In dieser Marktanalyse wirst du etwas über das Zusammenspiel zwischen dem Bitcoin Kurs, der Bitcoin Dominanz und der Performance der Altcoin Kurse lernen. Hierzu besprechen wir die Entwicklung der Bitcoin Dominanz und prognostizieren ihre zukünftige Entwicklung. Vorher analysieren wie natürlich den Bitcoin Kurs und seine aktuelle Situation und stellen eine Prognose für die kommenden Tage auf. Des Weiteren werden wir darüber sprechen, inwiefern die Bitcoin Dominanz eine Altcoin Season voraussagen kann und was das alles für den Bitcoin Kurs zu bedeuten hat.

Achtung: Keine der in diesem Artikeln aufgeführten Formulieren stellen in irgendeiner Weise Handelsempfehlungen dar. Dieser und folgende Artikel dienen lediglich dem Informationsaustausch mit unserer Leserschaft. Weder CryptoMonday noch der Autor dieses Textes haftet für Verluste, die aufgrund von Handelsentscheidungen unserer Leser entstanden sind. DYOR!

Der Bitcoin Kurs fällt unter die 8.000$-Marke

Heute am frühen Morgen ist der Bitcoin Kurs unter die 8.000$ gefallen. Bearishe Prognosen überschlagen sich, während die Bullen behaupten, dass der Bitcoin Kurs momentan dabei ist, sich auf den größten Bitcoin Run aller Zeiten vorzubereiten, um neue All-Time-Highs zu schreiben. Dies zeigt vor allem die Unsicherheit, die momentan am Markt herrscht. Grund genug für uns einen näheren Blick auf die aktuelle Situation zu werfen, um uns selbst eine Meinung zu bilden.

Aktuell notiert der Bitcoin Kurs 7.865$ und kehrt damit auf das Niveau zuletzt von Juni diesen Jahres zurück. Werfen wir einen Blick auf den Tages-Chart von dem Handelspaar BTC/USD.

Bitcoin Kurs, BTC Kurs

Wir erkenne deutlich, dass der Bitcoin Kurs seine Formation durchbrochen hat und sich seitdem in einem freien Fall befindet. Dieser Fall könnte allerdings vorerst ein Ende gefunden haben.

Grün eingezeichnet sehen wir, dass sich der aktuelle Bitcoin Preis auf dem Niveau von März-Juni 2019 befindet. Diese Preis-Range hat sich in der Vergangenheit als ein signifikantes Niveau bewiesen. Dieser Umstand lässt mich vermuten, dass sich der Bitcoin Kurs wahrscheinlich über die nächsten Tage in der Range zwischen 7.600 – 8.200$ bewegen wird.

Danach ist es sehr gut möglich, dass die 200-MA-Linie (rot) den Bitcoin Kurs weiter runter auf ein tieferes Niveau drücken wird. Diese hat sich nämlich bereits in der Vergangenheit als signifikante Widerstandslinie erwiesen. Den nächsten wohlmöglichen Halt sehe ich bei rund 7.300 – 7.400$.


etoro Kryptowährungen Bitcoin und AltcoinsBitcoin & Altcoins spielend einfach auf eToro handeln

Möchten Sie möglichst bequem und unkompliziert Bitcoin und anderen Kryptowährungen handeln können? Dann ist die mehrfach ausgezeichnete Handelsplattform von eToro das Richtige für Sie! Testen Sie noch heute kostenlos alle Vorteile der weltweit größten Social-Trading-Plattform. Jetzt loslegen!


Die Bitcoin Dominanz als Indikator für die Altcoins

Widmen wir uns nun einem weiteren wichtigen Thema: der Bitcoin Dominanz. Zur Analyse der Bitcoin Dominanz ziehen wir ebenfalls einen Chart auf Tradingview zu Rate, der die gesamte Marktkapitalisierung in Relation zu dem Marktanteil von Bitcoin darstellt.

Bitcoin Dominanz

Hier zu erkennen, ist, dass die Bitcoin Dominanz seit Januar 2018 stetig zugenommen hat. Zuletzt ist es Bitcoin gelungen, seine Dominanz auf über 73% auszubauen, bevor die momentane Korrektur eingesetzt hat.

Solche Änderungen in der Bitcoin Dominanz lassen sich bislang sehr zuverlässig durch den MACD bestimmen und voraussagen. Der MACD ist ein Momentum-Indikator, wobei MACD für Moving Average Convergence/Divergence steht. Er besteht aus zwei Linien, der MACD-Linie (blau) und der Signallinie (orange). 

Jedes Mal, wenn die MACD-Linie die Signallinie von unten nach oben durchbrochen hat, war das ein klares Signal für eine zunehmende Bitcoin Dominanz, während umgekehrt ein Durchbruch von oben nach unten eine abnehmende Bitcoin Dominanz prognostiziert hat.

Gerade just in diesem Moment ist die MACD-Linie dabei, die Signallinie von oben nach unten zu durchbrechen, was mich an dieser Stelle davon ausgehen lässt, dass die Bitcoin Dominanz weiter fallen wird.

Aktuell beträgt die Bitcoin Dominanz laut dem Chart 69,79%. Ich gehe davon aus, dass sich diese auf das grün eingezeichnete Niveau von 61,7 – 65,7% begeben wird.

Können wir also mit der nächsten Altcoin Season rechnen?

Von einer Altcoin-Season zu sprechen, halte ich an dieser Stelle in jedem Fall für verfrüht. Der langfristige Trend spricht nach wie vor für eine zunehmende Bitcoin Dominanz und einen möglichen Trendwechsel würde ich erst in Betracht ziehen, wenn die Bitcoin Dominanz unter die 60% fällt.

Nichtsdestotrotz gehe ich davon aus, dass einige Altcoins in den nächsten Tagen und eventuell sogar Wochen besser performen werden als der Bitcoin Kurs.

Allein der heutige Blick auf die Performance der Top10 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung zeigt, dass einzig und allein der Binance Coin (BNB) schlechter performt als der Bitcoin Kurs.

Bitcoin Kurs und Altcoin Kurse
Quelle: Coinmarketcap

Dieser Trend wird sich höchstwahrscheinlich auch erst einmal fortsetzen und im Hinblick auf eine mögliche Konsolidierung des Bitcoin Kurses gemäß unserer obigen Analyse, könnte es gut möglich sein, dass einige Altcoin Kurse in den nächsten Tagen sogar wieder grüne Zahlen schreiben könnten.

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Schutz.

Was denkst du über die aktuelle Situation am Markt? Setzt du auf die Altcoin Kurse oder bleibst du Bitcoin treu? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen.

 [Bildquelle: Shutterstock, Tradingview]

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here