Die führende amerikanische Kryptobörse Coinbase will demnächst einen eigenen NFT-Marktplatz einführen. Somit schließt sich die Plattfrom einer Reihe anderer Krypto-Unternehmen an, die sich zunehmend im NFT-Bereich engagieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Delaware gab diese Nachricht in einem Blogbeitrag am 12. Oktober bekannt. Es soll sich dabei um einen P2P-Marktplatz mit dem Namen Coinbase NFT handeln.

Dem Blogbeitrag zufolge wird Coinbase NFT noch vor Ende des Jahres in Betrieb gehen. Die Nutzer der Börse können sich jedoch in eine Warteliste eintragen lassen, um frühzeitig Zugang zu dem Marktplatz zu erhalten. Dadurch wird mehr Menschen die Möglichkeit gegeben, an der Kreativ-Wwirtschaft teilzunehmen und von ihrer Kunst zu profitieren. Laut Coinbase wird der Marktplatz in erster Linie die Prägung, den Kauf und den Verkauf von NFTs unterstützen.

Alle NFTs werden On-Chain sein, außerdem werden am Anfang nur Ethereum-basierte ERC-721 und ERC-1155 Standards unterstützt. Coinbase beabsichtigt aber, in Kürze Multi-Chain-Unterstützung hinzuzufügen.

Die Kryptobörse will zudem mehrere Funktionen integrieren, um die NFT-Erfahrung sowohl für Künstler als auch für Sammler zu verbessern. Dazu gehören eine benutzerfreundliche Oberfläche, die die Komplexität von NFTs beseitigt. Außerdem will man mehr Wert auf soziale Funktionen legen, die neue Wege für die Konversation eröffnen. Die Nutzer werden auch einen personalisierten Feed auf der Plattform haben.

Mehr Engagement in der NFT-Branche

Das Team von Coinbase erklärte, warum es sich entschlossen hat, in die NFT-Branche einzusteigen. Man ist der Ansicht, dass die digitale Kunst eine wichtige Rolle bei der Erschließung der finanziellen Freiheit spielt. Ihre Wirkung ist bereits jetzt offensichtlich. Die Entwickler der Kryptobörse glauben, dass der Prozess der Erstellung oder des Handels mit NFT derzeit umständlich ist.

1
Mindesteinzahlung
50
Exklusives Angebot
Nutzerbewertung
10
Mehr als 3.000 Assets - Devisen, Aktien, Kryptowährungen, ETFs, Indizes und Rohstoffe
Kaufe Kryptowährungen oder fange mit CFD-Handel an
CopyPortfolios: Innovative, komplett verwaltete Anlagestrategien
67% der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Coinbase behauptet, dass der Prozess der Prägung neuer NFTs nicht über das Antippen einiger weniger Tasten hinausgehen sollte, da zu komplizierte Verfahren die Kreativität hemmen. Mit seinem P2P-Marktplatz, der auf einer dezentralen Börse laufen wird, glaubt Coinbase, dass es die Fantasie fördern und gleichzeitig die Kunst und die Erfahrung der Künstler in den Vordergrund stellen kann.

Coinbase erklärte seinen Ansatz für den NFT-Sektor damit, dass man den Nutzern die beste Erfahrung bieten wolle, ohne die Schöpfer einzuschließen. Die Börse fügte hinzu, dass sie Coinbase NFT für soziales Engagement entwickelt. Auf diese Weise können Schöpfer, Sammler und Fans eine Gemeinschaft aufbauen.

Darüber hinaus werden die Nutzer des Marktplatzes in der Lage sein, einen individuellen Feed auf der Grundlage ihrer Interessen zu erstellen. Laut Coinbase soll diese Funktion dazu beitragen, gleichgesinnte Nutzer zusammenzubringen, neue Kooperationen zu fördern und die Vorstellungskraft der Schöpfer zu beflügeln.

Wettlauf um den besten NFT-Marktplatz

Coinbase schloss ihre Bekanntmachung mit den folgenden Worten an:

Mit Coinbase NFT beabsichtigen wir, jedem die Möglichkeit zu geben, von seinem kreativen Funken zu profitieren. Wir wollen zu einer Zukunft beizutragen, in der die „Creator Economy“ nicht nur eine kleine Untergruppe der „echten“ Wirtschaft ist, sondern ein zentraler Treiber.

Diese Nachricht kommt, nachdem eine andere führende Kryptobörse FTX US am 11. Oktober einen eigenen NFT-Marktplatz verkündet hat. Der Marktplatz mit dem Namen FTX NFT ermöglicht es den Nutzern, NFTs zu prägen, zu halten, zu authentifizieren und zu handeln. Außerdem bietet er den Erstellern die vollständige Kontrolle über den Lebenszyklus von NFTs. FTX NFT wird zunächst Solana-basierte NFTs unterstützen, aber es sind Pläne im Gange, NFTs auf Ethereum zu entwickeln.