Mitte September war die Skepsis noch groß, ob die Bakkt Bitcoin Futures auf die erwartete Resonanz stoßen werden. Kommt das große Geld der institutionellen Investoren? Spätestens jetzt ist klar, dass Bakkt die Bullen heiß macht. Denn die Bitcoin Future Börse konnte ihr tägliches Handelsvolumen seit dem Beginn im September um den Faktor 100x steigern. So wurden gestern satte 5671 Bitcoin im Gegenwert von 42 Millionen US-Dollar getradet. Bringt Bakkt den nächsten Bullrun?

Bakkt Bitcoin Futures mit 100x seit September

Zugegebenermaßen – auch wir haben zu Beginn der Bakkt Eröffnung im September noch darüber berichtet, dass der Start der Bitcoin Futures träge anlief. Parallel dazu haben wir allerdings auch gesagt, dass der Start einer solchen Plattform immer zunächst eine gewisse Anlaufzeit benötigt.

Und genau diese Anlaufzeit scheint wohl nun zu Ende zu sein. Denn seit September konnte das tägliche Handelsvolumen der Bitcoin Futures um 100x gesteigert werden. Während in den Anfangstagen noch Volumina in Höhe von 250.000 US-Dollar pro Tag gehandelt wurden, brillierte Bakkt gestern nun mit einem Handelsvolumen von 42 Millionen US-Dollar.

In erster Linie ist es natürlich eine gute Nachricht, dass Bakkt so stark wächst. Denn offensichtlich nimmt das Interesse für die Bitcoin Futures permanent zu. Cryptoanalyst Alex Krüger sieht die Nachricht dennoch nicht zu bullish. Denn die Anzahl an tatsächlich, physisch ausgelieferten Bitcoin beträgt fast Null. Somit, so Krüger, handele es sich viel mehr um ‚Papiertrading‘ als um die tatsächliche Auslieferung von BTC.

BTC Optionen und Cash-Settled Futures im Dezember

Wir konstatieren: Bakkt hat es mit den Bitcoin Futures geschafft ein bullishes Momentum aufzubauen. Um dieses noch weiter anzufeuern, hält es bereits zwei weitere Asse im Ärmel. So wird es ab dem 09. Dezember Bitcoin Optionen geben. Futures und Optionen sind zwei sehr ähnliche Finanzinstrumente. Der Unterschied ist gering, jedoch signifikant:


Bitcoin CasinoDas Bitcoin-Casino mit Fairness-Garantie!

Fairspin.io wurde als innovatives Startup mehrfach ausgezeichnet und bietet dank der Blockchain-Technologie völlige Transparenz. Sichere dir noch heute 100% Bonus auf die erste Einzahlung und 30 freie Spins! Jetzt gewinnen!


Während Futures rechtlich bindend sind, erwirbt ein Investor bei Optionen viel mehr das Kauf bzw. Verkaufsrecht. Das heißt also, dass ein Investor zum Auslieferungsdatum (=Ablaufdatum des Kontrakts) das Asset nicht direkt kaufen/verkaufen muss. Etwas plakativer formuliert: Futures sind fest und rechtlich bindend. Optionen sind dagegen flexibler.

Kommen wir nun noch kurz zu dem zweiten Ass, das Bakkt im Ärmel hält: sogenannte Cash-Settled Futures. Während die Besonderheit von Bakkt bisher darin lag, sich lediglich auf physische Bitcoin Futures zu beschränken, wird sich dies nun ändern. So sollen ebenfalls am 9. Dezember in Singapur die cash-basierten Futures gelaunched werden.

Wie bullish sind für dich die Bakkt News? – Rekordvolumina, Bitcoin Optionen und Cash-settled Futues. Zündet die Bakkt Bitcoin Kurs Rakete den nächsten Bullrun?

Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]
QUELLETwitter @Bakkt
Daniel Wenz
Autor
Daniel ist 24, hat einen Bachelor of Science als Wirtschaftsingenieur und ist als Content Creator bei Cryptomonday tätig. Seit 2014 ist er aktiv im Krypto-Sektor unterwegs. Dass es dazu kam, hat er einer Vorlesung zu verdanken, in der über das disruptive Potenzial der Blockchain unterrichtet wurde. Seine Interessen umfassen die Technik und das breite Anwendungsgebiet der Technologie – nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Gesellschaft. Um den Zugang zu diesen komplexen Themen zu erleichtern, hat er selbst ein kleines Startup gegründet. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung von BTC-Automaten in Deutschland und wirkte maßgeblich an Videos und Büchern mit.