Einen wunderschönen guten Morgen an alle Cryptomonday Leser und einen schönen Start in einen neuen Tag! Was war da gestern los am Crpyto-Markt? Die Kurse so gut wie aller Kryptowährungen setzten zum Höhenflug an und zünden allesamt eine Kurs Rakete. Lediglich ein einziger Coin in den Top 50 war im Minus, der Rest stark im Plus, teilweise mit hohen zweistelligen Zahlen. Allen voran konnte Bitcoin SV mit bis zu sagenhaften 94% (innerhalb von 24 Stunden!!) punkten. Doch auch alle anderen Altcoins, wie Ethereum, Litecoin, EOS, IOTA oder Cardano konnten Gewinne einfahren, die das Herz eines jeden Crypto-Fans höher schlagen lassen. Wir analysieren in diesem Artikel für euch die Gewinne am Crypto-Markt des gestrigen Tages.

Läutet Bitcoin SV die Altcoin Season ein?

Abgesehen von der Tatsache, dass eine so breite Euphorie, wie gestern, über so gut wie alle Kryptowähungen hinweg schon etwas länger her ist, war der unbestreitbare Gewinner des gestrigen Tages Bitcoin SV. Der Coin führte nicht nur die Gewinner-Liste der Altcoins, sondern aller Token an.

Der Coin, der aus dem umstrittenen Hard Fork von Bitcoin Cash hervorgegangen ist, konnte zwischenzeitlich um wahnsinnige 94% zulegen. Zum Zeitpunkt des Schreibens des Artikels ist der BSV Kurs innerhalb der letzten 24 Stunden 87% im Plus. Der Kurs startete am Dienstagmorgen noch bei knapp 170 USD, um dann auf bis zu 339 USD hoch zuschießen.

UPDATE: Mittlerweile ist der Kurs sogar auf 107% angestiegen. Möglicherweise haben sich weitere in diesem Artikel erwähnten Kurse nach Redaktionsschluss verändert.

Doch diese Explosion des Altcoins nehmen viele auch als Anlass zur Kritik, zumal die Zahlen nach allem anderen als gesundem Wachstum aussehen. Kommt nun der Dump?


Bitcoin kaufenTraden Sie auf der weltweit führenden Social-Trading-Plattform

Schließen Sie sich Millionen von Menschen an, die bereits entdeckt haben, wie Sie smarter investieren können, indem sie die besten Anleger unserer Community kopieren oder selber kopiert werden und dadurch ein zweites Einkommen erzielen. Jetzt starten!


Altcoins: Ethereum, Litecoin, EOS, IOTA und Cardano explodieren

Bei einem Blick auf Coinmarketcap sieht man schnell: es ist schwer einige „besondere“ Gewinner aus der langen Liste herauszusuchen. Trotzdem haben wir uns einige Altcoins herausgesucht, die eine besondere Erwähnung verdient haben: Ethereum, Litecoin, EOS, IOTA und Cardano.

Ethereum

Ethereum hat es als Nummer 2 aller Kryptowährungen das erste Mal seit sehr langer Zeit mal wieder geschafft. ETH konnte aus dem Schatten seines „großen Bruders“ Bitcoin ausbrechen und stärker zulegen, als BTC. Ethereum startete den Dienstag mit 145 USD und konnte durch die 14% Gewinn bis auf 167$ hochklettern. Für alle Fans des Altcoin bleibt zu hoffen, dass sich Ethereum damit aus der schlechten Performance des letzten Jahres befreien konnte.

Ethereum Chart

Litcoin und EOS

Zwei weitere Gewinner der Top 10 Altcoin Liste waren Litecoin und EOS. LTC, welches oft als „digitales Silber“ bezeichnet wird und oft wenig Zuspruch in der Crypto-Community findet, konnte sich ähnlich wie ETH, aus den Fängen des „digitalen Goldes“ Bitcoin befreien. Litcoin startete den gestrigen Tag mit 49 USD und kletterte aus bis zu 59 USD hoch.

Zur Redaktionszeit ist LTC 17% im Plus und ist damit neben den Bitcoin Cash und SV, sowie EOS der größte Gewinner unter den Top 10. Ein noch besseres Schicksal ereilte EOS. Die Smart Contract Plattform, die kürzlich ein Update erhielt, legte satte 22% zu.

IOTA und Cardano

Aber auch außerhalb der 10 größten Coins konnte gefeiert werden. Cardano, die aktuelle Nummer 12 aller Coins liegt mit 11% im Plus. Das Besondere dabei: die Marktkapitalisierung des Coins übersteigt damit die magische 1 Mrd. Dollar Marke. Das vielversprechende Projekt IOTA liegt derzeit auf Platz 23. Diesen Platz bestätigte der Altcoin mit 12% Gewinn.

Die Auflistung und Beschreibung der Altcoins, die den gestrigen Dienstag rockten könnte noch endlos so weitergehen. Doch wir belassen es an dieser Stelle mit unserer Auswahl der TOP Gewinner. Zusammengefasst ist es zwar schön zu sehen, dass die Euphorie an den Crypto-Markt zurückgekehrt ist. Allerdings lassen die extremen Gewinne, gerade bei Bitcoin SV, doch Zweifel an der Nachhaltigkeit des Wachstums aufkommen. Wir können also gespannt sein, ob die Party Stimmung weiter anhält oder der Dump kurz bevor steht.

Möchtest du dich bei Bitcoin rechtzeitig am Markt platzieren?

Auf der mehrfach ausgezeichneten und preisgekrönten Plattform von eToro kannst du das tun! Insbesondere für Anfänger bietet die Plattform eines der besten User-Erlebnisse weltweit. Zudem kannst du hier nicht nur auf steigende sondern auch fallende Kurse setzen!

Probiere es einfach aus und mische mit, anstatt nur darüber zu lesen!

Bitcoin kaufenAlle Kryptowährungen anzeigen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Wie siehst du die Entwicklung an den Crypto-Märkten?

Komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus!
Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

[Bildquelle: Shutterstock]