cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenDer Rechtsstreit zwischen SEC und Ripple kann Krypto verändern - Metacade könnte die Lösung sein
Der Rechtsstreit zwischen SEC und Ripple kann Krypto verändern - Metacade könnte die Lösung sein

Der Rechtsstreit zwischen SEC und Ripple kann Krypto verändern - Metacade könnte die Lösung sein

Zuletzt aktualisiert am 31st Oct 2022
Hinweis

Die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) befindet sich in einem Rechtsstreit mit der Ripple Foundation - den Gründern des XRP Krypto-Token. Laut Anklage der Aufsichtsbehörde soll XRP ein Wertpapier sein und daher auch als solches klassifiziert werden. Dieser Fall besitzt die Macht, die Landschaft der Krypto-Industrie für immer zu verändern.

Wir werden mehr davon in diesem Artikel erklären und erläutern, warum Projekte wie Metacade eine Lösung sind.

Warum ist der Fall SEC vs Ripple so wichtig?

Der SEC-Fall wurde im Dezember 2020 eingeleitet und hat dadurch einige bärische Preismanöver bei XRP ausgelöst. Die Anschuldigungen wurden nach den Coin Releases von Ripple-Führungskräften protokolliert. Hierbei führten sie einen öffentlichen Verkauf von Coins gegen Cash und Geld durch, um einige der Betriebskosten der Projekte zu decken.

Daraufhin war die SEC der Ansicht, dass dies dem Verkauf von Aktien für Kapitalbeschaffung durch ein börsennotiertes Unternehmen ähnelte. Falls Ripple diesen Rechtsstreit verliert, könnten mehrere Kryptowährungen unter denselben Verdacht fallen.

Laut dem Howey Test ist ein Wertpapier “eine Investition von Geld in ein gemeinsames Unternehmen, bei dem Gewinne lediglich aus den Bemühungen anderer hervorgehen”. Das bedeutet für XRP: Der Coin wird an Börsen mit dem Ripple Unternehmen gehandelt, welches gleichzeitig das Projekt entwickelt.

Kürzliche Entwicklungen haben XRP Investoren Hoffnung darauf gegeben, dass Ripple den Fall gewinnen kann. Frühere Kommentare von einem ehemaligen Direktor vom SEC trugen einen großen Teil zu dem Verfahren bei. Der Direktor hatte gesagt, dass Bitcoin und Ethereum beide keine Wertpapiere seien - aufgrund ihrer dezentralen Natur.

Warum Metacade eine Lösung für Investoren ist

Metacade ist eine neue Web3-Community für Gamer und Kryptowährungs-Enthusiasten, in der sie soziale Kontakte knüpfen und miteinander arbeiten können. Das Projekt ist auf Grundlage eines Blockchain-Arcade-Designs gebaut und hat sich zum Ziel gesetzt, eine Umgebung für Casual Gamer und Pro-Gamer zugleich zu schaffen, um Enthusiasten zu gewinnen. Metacade wird die weltweit erste, von der Community geleitete Play2Earn-Arcade, bei der die Investoren Governance Votes auf seine Zukunft haben können.

Obwohl das Projekt seinen eigenen Token in Form des MCADE besitzt, verlassen sich Investoren nicht nur auf die “Bemühungen anderer”. Sie geben Votes für die Entwicklungen des Projekts ab und helfen dabei, die Plattform aufzubauen, indem sie das Gaming-Element unterstützen. Auch, wenn Staking bei dem MCADE Coin möglich ist, ist dies für einen Anteil von zukünftigen Einnahmen vorgesehen und die Dynamik könnte für Regeländerungen immer angepasst werden.

Warum solltest du in Metacade investieren?

Letztes Jahr war das Jahr für Play2Earn mit Kryptowährung. Axie Infinity galt mit 2,7 Millionen täglichen Usern auf dem Höhepunkt als eine der Stars. Trotz eines Einbruchs im Bärenmarkt auf 110.000, packten die Gamer nicht einfach ihre Sachen und verschwanden. Sie sind heute immer noch da und warten auf das nächste große Ding.

Auf seinem Höhepunkt war der AXS Token 160 Dollar wert und Gamer machten mehr Geld, als sie mit einem normalen Job verdienen könnten.

Der Krypto-Bärenmarkt änderte das Verdienstmodell, doch Metacade könnte hier eine Langzeit-Option sein. Axie ist deswegen so geschrumpft, weil es nur einen einzigen Gaming Titel besitzt. Metacade wird stattdessen eine Vielfalt an Games zur Blockchain bringen. Das könnte den Preis stabil halten und zu einem gesünderem Gaming- und Verdienst-Ecosystem führen.

Fazit

Der Klage von XRP gegen Ripple war für die letzten 18 Monate eine Belastung für den Coin. Die Entscheidung, ob XRP ein Wertpapier ist, könnte den Großteil der Krypto-Industrie beeinflussen und dazu führen, dass sie sich an neue Regelungen anpassen muss. Für Investoren ist es jetzt ratsam, nach Projekten Ausschau zu halten, die dem wachsamen Auge des SEC entgehen können.

Selbst, wenn Projekte einen handelbaren Token haben, könnten sie zum Beispiel die Utility anpassen oder das Belohnungssystem zu NFTs ändern. Metacade hat eine frische Idee, die neues Leben in den Sektor hauchen könnte, der letztes Jahr so geboomt hat. Jetzt könnte der perfekte Zeitpunkt sein, um sich für die Rückkehr des Bullen richtig zu positionieren.

Du kannst Ripple bei eToro hier kaufen.

Wenn du beim Pre-Sale von Metacade mitmachen möchtest, klicke hier.