommen heißt.

Derzeit befindet sich die Metacade-Plattform inmitten des Pre-Sales ihres nativen Tokens, MCADE. Die Investoren sind nicht passiv, sondern voll in den Fortschritt des Projekts eingebunden. MCADE-Inhaber können mehr Token verdienen, indem sie Spiele spielen, sich in der Community engagieren, hilfreiche Inhalte beisteuern und Einsätze leisten. Das Metacade-Projekt wird auch Metagrants anbieten, eine Finanzierungsquelle für Spieleentwickler, um die von der Community gewählten Spiele zu entwickeln.

Ripple ist optimistisch im Hinblick auf den SEC-Fall

Trotz des Gegenwinds, der dem XRP-Token entgegenschlägt, ist Ripple weiterhin optimistisch, was den Ausgang des Gerichtsverfahrens angeht. Ripple legte Einspruch gegen das summarische Urteil der SEC ein, und laut der Plattform will die SEC damit in einen Bereich eindringen, für den sie nicht zuständig ist.

Während des gesamten Rechtsstreits war die SEC nicht in der Lage, eine klare Rechtstheorie zu finden, um die Behauptung zu stützen, dass XRP als Wertpapier eingestuft werden sollte. Ripple fügte hinzu, dass das summarische Urteil der SEC keinen von Ripple ausgegebenen oder verkauften "Investitionsvertrag" aufzeigt. "Die Theorien, die die SEC vorbringt, sind unzureichend, um ihren Fall zu beweisen, und sind von Element zu Element des Howey-Tests in sich widersprüchlich", erklärte Ripple. Die SEC entscheidet anhand des Howey-Tests, ob die Wertpapiergesetze anzuwenden sind.

Sollte Ripple den Fall verlieren, könnte die SEC gegen viele Projekte vorgehen, bei denen die Investition als passiv gilt. Das bedeutet, dass Anleger nach Investitionen Ausschau halten müssen, die nicht von der SEC ins Visier genommen werden.

Warum solltest du in Metacade investieren?

Metacade bringt mit einer interaktiven Web3-Metaverse-Arkade eine bahnbrechende Idee in die Welt der P2E-Spiele. Es wird erwartet, dass P2E ein riesiger Sektor für Kryptowährungen sein wird, und die Verknüpfung mit dem Metaverse fügt zwei leistungsstarke Motoren hinzu, die den Preis von MCADE in die Höhe treiben können. Das zugrundeliegende Ziel für das Metaverse ist es, eine soziale Dynamik zu schaffen, und eine Spielhalle wäre der ideale Treffpunkt für Spieleentwickler und Spieler. Gelegenheitsspieler können den Raum genießen, während Metacade sich auch für ein ernsthafteres Publikum eignet, wenn es eine starke Möglichkeit gibt, Belohnungen zu verdienen.

Metacade wird wahrscheinlich einen Aufschwung erleben, weil P2E-Gaming auf dem Vormarsch ist, und in dem Maße, wie es aufsteigt, wird auch MCADE wachsen. Obwohl es viele Metaverse-Projekte gibt, die um Aufmerksamkeit wetteifern, ist Metacade als eine von der Community betriebene und aufgebaute Spielhalle auf lange Sicht angelegt. Das bedeutet, dass es mehr als nur einen einzigen Spieltitel und Nutzer gibt, die für die Dauer des Projekts dabei bleiben werden.

Wenn P2E-Spieler hinzukommen, werden sie viele attraktive Einnahmequellen in Metacade sehen. In dem Maße, wie dies geschieht, wird MCADE im Web3-Bereich immer wertvoller werden. Da der Pre-Sale gerade erst begonnen hat, kannst du ein großartiges Angebot bekommen, wenn du früh einsteigst, bevor der Preis von MCADE ins Unermessliche steigt.

Fazit

Der Gerichtsfall Ripple vs. SEC war eine der dominierenden Geschichten der letzten 18 Monate in der Kryptowährungssphäre. Die Finanzaufsichtsbehörde behauptete, dass der Verkauf von XRP-Tokens durch Ripple gegen die Bundesgesetze über Wertpapiere verstößt. Die SEC weiß, dass ein Sieg die Tür zu weiteren Fällen bei vielen anderen ähnlichen Projekten öffnen wird. Für Anleger bedeutet das, dass nicht alle Krypto-Investitionen sicher sind, bis der Fall abgeschlossen ist. Metacade bietet eine Investition an, die den Blicken der SEC entgehen kann. Entwickler, Spieler und Investoren können bei jedem Schritt des Projekts mitwirken, was es vor regulatorischen Einflüssen schützt. Darüber hinaus zielt Metacade auf den P2E-Sektor und das Metaverse ab, die zwei der größten Kryptosektoren der Zukunft sein werden.

Du kannst am Metacade-Pre-Sale hier teilnehmen.

Haftungsausschluss: Erkenntnisse, die von Akteuren der Kryptoindustrie bereitgestellt werden und nicht Teil des redaktionellen Inhalts von CryptoMonday sind.