cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenTezos Kurs-Prognose: XTZ-Preis trotz wichtigen Netzwerk-Upgrades weiter im freien Fall
Tezos Kurs-Prognose: XTZ-Preis trotz wichtigen Netzwerk-Upgrades weiter im freien Fall

Tezos Kurs-Prognose: XTZ-Preis trotz wichtigen Netzwerk-Upgrades weiter im freien Fall

Zuletzt aktualisiert am 25th Jan 2023
Hinweis
  • Der Tezos-Kurs ist zuletzt auf den niedrigsten Stand seit 2020 gesunken.
  • Das jüngste Upgrade Lima erhöhte den Transaktionsdurchsatz im Netzwerk, aber das wirkte sich nicht auf dem Preis des Coins aus.

Der Preis von Tezos (XTZ) ist in dieser Woche um über 15 % gefallen. Grund für diesen Kursrutsch sind die anhaltenden Bedenken hinsichtlich der Liquidität im Ökosystem. XTZ stürzte zwischenzeitlich auf 0,76 US-Dollar ab, den niedrigsten Stand seit 2020.

Der Coin konnte sich zwar etwas erholen und wird zur Stunde bei 0,79 US-Dollar gehandelt, aber dieser Preis liegt trotzdem mehr als 90 % unter dem Allzeithoch gestürzt.

XTZ-Preis fällt trotz des letzten Upgrades

Tezos ist eines der ältesten Proof-of-Stake (PoS) Netzwerke und Konkurrenten von Ethereum. Eine Besonderheit dieses Blockchain-Projekts besteht darin, dass keine regelmäßigen Updates durchgeführt werden.

Tezos ist für mehrere hochkarätigen Partnerschaften bekannt. Dazu gehört ein Sponsoringvertrag mit RedBull, dem Gewinner der Konstrukteur-Wertung in der Formel 1. Außerdem unterhält das Unternehmen eine Partnerschaft mit dem Fußballverein Manchester United.

Trotz dieser Partnerschaften hat das XTZ-Netzwerk keinen nennenswerten Marktanteil in den meisten Bereichen der Blockchain-Branche. So beträgt zum Beispiel der Gesamtwert der Einlagen auf DeFi-Plattformen im Ökosystem nur 42,9 Millionen US-Dollar. Dabei hat die Plattform Youves eine Dominanz von 80,7 %.

Auch beim Metaverse spielt Tezos keine große Rolle. Der einzige Sektor, in dem dieses Netzwerk einen gewissen Erfolg erzielt hat, sind die NFTs. Die von CryptoSlam zusammengestellten Daten zeigen, dass das Handelsvolumen mit Tezos-NFTs mehr als 57 Millionen US-Dollar beträgt. Aber das ist nicht viel: Im Vergleich dazu hat Avalanche NFTs im Wert von über 31 Milliarden US-Dollar abgewickelt.

Die jüngste Neuigkeit bei Tezos war die Durchführung des 12. Netzwerk-Upgrades unter der Bezeichung Lima. Mit diesem Upgrade wurden neue Funktionen vorgestellt, die den Durchsatz erhöhen und das System entwicklerfreundlicher machen sollen. Erreicht wird es durch die Trennung von Validierung und Anwendung. So wird jeder neu empfangene Block validiert, bevor er an die Peers weitergeleitet wird.

Es ist jedoch unklar, wie dieses Upgrade die Akzeptanz des Netzwerks in den kommenden Jahren steigern wird. Außerdem steigt der Wettbewerb in der Branche, da Plattformen wie Cronos und Avalanche weiterhin Marktanteile gewinnen.

Tezos Kurs-Prognose

Der Preis-Chart zeigt, dass sich der XTZ-Preis im Jahr 2022 im freien Fall befindet. Dabei fiel er auch unter die wichtige Unterstützung bei 0,909 US-Dollar, das war der niedrigste Preis am 22. November. Der Kurs befindet sich unterhalb der Linien der gleitenden Durchschnitte, während der Relative Strength Index (RSI) und MACD weiter fallen.

Daher sind die Aussichten für XTZ nach wie vor bärisch. Das nächste wichtige Preisniveau liegt bei 0,50 US-Dollar. Ein Anstieg über den Widerstand bei 1 US-Dollar würde den negativen Trend umkehren.

Auf dieser Seite erklären wir, wie man Tezos kaufen oder shortsellen kann.

Crispus Nyaga

Crispus Nyaga

Crispus ist ein Finanzanalyst mit über 9 Jahren Erfahrung in der Branche. Für einige der führenden Marken deckt er Kryptowährungen, Forex, Aktien und Rohstoffe ab. Er ist auch ein leidenschaftlicher Trader, der sein Familienkonto führt. Crispus lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Nairobi.