cryptomonday.de
StartseiteKrypto HubMonero Adoption Statistik

Monero Adoption Statistik - Daten zeigen steigendes Interesse

Zuletzt aktualisiert am 9th May 2022
Hinweis

Monero (XMR) ist eine dezentralisierte elektronische Währung, mit der Finanzen privat und sicher bleiben sollen. Die Monero Blockchain ist datenschutzorientiert und gewährleistet unveränderliche und nicht nachverfolgbare Transaktionen.

Die Popularität von Monero beruht auf den zensurresistenten Fähigkeiten. Diese Kryptowährung, die den Schutz der Privatsphäre in den Vordergrund stellt, bietet eine Möglichkeit, finanzielle Anonymität im Internet zu gewährleisten.

Laut den Daten von CoinMarketCap hat Monero derzeit eine Marktkapitalisierung von fast 3,1 Milliarden US-Dollar. Mit einem durchschnittlichen 5-Tages-Volumen von 143.154 liegt er auf Platz 40 der Marktkapitalisierung.

Da der Schutz der Privatsphäre im Vordergrund steht, ist es für Marktforscher schwierig, die Adoption und den Besitz von Monero bei Privatpersonen weltweit zu verstehen. Die Konkurrenz durch andere Kryptowährungen wie Bitcoin, Zcash und Litecoin spielt ebenfalls eine Rolle bei der Adoption von Monero.

Monero scheint eine Nische im Darknet gefunden zu haben - anonyme Marktplätze bevorzugen diese Kryptowährung, weil sie nicht zurückverfolgt werden kann.

Statistiken zur Nutzung und Adoption von Monero

Die Daten von April 2020 bis April 2021 zeigen, dass sich die XMR-Transaktionen verdoppelt haben.

  • Die Transaktionen stiegen von 10.000tx auf 20.000tx pro Tag.

  • In diesem Zeitraum gab es insgesamt 5.868.096 tx.

  • Das entspricht einem Durchschnitt von 16.076 tx pro Tag.

  • Die On-Chain-Nutzung der Monero Blockchain ist im Vergleich zum Vorjahr um satte 208% gestiegen (YoY).

  • Die Größe der Blockchain wuchs um 180% schneller als im Vorjahr, was auf einen Anstieg der Nutzung hinweist.

  • Mehr als 36.000 Websites akzeptieren Zahlungen mit Monero.

Darknet treibt die Adoption von Monero an

Ende 2021 wurde eine Studie durchgeführt, um herauszufinden, welche Kryptowährung im Darknet am beliebtesten ist. Der Bericht zeigte, dass Monero nach Bitcoin die zweithäufigste Kryptowährung auf den anonymen Marktplätzen ist.

Die wichtigsten Marktplätze im Darknet akzeptieren Kryptowährungen. Die Studie analysierte 35 aktive Marktplätze und fand heraus, dass 79% Monero akzeptieren.

Der Bericht deutet darauf hin, dass die Nutzung von Monero auf dem Vormarsch ist. Vier neue Darknet-Marktplätze akzeptieren nur Monero. Alle Trends deuten darauf hin, dass Monero Bitcoin als bevorzugtes Zahlungsmittel ablöst, da Bitcoin rückverfolgbar und teurer ist.

Auch Ransomware-Banden und andere Unterweltkriminelle bevorzugen Monero. Das sind jedoch illegale Aktivitäten, die sich nur schwer in Zahlen ausdrücken lassen.

Die Stärke von Monero könnte irgendwann zu seiner Achillesferse werden. Seine Nutzung durch kriminelle Gruppen hat die Aufmerksamkeit der Regulierungsbehörden weltweit auf sich gezogen. Länder wie Japan, die USA, Australien und Südkorea haben Kryptobörsen unter Druck gesetzt, Coins für den Datenschutz zu sperren.

Über die Steuerbehörde Internal Revenue Service (IRS) ist die US-Regierung noch einen Schritt weiter gegangen und hat eine Belohnung für denjenigen ausgelobt, der private Coins, einschließlich Monero, knacken kann.

Auch große Kryptobörsen wie Coinbase haben Monero nicht unterstützt. Der Grund dafür könnte die Fähigkeit von Monero sein, illegale Zahlungen zu erleichtern.

Wo man Zahlungen mit Monero akzeptiert

Aktualisierte Verbrauchermetriken eines Online-Verzeichnisses zeigen einen Anstieg der Nutzung von Monero bei Händlern und Einzelhändlern.

Im Jahr 2021 gab es etwa 950 Händler, die Monero akzeptierten, im Vergleich zu nur 41 im Jahr 2018 - ein Anstieg von 2.250 %.

Die Zahl der Händler, die den Coin einführen, steigt weiter an. Derzeit gibt es 1.283 Geschäfte, die Monero akzeptieren. Dazu gehören Geschäfte, Internetdienste, Kryptodienste, Offline-Dienste und vieles mehr. Läden und Märkte führen mit insgesamt 679 die Adoption an.

Zu den führenden Händlern, die XMR akzeptieren, gehören:

  • HostingSSL

  • CoinVPN

  • NordVPN

  • UnderVan

  • Huobi

  • Guarda Wallet

Top-Länder und Branchen, in denen Monero akzeptiert wird

Monero hat sich in einer Vielzahl von Branchen durchgesetzt. Eine Studie zeigt, dass der Finanz- und der Technologiesektor bei der Adoption von Monero führend sind.

Die USA sind führend bei der Anzahl der Websites, die Monero-Zahlungen akzeptieren. Etwa 10.525 Websites in den USA akzeptieren Monero, was Großbritannien mit 2.502 weit in den Schatten stellt.

Führende Kryptobörsen, an denen man Monero kaufen kannst

Viele Kryptobörsen bieten Monero an. Käufer haben die Möglichkeit, verschiedene Handelspaare zu nutzen, darunter USDT, BTC und USD.

Einige der führenden Kryptobörsen, die Monero unterstützen, sind:

  • Binance

  • Gate.io

  • KuCoin

Stephen Ngari

Stephen Ngari

Stephen ist ein erfahrener Krypto- und Fintech-Experte mit Branchenerfahrung. Nachdem er in der Technologiebranche gearbeitet und Menschen dabei geholfen hat, weltweit Geld zu senden und Lösungen einzuführen, versteht er die Auswirkungen, die Technologien wie Blockchain auf Probleme in der realen Welt haben. Seine Leidenschaften sind Krypto, Schreiben und Basketball.