cryptomonday.de
StartseiteNachrichtenUS-Automobilhersteller haben die höchste Marktkapitalisierung der Welt mit über 1 Billion USD
US-Automobilhersteller haben die höchste Marktkapitalisierung der Welt mit über 1 Billion USD

US-Automobilhersteller haben die höchste Marktkapitalisierung der Welt mit über 1 Billion USD

Zuletzt aktualisiert am 10th May 2022
Hinweis
  • Laut aktuellen Daten haben US-Automobilhersteller die größte Marktkapitalisierung weltweit.
  • Tesla, Ford und General Motors (GM) haben zusammen eine Marktkapitalisierung von über 1 Billion US-Dollar.

USA ist das Land mit der höchsten Marktkapitalisierung der Automobilhersteller, zeigt eine aktuelle Datenanalyse von CryptoMonday.de. Laut den von uns erfassten Daten haben Tesla, Ford und GM zusammen eine Marktkapitalisierung von über 1 Billion US-Dollar. Das sind etwa 47 % des globalen Automobilmarktes, dessen Marktkapitalisierung 2,307 Billionen US-Dollar beträgt.

Diese Daten zeigen unter anderem, dass Tesla das teuerste Unternehmen ist, das Autos produziert. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts hatte der Elektroauto-Hersteller eine Marktkapitalisierung von 958,67 Milliarden US-Dollar. Der zweitgrößte amerikanische Autohersteller, Ford, hatte eine Bewertung von 66,99 Milliarden US-Dollar. Die Marktkapitalisierung von GM lag bei 64,35 Milliarden US-Dollar.

Top 10 Autohersteller nach Marktkapitalisierung

Toyota belegte den zweiten Platz in der Liste der 10 größten Automobilhersteller der Welt. Der japanische Autogigant hatte eine Marktkapitalisierung von 237,76 Milliarden US-Dollar.

Das entspricht etwa 22 % des Wertes der drei US-Unternehmen zusammen. Die Marktkapitalisierung von Toyota beträgt außerdem fast ein Viertel des Wertes von Tesla.

Ein tieferer Blick in die Präsentation von CryptoMonday offenbart eine bedeutende Präsenz der deutschen Unternehmen, was wohl kaum verwunderlich ist. Mit Volkswagen, Mercedes Benz und BMW nimmt das Land drei Plätze in der Liste der Top 10 ein.

VW führt die anderen deutschen Unternehmen mit einer Bewertung von 108,54 Milliarden Dollar an. Die Luxus-Automarke Mercedes Benz wird dagegen mit 75,83 Milliarden US-Dollar bewertet. Der Marktwert von BMW schließlich lag bei 56,91 Milliarden US-Dollar.

Ein chinesischer, ein niederländischer und ein weiterer japanischer Hersteller vervollständigen die Top-Ten-Liste. BYD, das Unternehmen mit Hauptsitz in Shenzhen, wird mit rund 99,53 Milliarden US-Dollar bewertet. Sein niederländisches Pendant Stellantis und das japanische Unternehmen Honda werden mit 51,50 bzw. 48,31 Milliarden US-Dollar bewertet.

Trotz der enormen Marktkapitalisierung ist der Absatz von Tesla nicht überzeugend

Obwohl Tesla gemessen an der Marktkapitalisierung alle anderen Hersteller in den Schatten stellt, hinkt das Unternehmen in Bezug auf Verkäufe hinterher. Den verfügbaren Daten zufolge liegt der Elektroauto-Riese weltweit auf Platz 20. Im Jahr 2021 verkaufte das Unternehmen etwa 936.000 Fahrzeuge für insgesamt 53,8 Milliarden US-Dollar.

Das ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Unternehmen ausschließlich Elektrofahrzeuge herstellt. Und obwohl sich diese Technologie immer mehr durchsetzt, ist sie noch weit davon entfernt, Fahrzeuge mit herkömmlichen Verbrennungsmotoren oder Hybridautos zu ersetzen. Außerdem sind reine Elektrofahrzeuge recht teuer.

Toyota ist der weltweit führende Autohersteller

Toyota liegt knapp vor VW und ist damit der größte Automobilhersteller des Jahres 2021. Das Unternehmen produzierte im vergangenen Jahr 10.466.051 Fahrzeuge und erzielte damit einen Umsatz von 281 Milliarden US-Dollar. Der VW-Konzern verkaufte ca. 10.382.000 Fahrzeuge für 275 Milliarden US-Dollar.

Auf den Plätzen vier und sechs liegen die amerikanischen Unternehmen Ford und General Motors. Ersterer verkaufte 3,9 Mio. Fahrzeuge und erzielte damit einen Umsatz von 136,3 Milliarden US-Dollar. Letzterer erwirtschaftete mit dem Verkauf von 6,29 Mio. Fahrzeugen 127 Milliarden US-Dollar.