Aktuell befindet sich der Bitcoin Kurs immer noch an der wichtigen 10.000 USD Marke. Dabei ist es immer noch unklar, in welche Richtung sich der Bitcoin Kurs in den nächsten Tagen und Wochen bewegen wird. Die meisten Trader und Analysten sind langfristig von einer positiven Bitcoin Kurs Entwicklung überzeugt und es lassen sich unzählige Prognosen finden, die durch verschiedene Indikatoren, auf einen BTC Kurs Anstieg in den nächsten Jahren hoffen lassen. Doch bezüglich der kurzfristigen Kursentwicklung gehen die Meinungen auseinander. Jetzt sprechen zwei bekannte Analysten von einem möglichen Bitcoin Kurs Einbruch auf 7.000 USD. Doch was steckt dahinter?

In diesem Artikel gehen wir auf die kurzfristigen Erwartungen der Analysten ein und zeigen durch aktuelle Bitcoin Fundamentaldaten von Coin Metrics, welches langfristige Potenzial in BTC steckt.

Bitcoin Kurs durch Bakkt vor einem Einbruch?

Ein beliebter Analyst auf Twitter, Dave the Wave, vergleicht den aktuellen BTC Kurs Chart mit dem letzten Bullrun 2017 und sieht gewisse Ähnlichkeiten. Wenn sich das Muster wiederholen sollte, dann könnte der Bitcoin Kurs auf 7.000 USD fallen.

Mit dieser Meinung steht der Analyst nicht ganz alleine. Der Trader Jonny Moe sieht auch einen zeitnahen Bitcoin Kurs Absturz und erklärt es mit dem Start von Bakkt. Dabei geht er davon aus, dass die Einführung der CME Bitcoin Futures im Dezember 2017 der Hauptgrund für den anschließenden Start in den Bärenmarkt war.

Zwar sagte er anschließend, dass es kein Grund zur Sorge für den langfristigen Erfolg von Bitcoin ist, doch die Frage bleibt, ob der Startschuss von Bakkt einen BTC Kurs Einbruch auslösen kann. Seiner Meinung nach wird der Bitcoin Kurs in 2020 ein neues Allzeithoch erreichen.

Durch die Bakkt Bitcoin Futures kommen bald viele neue institutionelle Investoren in den Krypto-Markt und somit neues Geld, welches die gesamte Marktkapitalisierung ansteigen lassen könnte. Zumindest erhoffen sich das die meisten aus der Krypto-Community.

Doch es ist noch unklar, ob das kurzfristig gut oder schlecht für den Bitcoin Kurs ist. Es besteht eben nicht nur die Möglichkeit, dass institutionelle Investoren Long-Positionen einnehmen, sondern auch Short-Positionen. Zudem ist es nicht ersichtlich, welchen Einfluss Bakkt auf den Bitcoin Kurs tatsächlich haben wird. Daher gibt es viel Raum für Spekulationen.


Du möchtest gerne Bitcoin kaufen, weißt aber nicht wo? Sich für den richtigen Anbieter zu entscheiden ist nicht immer leicht. Daher empfehlen wir dir unbedingt die Zeit zu nehmen und auf unseren Bitcoin Broker & Börsen Vergleich zu schauen. Oftmals sind ohnehin mehrere Anbieter nötig um wirklich alle Cryptos abzudecken. Überzeuge dich selbst: Bitcoin Broker & Börsenvergleich jetzt lesen.


Bitcoin Kurs könnte langfristig durch Fundamentaldaten beflügelt werden

Kurzfristig kann also noch einiges passieren und keiner kann vorhersagen in welche Richtung sich der BTC Kurs entwickeln wird. Theoretisch ist also ein zeitnaher Bitcoin Kurs Einbruch möglich. Doch für die langfristige Entwicklung gibt es genug Indizien, die wieder Mut machen.

Hans HODL, Senior Quantitative Researcher des Ikigai Fund, hat in einer Tweet-Reihe versucht die negativen Erwartungen einiger Analysten zu relativieren. Er veröffentlichte 21 Bitcoin Charts von Coin Metrics, die das langfristige Potenzial von Bitcoin aufzeigen sollen. Dazu sagte er:

Ich habe Leute sagen hören, dass die Beteiligung an Bitcoin ein Spiel der Spekulation ist. Einige sagen, es geht um FUD, FOMO, Angst und Gier oder darum, der Menge zu folgen. Ich sage Bullshit. Schauen wir uns die Daten an! Hier sind 21 Bitcoin Charts von Coin Metrics, die eine andere Geschichte erzählen.

Die Daten aus den 21 Bitcoin Charts sprechen wirklich für sich und sind für jeden, der an den aktuellen Fundamentaldaten von Bitcoin interessiert ist, mehr als relevant.

Der Bitcoin Kurs ist ein beliebtes Gesprächsthema, vor allem weil keiner genau sagen kann wohin die Reise gehen wird. Doch die Fundamentaldaten von Bitcoin sind wichtige Indikatoren, die für die langfristige Bitcoin Kurs Entwicklung relevant sein könnten. Diese sind aktuell mehr als positiv und lassen die Hoffnung auf einen Preisanstieg weiter steigen.

Glaubst du an eine langfristig positive Entwicklung von Bitcoin und willst früh genug investieren?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Vor allem für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen!

Erstelle dir noch heute ein kostenloses Demokonto und probiere es einfach aus, anstatt nur darüber zu lesen!

Bitcoin kaufenAlle Kryptowährungen anzeigen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Wie wird sich deiner Meinung nach der Bitcoin Kurs kurz- und langfristig entwickeln? Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock, Twitter]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here