cryptomonday.de
StartseiteKommerzielle Nutzung

Kommerzielle Nutzung

Zuletzt aktualisiert am 23rd Aug 2022
Hinweis

CryptoMonday stellst die neuesten Nachrichten, Bewertungen und Anleitungen aus verschiedenen Themenbereichen der Krypto-Branche bereit. Unsere Website vermittelt jeden Monat über 250 neue Kunden an Investitionsanbieter.Wir arbeiten mit einer Vielzahl von Partnern zusammen, um ihnen zu helfen, neue Nutzer durch effektive Werbung zu erreichen.

Unsere Nutzer

Unsere Nutzerstatistik im Januar:

  • 137.000 Besucher

  • 286.000 Ansichten

  • 79% der Besucher sind aus Deutschland / 9% aus Österreich / 8% aus der Schweiz

  • 83% nutzen die Website mit dem Handy

  • 87% sind männlich

  • 35% der Besucher sind 25-34 Jahre alt

Provisionsmodelle

CPA – Pauschalgebühr, die fällig wird, sobald bestimmte Auslöser erreicht sind (Mindesteinzahlung, Mindestanzahl von Überweisungen, Spreads usw.). CPA-Provisionen liegen zwischen 100 und 800 US-Dollar.Rev Share – zwischen 10% und 50% Umsatzbeteiligung. Wir erhalten einen Prozentsatz des Gewinns, den unser Partner macht. Dieses Modell ist typisch für Wallet-Anbieter und Kryptobörsen.Pauschalgebühren – verwendet, um zusätzliche Werbung auf unserer Website zu machen, vor allem durch Tabellenranking, aber bald auch für zusätzliche Werbeflächen.

Verfügbare Werbeoptionen

Wenn du Anzeigen auf CryptoMonday schalten möchtest, bieten wir verschiedene Möglichkeiten, um deine Marke auf die richtige Weise zu bewerben. Es gibt folgende Arten von maßgeschneiderter Werbung:

  • Banner-Platzierung

  • Nativer Content

  • Bewertungen des Unternehmens

  • Gezielte Vergleichsliste

Offenlegung von Werbung

Von Zeit zu Zeit veröffentlichen wir gesponserte Inhalte von Partnern. Das ist zwar selten, aber solche Inhalte werden immer geprüft und entsprechend gekennzeichnet. Unsere Partnerlinks sind immer gekennzeichnet.

In einigen Anleitungen und Bewertungen können wir eine Vergleichstabelle von Produkten einfügen, die Verweise auf unsere Werbepartner enthält. Wir arbeiten zwar hart mit unseren Partnern zusammen, um die besten bezahlten Angebote in diesen Vergleichstabellen zu finden, aber es ist wichtig zu wissen, dass sie nicht redaktionell ausgewählt werden. Display Ads sind als Werbung gekennzeichnet und leicht zu erkennen.

Kontakt aufnehmen

Bitte besuche unsere Kontaktseite.

Amala Pillai

Amala Pillai

Amala ist Nachrichten- und Content-Redakteurin aus London. Zuvor war sie als Finanzjournalistin in Singapur tätig und berichtete 7 Jahre lang über zahlreiche Wirtschafts- und Finanzthemen. Jetzt konzentriert sie sich auf die Gebiete Kryptowährungen und Makroökonomie. Sie hat auch Reportagen gemacht und über Technologie, Wirtschaftspolitik und ESG berichtet. 2016 war Amala Umweltredakteurin bei Solutions und arbeitete in redaktioneller Funktion sowohl bei News Corp (Dow Jones) als auch bei JBN. Darüber hinaus hat sie Erfahrung als Autorin und Brand Editor für verschiedene Finanzinstitute und Banken.